+ Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.790

    Husten nach Narkose: Warum abends?

    Meine Gallen-OP ist jetzt schon einen Monat her. Bei der Narkose ging etwas leicht schief und ich bekam, vermutlich durch einen leicht gequetschten Nerv einen endlosen Kribbelhusten in der Kehle. 15 Tage niedrig dosierte Steroide haben das Problem ueberwiegend beseitigt (was das mit meinen schoenen Muskeln tat steht auf einem anderen Blatt), aber spaet abends huste ich immer noch leicht. Ich habe keine Ahnung warum am Abend. Erst dachte ich Austrocknung, aber ich bin gerade im Urlaub, esse sehr spaet und trinke dazu viel, noch Wassermelone oder Granatapfel aus dem Garten danach, dazu eine Stunde Zeitunterschied. Der Husten kommt gegen 22:00 mitteleuropaeische Zeit. Heute sass ich vor allem drinnen, Klimaanlage an und habe Bewerbungen geschrieben. Jetzt sitze ich hier immer noch. Egal ob den ganzen Tag draussen oder drinnen, schwitzen oder trockene Luft, kalt oder warm: kein Unterschied. Grrr...

    Habt ihr noch eine Idee was der zeitliche Ausloeser sein koennte? Vielleicht finde ich so eine Loesung was dagegen zu tun.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •