Thema geschlossen
Seite 5 von 19 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 183
  1. User Info Menu

    AW: Augen zusammen kneifen?

    Wenn sie wieder kneift, werde ich das mal ansprechen. Wir schauen abends immer gemeinsam fern, da macht sie das ja auch.

  2. Inaktiver User

    AW: Augen zusammen kneifen?

    Zitat Zitat von Zuza. Beitrag anzeigen
    Ja, aber man muss nicht überrücksichtsvoll sein. Man handelt dann zum Wohle des Kindes und das Kind muss da dann einfach mal durch. ;-) Und wie gesagt: Wer nie eine Brille getragen hat, weiß oft gar nicht, dass er nciht gut genug sieht, weil er es nicht anders kennt.
    So ist es.
    Außerdem: Es KÖNNTE auch ein Vorzeichen für eine Augenkrankheit sein, das weiß man doch so gar nicht.

  3. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Augen zusammen kneifen?

    Zitat Zitat von Venastra Beitrag anzeigen
    Wenn sie wieder kneift, werde ich das mal ansprechen. Wir schauen abends immer gemeinsam fern, da macht sie das ja auch.
    Und statt zum Augenarzt oder Optiker zu gehen fragst du erst hier? Ist deine Tochter bösartig, dass du solche Angst vor ihr hast?

  4. User Info Menu

    AW: Augen zusammen kneifen?

    Zitat Zitat von samuel10 Beitrag anzeigen
    Und statt zum Augenarzt oder Optiker zu gehen fragst du erst hier? Ist deine Tochter bösartig, dass du solche Angst vor ihr hast?
    Quatsch, aber dann habe ich doch einen Anlass, wenn sie mal wieder kneift.

  5. User Info Menu

    AW: Augen zusammen kneifen?

    Boah, was ein Affentanz.
    Du bist die Erziehungsberechtigte. Mach einen Termin beim Optiker oder Augenarzt und sag deiner Tochter "Am Dienstag gehen wir zum Augenarzt, ich habe gesehen, dass du kniepst. Das sollten wir mal ansehen lassen. Vielleicht brauchst du eine Brille."

    Ist die Tochter drei und wirft sich dann heulend auf den Boden?
    Oder dreizehn und rennt dann heulend aus dem Zimmer oder was?

    Meine Fresse, fünf Seiten Thread, nur weil du so rumeierst.
    Sorry für die offenen Worte, aber ich verstehe die Eltern von heute manchmal nicht.
    Man muss nicht alles mit seinem Kind "absprechen".
    Bevor du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist.
    - Sigmund Freud

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Augen zusammen kneifen?

    Also mir langt´s jetzt.

    Ich darf aus gegebenem Anlass an unsere Netiquette (AGB 14.1) erinnern.
    Wem es nicht gelingt anderen Usern wohlwollend gegenüberzutreten, möge doch lieber gar nichts schreiben.

    Gerade in einem sensiblen Bereich wie den Gesundheitsthemen wünsche ich mir einen anderen Umgangston als den der letzten Tage.
    Dazu noch neuen UserInnnen so zu begegnen, halte ich für ganz schlechten Stil.

    Sollten sich Zweifel an der Ernsthaftigkeit mancher Anfragen einstellen, steht auch hier der Melde-Button zur Verfügung.


    Utetiki
    Moderation
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  7. User Info Menu

    AW: Augen zusammen kneifen?

    Ich habs ja verstanden. Wenn sie das nächste Mal kneift, spreche ich das an.

  8. User Info Menu

    AW: Augen zusammen kneifen?

    Ist ja richtig.
    Nur gerade bei den Augen ist es so wichtig, dass man nicht zu lange wartet... Daher empfehle ich freundlich: Pack dir das Mädel untern Arm und geh zum Augenarzt und warte nicht auf eine passende Gelegenheit.
    Bevor du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist.
    - Sigmund Freud

  9. User Info Menu

    AW: Augen zusammen kneifen?

    Ja, das habe ich ja auch schon beobachtet und spreche dann mal mit ihr.
    Die Augen wird sie ja auf jeden Fall kneifen, das macht sie immer.

  10. User Info Menu

    AW: Augen zusammen kneifen?

    Der Punkt ist der:

    - du sprichst sie an und sie sagt "nee, gar nicht wahr, ich kneife nicht". Du: "doch, natürlich, tust du" Sie: "stimmt nicht" Du: ... --> Endlosschleife, unfruchtbare Diskussion, keine Lösung

    - du sprichst sie an und sie sagt: "ja, ich weiss, mach ich manchmal". Du: "warum denn?" Sie: "keine Ahnung, mach ich halt so." --> Was machst du dann? Dann weisst du noch immer nicht, ob vielleicht nicht doch ein Augenproblem da ist.

    - du sprichst sie an, sie sagt: "Ja, ich weiss, mach ich manchmal". Du: "könnte es sein, dass du es machst, weil du manchmal schlecht siehst?" Sie: "aber sicher nicht!" Du: "wirklich nicht?" Sie: "wenn ich es doch sage!" --> Endlosdiskussion, die zu nichts führt und du weisst immer noch nicht, ob sie vielleicht nicht doch schlecht sieht.

    - du sprichst sie an, sie sagt:
    "Ja, ich weiss, mach ich manchmal". Du: "könnte es sein, dass du es machst, weil du manchmal schlecht siehst?" Sie: "ja, stimmt" --> bestmöglicher Fall. Allerdings halte ich die anderen Varianten alle für wesentlich wahrscheinlicher.

    Was machst du, wenn sie sagt: "nein, ich seh' nicht schlecht" oder "nein, mach ich nicht". Lässt du es einfach dabei bewenden? Oder klärst du trotzdem ab?

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

Thema geschlossen
Seite 5 von 19 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •