+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

  1. Registriert seit
    16.11.2014
    Beiträge
    201

    Mutter ist nicht mehr die gleiche. Welche Erfahrungen gibt es mit Crataegutt?

    Meine Mama war immer eine energiegeladene, tatkräftige Person. Sie hat einen großen Garten, ist in verschiedenen Vereinen und ist total gerne verreist. Seit einiger Zeit ist sie aber fast nur noch zuhause und kann sich kaum mehr zu etwas aufraffen. Sie fühlt sich abgeschlagen und matt und klagt über leichte Kreislaufbeschwerden.

    Ihr Hausarzt war nur eine mittelgute Hilfe. Eine ernste Ursache konnte er ausschließen, aber er hat ihr keine Tipps gegeben, wie sie wieder mehr Energie bekommen kann. Sie hat sich ziemlich abgefertigt gefühlt... Mir tut sie leid und ich google gerade, was man tun könnte. Ich habe was von Crataegutt, also Weißdorn, gelesen. Mit der Pflanze soll man wohl das Herz-Kreislauf-System unterstützen können. Bevor ich ihr empfehle das man zu versuchen, wollte ich hier in die Runde fragen, ob das wer von euch kennt?


  2. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    4.072

    AW: Mutter ist nicht mehr die gleiche. Welche Erfahrungen gibt es mit Crataegutt?

    Wie alt ist sie denn?

  3. VIP Avatar von mkr
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    4.606

    AW: Mutter ist nicht mehr die gleiche. Welche Erfahrungen gibt es mit Crataegutt?

    Könnte es sein, dass sie in einer kleinen Depression hängt? Evtl. mal in die Richtung sehen.
    Blutwerte? Eisen? es gibt viele Möglichkeiten.

    gute Besserung für deine Mutter.
    Grüßlis
    mkr

    ________________________________

  4. Avatar von overknee
    Registriert seit
    23.12.2015
    Beiträge
    2.000

    AW: Mutter ist nicht mehr die gleiche. Welche Erfahrungen gibt es mit Crataegutt?

    Hat der Arzt mal den Vitamin B12 Pegel bestimmt? Wenn der Speicher leer ist, hat das die beschriebenen Sympthome.


  5. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    12.333

    AW: Mutter ist nicht mehr die gleiche. Welche Erfahrungen gibt es mit Crataegutt?

    Ich kenne Craetegutt aus dem Rettungsdienst. Nicht weil es so gefährlich ist, sondern weil es häufig genommen wird.
    Weissdornextrakt als Mittel gegen Herzinsuffizienz gilt teilweise als überholt. Und das ist auch kein Beschwerdebild, an dem selbst gedoktert werden sollte.

    Der "Auftrieb" kommt gern mal aus einer gehörigen Portion Alkohol in den Tropfen. Genauso wie bei den ebenfalls sehr beliebten Melissentropfen. Das tut so gut, im Tee, nach dem Mittag... Ich habe mehr als einmal eine sehr reizende, gepflegte ältere Dame, die allesamt beteuerten, nur alle Jahre mal ein Likorchen zu trinken, in kerzengerader Haltung, aber voll wie eine Haubitze, in die Akutpsychiatrie zur Entgiftung bringen müssen. Die dazugehörigen Angehörigen waren immer fassungslos.


  6. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    4.072

    AW: Mutter ist nicht mehr die gleiche. Welche Erfahrungen gibt es mit Crataegutt?

    Nochmal: Wie alt ist sie?

  7. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.434

    AW: Mutter ist nicht mehr die gleiche. Welche Erfahrungen gibt es mit Crataegutt?

    Zitat Zitat von drachenprinzessin Beitrag anzeigen
    Seit einiger Zeit ist sie aber fast nur noch zuhause und kann sich kaum mehr zu etwas aufraffen. Sie fühlt sich abgeschlagen und matt und klagt über leichte Kreislaufbeschwerden.
    Der Hausarzt hat vermutlich zumindest die Blutwerte gecheckt und diverse Mängel genauso ausgeschlossen wie ernsthafte Erkrankungen?

    Was ist "einige Zeit?" Man kann einige Zeit (Wochen) an einer "Sommergrippe" rumlaborieren und sich fühlen wie ein ausgewrungener Feudel...

    Ich habe gelegentlich gegen niedrigen Blutdruck/Schwindel Korodin genommen, was Weißdorn und Kampfer enthält. Wirkt schneller als eine Tasse Kaffee, aber recht dezent. (Ich bezweifle, daß ein Bruchteil eines Milliliters Alkohol bei mir eine durchschlagende Wirkung hätte, aber vielleicht ist es auch der Zucker der hilft, oder der Geschmack der Tropfen, oder das Ritual...) Ich habe mich damit so ein kleines bißchen wacher gefühlt. Ein Spaziergang hätte die gleiche Wirkung gehabt, denke ich, aber wenn man einem etwas schwindelig und kalt ist, ist man nicht unbedingt motiviert.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  8. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    2.109

    AW: Mutter ist nicht mehr die gleiche. Welche Erfahrungen gibt es mit Crataegutt?

    Zitat Zitat von drachenprinzessin Beitrag anzeigen
    Meine Mama war immer eine energiegeladene, tatkräftige Person. Sie hat einen großen Garten, ist in verschiedenen Vereinen und ist total gerne verreist. Seit einiger Zeit ist sie aber fast nur noch zuhause und kann sich kaum mehr zu etwas aufraffen. Sie fühlt sich abgeschlagen und matt und klagt über leichte Kreislaufbeschwerden.
    Ich habe die gleiche Idee wie mkr. Deine Mutter könnte eine depressivve Episode haben.
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).


  9. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    12.333

    AW: Mutter ist nicht mehr die gleiche. Welche Erfahrungen gibt es mit Crataegutt?

    Was hat denn der Hausarzt gesagt?

  10. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.204

    AW: Mutter ist nicht mehr die gleiche. Welche Erfahrungen gibt es mit Crataegutt?

    Mein Hausarzt hat vor Jahrzehnten zu meinen Eltern gesagt: Crataegutt pflegt das Herz bis ins hohe Alter.

    Mein Vater sollte vor 25 Jahren mal einen Herzschrittmacher bekommen, da der Puls unter 50 rutschte.

    Er wollte nicht, nahm Crataegutt und ist heute 92. Das Zeugs hält ihn am Leben, er würde gerne sterben, da körperlich eine Ruine, bis aufs Herz. Lebt auch noch mit einem HB von 6,2, ist geistig fit - und sein Herz schlägt kräftig und regelmäßig.

    Mutter nahm das Zeugs auch, ist überhaupt eine Tablette und ohne Alkohol. Sie wurde 85, starb an Krebs.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •