Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. gesperrt
    Registriert seit
    03.06.2019
    Beiträge
    1

    Massage von der Krankenkasse bezahlen lassen?

    Hey zusammen,
    ich wollte mal fragen, ob sich jemand mit Massagen und der Krankenkasse auskennt. Ich leider schon seit jeher unter sehr starken Rückenschmerzen. Ich habe mal viel Sport gemacht und auch mal keinen. Immer war es dasselbe. Jetzt wollte ich mich mal an eine medizinische Massage[editiert] wenden und fragen, ob man sowas über die Krankenkasse abrechnen lassen kann. Die Frage wäre, was muss man dafür erfüllen? Meine Krankenkasse sagt, sie macht das gar nicht, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass sowas von Grund auf ausgeschlossen ist, allein schon wegen Härtefällen?
    Wäre nett, wenn jemand Quellen kennt, mit denen ich mich schlau machen kann oder vielleicht sogar selbst Erfahrung hat.

    Danke im Voraus! :)
    Geändert von Utetiki (03.06.2019 um 17:30 Uhr) Grund: Werbung gelöscht, bitte AGB beachten


  2. Registriert seit
    20.04.2018
    Beiträge
    369

    AW: Massage von der Krankenkasse bezahlen lassen?

    Putzig, in den letzten Tagen melden sich immer wieder neue User an, die sich mit einer Frage/einem Beitrag ans Forum wenden und zufälligerweise einen Shoplink in ihrem Beitrag haben ...

  3. VIP Avatar von mkr
    Registriert seit
    20.01.2002
    Beiträge
    4.485

    AW: Massage von der Krankenkasse bezahlen lassen?

    Da die TE nicht mehr antworten kann schließe ich den Strang.
    Grüßlis
    mkr

    ________________________________

Thema geschlossen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •