+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

  1. Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    7

    Bläschen im Mund

    Hallo!

    Ich bin am verzweifeln und hoffe auf eure Hilfe.

    Vor einiger Zeit hatte ich ein Bläschen in meinem Mund direkt an der Lippe. Das war super schmerzhaft, da meine Zähne da die ganze Zeit gegen gestoßen sind. Ich habe meine Zunge dann immer dagegen gedrückt, damit es nicht so weh tut. Das sah bestimmt total bescheuert aus!

    Nachdem das erste Bläschen langsam abgeheilt war, kam direkt das nächste in der linken Backe und kurze Zeit danach auch in der rechten. Ich konnte kaum etwas essen, weil es so schmerzhaft war. Aber eine Freundin meinte, ich solle einfach abwarten und dass sie das auch schon mal hatte. Nach einer Woche war dann auch alles wieder gut und ich mehr als erleichtert.

    Jetzt habe ich aber schon wieder diese Bläschen in meinem Mund. Wieder drei! Ich kann kaum noch was essen und das Zähneputzen ist zu einer wahren Tortur geworden. Ich bin wirklich verzweifelt.
    Wisst ihr woher die Bläschen kommen und was ich machen kann, um sie schneller weg zu bekommen? Oder was ich als Vorbeugung machen kann, damit ich sie nicht im nächsten Monat schon wieder habe? Ich hatte mein Leben lang keine Probleme damit und nun innerhalb kürzester Zeit gleich zwei Mal.

    Ich bin dankbar für jegliche Hinweise.
    LG

  2. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    5.304

    AW: Bläschen im Mund

    Das sind Aphten. Hier gibts schon einige Stränge mit Tipps dazu, beispielsweise hier Aphten...
    Polnischer Abgang: die Party verlassen, ohne sich zu verabschieden
    Brexit: sich von allen auf der Party verabschieden, dann aber bleiben
    BER: Große Party für kommendes Wochenende ankündigen und dann 11 Jahre später erstmal Eiswürfel kaufen

    ja, ist geklaut

  3. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    13.202

    AW: Bläschen im Mund

    gehe auf jeden fall morgen in die apotheke und lasse dir was entsprechendes geben, was dir akut eine linderung verschafft

    gute besserung


  4. Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    7

    AW: Bläschen im Mund

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Das sind Aphten. Hier gibts schon einige Stränge mit Tipps dazu, beispielsweise hier Aphten...
    Danke! Der Beitrag ist ja aber in der Tat schon etwas älter.
    Vielleicht hat ja der eine oder andere unter euch schon neue Erfahrungen gemacht?

    Ich bin tatsächlich nicht so der Fan von Medikamenten und co.
    Also vielleicht muss ich dann einfach wirklich meine Ernährung oder so umstellen.


  5. Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    7

    AW: Bläschen im Mund

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    gehe auf jeden fall morgen in die apotheke und lasse dir was entsprechendes geben, was dir akut eine linderung verschafft

    gute besserung
    Danke!

  6. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    14.525

    AW: Bläschen im Mund

    Zitat Zitat von wollige Beitrag anzeigen
    Danke! Der Beitrag ist ja aber in der Tat schon etwas älter.
    Vielleicht hat ja der eine oder andere unter euch schon neue Erfahrungen gemacht?

    Ich bin tatsächlich nicht so der Fan von Medikamenten und co.
    Also vielleicht muss ich dann einfach wirklich meine Ernährung oder so umstellen.
    Dann sind die Schmerzen wohl noch nicht groß genug.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.


  7. Registriert seit
    14.12.2017
    Beiträge
    105

    AW: Bläschen im Mund

    Also ich glaube ja, dass man diese Dinger bekommt, wenn man sehr gestresst ist.
    So ist das jedenfall bei mir. Wenn es bei der Arbeit zu viel wird und ich wenig schlafe, dann bekomme ich auch ab und zu diese Teile.
    Hattest du in der letzten Zeit vielleicht etwas viel Stress?
    Falls ja solltest du versuchen, diesen zu vermeiden. Ich weiß, leichter gesagt als getan.
    Zumal dich die dummen Bläschen vermutlich zusätzlich stressen...Ich kenne das nur zu gut

    Ich kann tatsächlich in diese Fall nur Mundsalben empfehlen. Auch wenn du Medikamente eigentlich nicht magst, bewirken diese Salben wundern. Und vor allem betäuben sie die Stellen im Mund! Dann kannst du ohne Schmerzen essen und schlafen. Und Schlafen bewirkt ja immer Wunder!

    Gute Besserung und durchhalten! Die Teile gehen auch wieder weg.

  8. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    5.304

    AW: Bläschen im Mund

    Ich wundere mich auch. Aphten können ja wirklich je nach Stelle sehr schmerzhaft sein und wenn man da nicht mal was draufpinseln will, kann’s nicht so schlimm sein. Aber jetzt weißt du ja, wie sie heißen und kannst auch mal googeln.
    Polnischer Abgang: die Party verlassen, ohne sich zu verabschieden
    Brexit: sich von allen auf der Party verabschieden, dann aber bleiben
    BER: Große Party für kommendes Wochenende ankündigen und dann 11 Jahre später erstmal Eiswürfel kaufen

    ja, ist geklaut


  9. Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    7

    AW: Bläschen im Mund

    Ich bin einfach ein Mensch, der ungerne mit sowas nachhilft. Das heißt doch aber nicht, dass ich keine starken Schmerzen haben kann. Manchmal gibt es ja aber auch irgendwelche Hausmittel die da helfen und ich dachte, dass vielleicht der ein oder andere von euch da einen Tipp hat ;)
    Aber dann werde ich gleich mal in die Apotheke fahren und mir was organisieren. Also trotzdem Danke!

    Gibts trotzdem vielleicht noch etwas aus euren eigenen Erfahrungen, was gegen eine Vorbeugung hilft?

    LG

  10. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    5.304

    AW: Bläschen im Mund

    Zitat Zitat von wollige Beitrag anzeigen
    Gibts trotzdem vielleicht noch etwas aus euren eigenen Erfahrungen, was gegen eine Vorbeugung hilft?
    Na, hoffentlich nichts!

    Im Ernst: nachdem die Ursache noch nicht bekannt ist, kann man auch schlecht vorbeugen, außer mit dem Üblichen: viel Schlaf, Stress meiden, wenig Genussgifte.
    Polnischer Abgang: die Party verlassen, ohne sich zu verabschieden
    Brexit: sich von allen auf der Party verabschieden, dann aber bleiben
    BER: Große Party für kommendes Wochenende ankündigen und dann 11 Jahre später erstmal Eiswürfel kaufen

    ja, ist geklaut

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •