+ Antworten
Seite 5 von 17 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 164
  1. VIP Avatar von Halo
    Registriert seit
    10.09.2009
    Beiträge
    12.474

    AW: Gallensteine: suche Erfahrungen und Info

    Ich war noch eine Woche zu Hause, also insgesamt zwei Wochen krank geschrieben.

    Mit Narkosen habe ich keine Probleme, die letzten waren immer so Propofol-Kurznarkosen, die waren super. Bei der Gallenblasen-OP war es aber eine herkömmliche.
    "You should never be a bystander."
    Roman Kent


  2. Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    593

    AW: Gallensteine: suche Erfahrungen und Info

    @Carolly:

    3 Tage Krankenhaus inkl. OP-Tag. Zwei Wochen krank geschrieben.

  3. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.845

    AW: Gallensteine: suche Erfahrungen und Info

    Sagt mal, wart ihr auch so furchtbar muede? Ich kann mir diese enorme Muedigkeit zur Zeit echt nicht erklaeren. 3 Tage Ruhe zuhause, nur ein halber Arbeitstag gestern, fuer heute dasselbe vorgenommen, schlafe gut.. und ich kann kaum die Augen offen halten.

  4. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    43.866

    AW: Gallensteine: suche Erfahrungen und Info

    Chronische Entzündungsprozesse machen sehr müde.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  5. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.845

    AW: Gallensteine: suche Erfahrungen und Info

    Zitat Zitat von Horus Beitrag anzeigen
    Chronische Entzündungsprozesse machen sehr müde.
    Ja, das ist klar. Entzuendingsprocesse wurden nur nicht gefunden. Jedenfalls nicht letzte Woche. Jetzt kann das anders aussehen. Naja.. ich habe in den letzten 2.5 Wochen sehr viel gearbeitet und kann mir erstmal halbe oder ganze Tage freinehmen, ganz nach Gefuehl. Erstmal etwas ausruhen, und dann kommt der Arztbesuch schon schnell.

  6. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    43.866

    AW: Gallensteine: suche Erfahrungen und Info

    Entzündungsprozesse sieht man leider nicht immer mit den "üblichen" Markern im Blut.
    Meine Entzündungswerte im Blut sind in der Regel auch nicht vorhanden, obwohl meine Krankheit stark aktiv ist

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.
    Geändert von Horus (12.06.2019 um 15:26 Uhr)

  7. Avatar von Ivonne2017
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    5.064

    AW: Gallensteine: suche Erfahrungen und Info

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Ja, das ist klar. Entzuendingsprocesse wurden nur nicht gefunden. Jedenfalls nicht letzte Woche. Jetzt kann das anders aussehen. Naja.. ich habe in den letzten 2.5 Wochen sehr viel gearbeitet und kann mir erstmal halbe oder ganze Tage freinehmen, ganz nach Gefuehl. Erstmal etwas ausruhen, und dann kommt der Arztbesuch schon schnell.
    Müdigkeit kann naklar von allem kommen..
    Bei mir war die GB chronisch entzündet und alle Entzündungswerte normal.
    Auf dem Ultraschall sah man nur wenn man genau hinguckte, dass die GB-Wand (dicker oder dünner, weiß nicht mehr so genau) war.

    Jedenfalls wusste ich es vor 4 Jahren und ich bat den Untersucher genau hinzusehen, weil mein Leidensdruck mittlerweile enorm war.

    Ja, könnte sein...

    Ich bat richtiggehend darum, mich zu operieren.

    Wegen der Narkose würde ich einfach reden.
    Narkosen sind heute sehr schonend.
    LG Ivi

  8. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.845

    AW: Gallensteine: suche Erfahrungen und Info

    Zitat Zitat von Ivonne2017 Beitrag anzeigen
    Müdigkeit kann naklar von allem kommen..
    Bei mir war die GB chronisch entzündet und alle Entzündungswerte normal.
    Auf dem Ultraschall sah man nur wenn man genau hinguckte, dass die GB-Wand (dicker oder dünner, weiß nicht mehr so genau) war.

    Jedenfalls wusste ich es vor 4 Jahren und ich bat den Untersucher genau hinzusehen, weil mein Leidensdruck mittlerweile enorm war.

    Ja, könnte sein...

    Ich bat richtiggehend darum, mich zu operieren.

    Wegen der Narkose würde ich einfach reden.
    Narkosen sind heute sehr schonend.
    Die sollte dicker sein. Entzuendung fuehrt ja zu vermehrter Durchblutung und dadurch Schwellung. Meine sah scheinbar normal aus, und auch die Gallengaenge sahen normal aus. Nur dass ich einen Kieselstand in der Gallenblase hatte war nicht normal

  9. Avatar von Ivonne2017
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    5.064

    AW: Gallensteine: suche Erfahrungen und Info

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Die sollte dicker sein. Entzuendung fuehrt ja zu vermehrter Durchblutung und dadurch Schwellung. Meine sah scheinbar normal aus, und auch die Gallengaenge sahen normal aus. Nur dass ich einen Kieselstand in der Gallenblase hatte war nicht normal
    Nicht so ganz....die kleinen Steinchen machen soweit mir bekannt noch mehr Ärger...
    LG Ivi


  10. Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    2.301

    AW: Gallensteine: suche Erfahrungen und Info

    Carolly, raus mit dem Ding.

    Ich habe lange die Probleme mit der Galle nicht ernst genommen, dann plötzlich OP , die Galle war wie versteinert.

    Nach der OP hatte ich einige Zeit Probleme mit Milchprodukten (Durchfall ).
    Das ist mittlerweile wieder Okay.


    Und denk dran, nach der OP nicht schwer heben, kauf vorher einiges an Vorrat .

    5 Tage Krankenhaus, danach noch 2 Wochen arbeitsunfähig.

    Alles Gute dir
    Fernsehen bildet.
    Immer, wenn der Fernseher an ist, gehe ich in ein anderes Zimmer und lese.

    Groucho Marx

+ Antworten
Seite 5 von 17 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •