+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.822

    Katzenfloehe/anderes Ungeziefer: was tun?

    Scheinbar habe ich aus dem Urlaub ein paar Katzenfloehe oder etwas aehnliches mitgenommen *seuftz* Ich bin sicher dass es keine Bettwanzen sind weil ich im Urlaub ueberwiegend neue Stiche beim Abendessen bekam wo viele Katzen rumliefen, und nicht ueber Nacht. Reicht Kleidung waschen und Wohnung gut aussaugen? Gestern wurden meine Arme ziemlich zerstochen als ich die Jacke wieder anzog, die den ganzen Urlaub lang auf einem Stuhl lang, auf den ich abends auch meine Tageskleidung pfefferte Die Urlaubskleidung ist natuerlich gewaschen. Die Jacke hingegen...

  2. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.140

    AW: Katzenfloehe/anderes Ungeziefer: was tun?

    Ich würde für ein paar Tage einfach Mottenpapier in der Wohnung oder zwischen Kleidung auslegen.

    So habe ich mich immer von unliebsamen Mitbewohnern billigst trennen können.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  3. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.822

    AW: Katzenfloehe/anderes Ungeziefer: was tun?

    Danke Spadina. Das werde ich probieren.


  4. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.250

    AW: Katzenfloehe/anderes Ungeziefer: was tun?

    Carolly,

    dont panic

    1. Staubsauger (größter Feind des Flohs, Beutel dann verschließen und weg)
    2. Einfrieren kannst Sachen, die man nicht waschen oder saugen kann

    3. most important: Mensch ist nicht oder nur im Notfall der Wirt. Der Floh sucht sich umgehend wieder ein Vieh, wo er es bequemer hat.

    Gegen den fiesen Juck hilft Feinstil oder Cetirzin, wenns krass ist.

    Du brauchst echt keine Dekontaminierungsmaßnahmen! Normal saugen und waschen genügt.

    (Habe 30 Jahre Erfahrung mit Flöhen die durch Haustiere auf dem Menschen absteigen - übrigens oft, weil die Tiere mit Repellents behandelt sind )

  5. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.822

    AW: Katzenfloehe/anderes Ungeziefer: was tun?

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Carolly,

    dont panic

    1. Staubsauger (größter Feind des Flohs, Beutel dann verschließen und weg)
    2. Einfrieren kannst Sachen, die man nicht waschen oder saugen kann

    3. most important: Mensch ist nicht oder nur im Notfall der Wirt. Der Floh sucht sich umgehend wieder ein Vieh, wo er es bequemer hat.

    Gegen den fiesen Juck hilft Feinstil oder Cetirzin, wenns krass ist.

    Du brauchst echt keine Dekontaminierungsmaßnahmen! Normal saugen und waschen genügt.

    (Habe 30 Jahre Erfahrung mit Flöhen die durch Haustiere auf dem Menschen absteigen - übrigens oft, weil die Tiere mit Repellents behandelt sind )
    Danke Rokeby. Panik nicht echt, genervt: total! Aber gut, wenn der Stich erstmal totgekratzt ist dann juckt er ueberwiegend nicht mehr. Nachteil: sieht bloede aus Hmm.. warum saugen die ausgerechnet an Stellen die echt nerven, wie am Handballen

    Katzen hatte ich auch immer, aber die behielten ihren Haustiere bei sich, oder waren auf jedenfall gut entfloht. Aber sich in einem Dorf wild vermehrende Katzen sind natuerlich sehr mit Mitbewohnern gesegnet, so niedlich sie auch sind.

    Also wenn ich dich richtig verstehe brauche ich im Grunde nur eine Katze, und falls das nicht klappt einen Flammenwerfer

  6. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    2.172

    AW: Katzenfloehe/anderes Ungeziefer: was tun?

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    2. Einfrieren kannst Sachen, die man nicht waschen oder saugen kann
    alternativ - wenn möglich - in den Wäschetrockner. Überleben sogar Cashmeres, Flöhe nicht. Ggf nach drei Tage wiederholen, wenn irgendwo Floh-Eier sein sollten

  7. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.822

    AW: Katzenfloehe/anderes Ungeziefer: was tun?

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    alternativ - wenn möglich - in den Wäschetrockner. Überleben sogar Cashmeres, Flöhe nicht. Ggf nach drei Tage wiederholen, wenn irgendwo Floh-Eier sein sollten
    Danke, sicher brauchbar fuer Leute mit Trockner. Zum Glueck kann alle was ich habe gewaschen werden.

    Tollerweise lag ich gestern mit der (Fleece) Jacke auf dem Bett und komme heute spaet nach hause. Also freue ich mich ueber noch einen Berg Stiche.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •