+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

  1. Registriert seit
    21.07.2019
    Beiträge
    2

    Pickel zwischen Augenbrauen gedrückt, jetzt rot und hart

    Hallo Zusammen,
    so doof das jetzt klingt, ich hab heute Morgen blöderweise an einem Pickelchen zwischen den Augenbrauen gedrückt, es wurde direkt gelb, ob es jedoch raus kam weiß ich nicht, da ich versehentlich mit den Nägeln die Haut etwas aufriss und dabei etwas typische klare Flüssigkeit austrat.. nun ist es etwas dick (nicht wahnsinnig dick -etwa 1 cent Münze), rot und hart. Sollte ich erstmal abwarten, wie das morgen aussieht oder heute panisch zum Notdienst rennen? Im Internet finde ich nichts, das genau auf dieses Problem passt. Danke im Voraus!*
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

  2. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    7.453

    AW: Pickel zwischen Augenbrauen gedrückt, jetzt rot und hart

    Das geht auch wieder weg und wenn es übermorgen nicht weg ist, dann kannst du immer noch zum Hautarzt gehen.

    Genau das sind die Leute, die wegen einem Fliegenschiss gleich zum Notdienst rennen und nicht warten können bis Montag die Ärzte wieder aufhaben.

    Das ist doch wohl nicht dein Ernst?

    Reflektieren und ehrlich mit sich sein, aus welchen Motivationen heraus man bestimmte Handlungen ausführt.
    Sei wie die stolze Rose: selbstbewusst, glücklich und frei, und nicht wie das Veilchen im Moose, so dämlich, bescheuert und scheu.
    „Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch“ (Dalai Lama)


  3. Avatar von missani
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    3.846

    AW: Pickel zwischen Augenbrauen gedrückt, jetzt rot und hart

    MIt einem Pickel zum Notdienst? Das meinst Du doch hoffentlich nicht ernst.

    Koch schwarzen Tee, lass es abkühlen auf Zimmertemp. und leg das drauf. Sollte sich das bis morgen verschlimmern - warum auch immer - dann geh zu Deinem Hausarzt.


  4. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.987

    AW: Pickel zwischen Augenbrauen gedrückt, jetzt rot und hart

    Die Region rund um die Augen ist besonders empfindlich und neigt im Anschluss an allzu unsensible Behandlungen zu Rötungen und Schwellungen. In Zukunft solltest Du da nicht so rabiat rumdrücken.

    Morgen müsste alles wieder ok sein, auf keinen Fall ist hierfür ein Notdienst zuständig.


  5. Registriert seit
    21.07.2019
    Beiträge
    2

    AW: Pickel zwischen Augenbrauen gedrückt, jetzt rot und hart

    Nein ich renne nicht bei jedem Schiss zum Arzt, eigentlich gehe ich immer erst viel zu spät.. und da ich eben nur Sachen gelesen habe wie: Pickel im Gesicht nach innen geöffnet wahnsinnig gefährlich, Hirnhautentzündung und im schlimmsten Tod... mache ich mir eben leichte Gedanken.. und ich denke es war einfach eine Frage, schade gleich angegriffen zu werden..

  6. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    7.453

    AW: Pickel zwischen Augenbrauen gedrückt, jetzt rot und hart

    Aha, schon viele Pickel an allen möglichen Stellen gehabt und lebe immer noch.

    Wenn es angeblich so ists, wie du schreibst, warum läßt du dann nicht die Finger davon?

    Reflektieren und ehrlich mit sich sein, aus welchen Motivationen heraus man bestimmte Handlungen ausführt.
    Sei wie die stolze Rose: selbstbewusst, glücklich und frei, und nicht wie das Veilchen im Moose, so dämlich, bescheuert und scheu.
    „Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch“ (Dalai Lama)


  7. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    10.435

    AW: Pickel zwischen Augenbrauen gedrückt, jetzt rot und hart

    Zitat Zitat von Onner Beitrag anzeigen
    ... und da ich eben nur Sachen gelesen habe wie: Pickel im Gesicht nach innen geöffnet wahnsinnig gefährlich, Hirnhautentzündung und im schlimmsten Tod...
    Wo hast du diese absonderliche Auskunft denn her?!??
    Wenn du jetzt in die Notaufnahme gehst und sagst, du hast da einen Pickel und wenn der nach innen durchbricht, könnte es 'ne Hirnhautentzündung werden - ich glaube, das wird die Selbstdiagnose des Jahres für die Ärzte! Mach das mal besser nicht.

    Ich würde an deiner Stelle die Sache vorsichtig reinigen und dann mal einfach in Ruhe lassen. Drück einfach nicht weiter dran 'rum, das ist die beste Notfallmedizinische Hilfe.
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  8. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    2.150

    AW: Pickel zwischen Augenbrauen gedrückt, jetzt rot und hart

    So ganz abwegig ist die Panik nicht. es geht ja nicht um einen Pickel an sich, sondern dass durch das Drücken Erreger in die Blutbahn gelangen können und das kann durchaus ein ernster Notfall werden. Sogar in der Bri zu lesen
    Allerdings ohne weitere Probleme wie Fieber, Kopfschmerzen o.ä. wirds schon gut gegangen sein .

    Keine Zugsalbe in der Hausapotheke?

  9. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    7.453

    AW: Pickel zwischen Augenbrauen gedrückt, jetzt rot und hart

    Was die Bri sagt ist auch heilig.

    Reflektieren und ehrlich mit sich sein, aus welchen Motivationen heraus man bestimmte Handlungen ausführt.
    Sei wie die stolze Rose: selbstbewusst, glücklich und frei, und nicht wie das Veilchen im Moose, so dämlich, bescheuert und scheu.
    „Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch“ (Dalai Lama)


  10. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    2.150

    AW: Pickel zwischen Augenbrauen gedrückt, jetzt rot und hart

    Zitat Zitat von Mitternachtsblau Beitrag anzeigen
    du hast da einen Pickel
    .
    und dran rumgedrückt!

    Dann werden die das durchaus ernst nehmen und es sich genau anschauen

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •