+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

  1. Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    1.874

    Kur für meine Mama, nicht mit Krankenkasse

    Meine Mama ist 83 und hat in den letzten Jahren eine relativ bewegte Krankheitsgeschichte hinter sich: Herzklappe und Bypass im letzten Jahr und dieses Jahr Knie.

    So vital sie immer war, momentan ist sie extrem angeschlagen, körperlich und psychisch.

    Ich würde sie gern 2 Wochen (länger möchte sie nicht) in eine Kur schicken. Ein nettes Hotel, Schwimmbad, ggf Thermal, Anwendungen, allg. Kräftigung, Betüddeln halt. Keine Krankenkassen-Kur, Reha hatte sie.

    Das ganze am besten BaWü, aber es geht auch umliegend.

    Ich versuche mich online durchzuwühlen, wäre aber für Tipps / Erfahrungen sehr dankbar.

  2. Avatar von Roundabout
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    1.528

    AW: Kur für meine Mama, nicht mit Krankenkasse

    Bad Füssing, da gibt es das Johannesbad mit Therme und jede Menge Möglichkeiten für Anwendungen.
    Evtl. mal bei der Krankenkasse nach einer offenen Badekur fragen, dann gibt's Anwendungen auch auf Rezept und - soweit ich weiss - einen Zuschuss zur Unterkunft.
    Würde deine Mutter denn alleine fahren oder begleitet sie jemand?
    Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn die können sollen, müssen wollen dürfen.

    "Es gibt zwei Wege aus der Dunkelheit. Entweder Du machst Licht, da wo Du bist, oder Du gehst in die Sonne."

  3. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    17.304

    AW: Kur für meine Mama, nicht mit Krankenkasse

    Meine Eltern fahren nach Bad Windsheim. Keine Kur, aber mit Rezepten für Massagen/Krankengymnastik. Sie mögen es, dass alles nah beieinander ist und es keine weiten Wege sind.
    Was ich über's Leben weiß, weiß ich aus Stand by Me
    Ich hab' einen Hund der Cujo heißt, und mein Auto heißt Christine
    Wenn du schreiben kannst, dann schreibe,
    wenn du singen kannst, dann sing
    Und wenn du nicht mehr weiterweißt, frag
    Stephen King


    Thees Uhlmann "Danke für die Angst"

  4. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    8.412

    AW: Kur für meine Mama, nicht mit Krankenkasse

    Bad Teinach. Das Kurhotel ist direkt mit dem Thermalbad und der Physiotherapie verbunden. Ich glaube, theoretisch muss man das Haus nicht verlassen. Könnte auch von den Heilanzeigen passen.


  5. Registriert seit
    23.03.2007
    Beiträge
    1.874

    AW: Kur für meine Mama, nicht mit Krankenkasse

    Prima, danke. Ich schau mir die mal an.
    Danke auch für den Tipp mit Rezept/Zuschuss, gute Idee!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •