+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 72
  1. Avatar von Timipu
    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    1.574

    Gürtelrose - gefährlich

    Hallo ihr Lieben. Ich hatte schon öfter in meinem Leben Gürtelrose. Da die Bläschen immer am Steißbein auftreten und ich die Stelle etwas peinlich fand, bin ich nie zum Arzt und hab immer selbst irgendwie herumgedoktert und nach einiger Zeit war es dann auch immer weg.

    Nun hat mein Hausarzt das zufällig mitbekommen und mich sofort ins Krankenhaus eingeliefert mit Verdacht auf Hirnhautentzündung und die sagen hier, dass mein Schlaganfall von vor zwei Jahren vielleicht auch auf das Konto einer früheren Gürtelrose gehen könnte.

    Wusstet ihr, dass das so gefährlich sein kann? Ich bin total platt . .
    It will be fine in the end - if it's not fine, it's not the end!

  2. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.935

    AW: Gürtelrose - gefährlich

    Oje, dass klingt echt nicht gut. Hoffentlich kann dir geholfen werden! Welche Therapie wird jetzt durchgeführt?
    Ich weiss nur das die GR immer wieder kommen kann und die offenen Bläschen wohl auch ansteckend sein können. O Mann ist ja heftig.

    Dir Gute Besserung.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer

  3. Avatar von Timipu
    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    1.574

    AW: Gürtelrose - gefährlich

    Danke, das ist lieb von dir. Aktuell bin ich wohl nicht mehr gefährdet. Ich hänge seit vier Tagen an Tropf (Aciclovir) und die Gürtelrose ist am Abklingen.

    Was mich nur so erschreckt, ist dass dieser Virus so viel anstellen kann. Wie gesagt sogar Schlaganfall und dergleichen . . Wenn man gezielt danach googelt, stößt man auch auf die Info, aber soweit bin ich nie gegangen. Deshalb dachte ich, ich schreib das mal hier, vielleicht hilft das jemandem. .
    It will be fine in the end - if it's not fine, it's not the end!

  4. Avatar von Elfchen98
    Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    113

    AW: Gürtelrose - gefährlich

    Ich hatte dieses Jahr zum ersten Mal im Leben eine Gürtelrose und dann gleich zweimal nacheinander
    Das erste Mal war mit richtig heftigen Schmerzen. Ich nehme aus einem anderen Grund eh schon starke Schmerzmittel, aber trotzdem bin ich freiwillig zu meinem Schmerztherapeut. Er erklärte mir dann, dass es sehr wichtig ist, diese Schmerzen zu unterdrücken. Wird das nicht gemacht, kann es zu chronischen Nervenschmerzen kommen.
    Das zweite Mal war es nur eine kleine Stelle und dieses Mal ohne Schmerzen.
    Mir war nicht bekannt, dass es auch zu einem Schlaganfall kommen kann, danke für die Info.
    The world is what you think it is - Huna Religion, Hawaii

  5. Inaktiver User

    AW: Gürtelrose - gefährlich

    Mein Hausarzt hat mich darauf aufmerksam gemacht das jetzt eine Impfung gibt die man derzeit selbst bezahlen muss. Diese Krankheit hatte ich bisher nie auf dem Schirm, bin etwas hin und her gerissen. die Gefahr ist wohl nicht zu unterschätzen


  6. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    12.144

    AW: Gürtelrose - gefährlich

    Wenn du Windpocken hattest, befindet sich der Erreger in deinem Körper und kann bei geschwächter Immunabwehr ( im Gefolge eines Infekts, aber auch bei Stress) Gürtelrose verursachen.

    Bei Personen, die gegen Windpocken geimpft wurden und die Krankheit nicht durchgemacht haben ist diese Gefahr geringer.

    Empfohlen wird die Impfung gegen Gürtelrose bei Risikopatienten ab 50.


  7. Registriert seit
    15.10.2018
    Beiträge
    2

    AW: Gürtelrose - gefährlich

    Hattest Du denn Fieber oder irgendwelche Anzeichen für eine Hirnhautentzündung? Steissbein ist ja weit davon entfernt. Ich hatte auch schon eine Gürtelrose und seitem öfters Herpes simplex.

    Auf jeden Fall wünsche ich Dir gute Besserung

  8. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.472

    AW: Gürtelrose - gefährlich

    Ich hatte früher öfters eine Gürtelrose und kann mir somit gar nicht vorstellen, da ohne Behandlung durchzukommen.
    Es ist ja äußerst schmerzhaft.
    Und das Gürtelrose u.U. sehr gefährlich werden kann, ist hinlänglich bekannt. Ganz abgesehen davon, das sie sehr ansteckend ist und man damit andere gefährdet.

  9. Inaktiver User

    AW: Gürtelrose - gefährlich

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Wenn du Windpocken hattest, befindet sich der Erreger in deinem Körper und kann bei geschwächter Immunabwehr ( im Gefolge eines Infekts, aber auch bei Stress) Gürtelrose verursachen.

    Bei Personen, die gegen Windpocken geimpft wurden und die Krankheit nicht durchgemacht haben ist diese Gefahr geringer.

    Empfohlen wird die Impfung gegen Gürtelrose bei Risikopatienten ab 50.
    ja trifft alles auf mich zu, kostet ca. 200 Euro - ich überlege mal.
    Ich hatte das Thema gar nicht auf dem Schirm bisher und auch keine Probleme

  10. Avatar von nobody72
    Registriert seit
    05.01.2011
    Beiträge
    3.533

    AW: Gürtelrose - gefährlich

    Hallo Timipu,

    vorab: Gute Besserung.

    Als nächstes: Entschuldige, aber bist Du wahnsinnig? An einer Gürtelrose selber herumzudoktern, andere womöglich anzustecken, Ich hatte mal eine Kollegin, die ist auch mit Gürtelrose fröhlich pfeifend in die Arbeit gekommen. Sie tat als sei es ein Schnupfen, obwohl der Arzt sie aus dem Verkehr gezogen hatte und hinlänglich über die Risiken (auch für andere) aufgeklärt hatte.

    Da es für mich aufgrund einer Vorerkrankung nicht witzig würde, wenn ich mich anstecken würde, hat mich mein damaliger Chef für einige Tage sozusagen in Quarantäne geschickt und eine damals hochschwangere Kollegin gleich mit. Die erkrankte Kollegin wurde ebenfalls sofort entfernt. Völlig verantwortungslos, mit sowas auf Arbeit zu gehen und in Kauf zu nehmen, andere anzustecken.

    So, oommmmmmm, *tief durchatme*
    Dass Du womöglich Deine Lage jetzt mit der aktuellen Gürtelrose verschlimmert hast, indem Du frühere einfach ausgesessen bist, das tut mir leid und ich hoffe, dass Du bald wieder auf dem Damm bist.


    nobody

+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •