+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 21 von 21

  1. Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    214

    AW: Leberwerterhöhung nach MS-Schub?

    Ja, das weiß ich. Ich habe aber bislang noch gar keine BT begonnen, ich nehme gar keine Medikamente.

    Die Werte gehen weiter durch die Decke. Mein Hausarzt sagt, er versteht nicht, dass es mir immer noch gut geht. Bei diesen Werten würde er erwarten, dass ich nur noch in der Ecke liege. Ich werde mich nun kurzfristig in der Hepatologie der Uni Bonn vorstellen. Bei 756 GOT und 1119 GPT lasse ich nur noch Spezialisten gucken.

    Ich befürchte Autoimmune Hepatitis oder irgendsoeinen Mist, und vielleicht hat der Cortisonstoss mich bislang vor Beschwerden geschützt. Keine Ahnung. Sie finden es hoffentlich schnell raus.

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •