+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 43 von 43
  1. Avatar von silberpfeil
    Registriert seit
    30.06.2007
    Beiträge
    2.423

    AW: Meinungen/Erfahrungen zu Vitamin D Präparaten im Winter

    @Einzigartig

    Ich nehme zum Beispiel das Vitamin D von Hevert...

    Mit der K - Kombination sollte jeder Einzelne vorsichtig sein bzgl. Koronarbeschwerden.

    Außerdem wird das K Vitamin mit genug Grünem aufgenommen....
    Habe die KRAFT,zu ändern, was nicht mehr länger zu ertragen ist;
    die GELASSENHEIT, alles dass hinzunehmen, was nicht zu ändern ist, und die WEISHEIT, das eine vom anderen zu unterscheiden


  2. Registriert seit
    07.03.2014
    Beiträge
    312

    AW: Meinungen/Erfahrungen zu Vitamin D Präparaten im Winter

    Ich nehme auch Vit. D bei nachgewiesen niedrigem Spiegel. Ursache: helle Haut, die lt. Hautarzt nur mit Sonnenschutz raus darf; Sonnenschutz verhindert Vit. D. Bildung. Ergo muss ich das künstlich zuführen. Ich denke, so geht es vielen, wenn ich mir mal das Damen-Hautcremeregal im Drogeriemarkt anschaue; da haben mittlerweile viele einen LSF.

    Und ja, ich habe eine Wirkung festgestellt (nehme das seit ca. 2 Jahren jetzt): weniger Erkältungen, bin insgesamt fitter und fühle mich energiegeladener.


  3. Registriert seit
    10.07.2017
    Beiträge
    28

    AW: Meinungen/Erfahrungen zu Vitamin D Präparaten im Winter

    Also ich kann von meiner Erfahrung berichten. Bei mir wurde bereits vor Jahren ein niedriger Vitamin D Spiegel gemessen, 24. Ich habe das ignoriert, so dramatisch war's ja nicht. Im letzten Jahr hatte ich schon viele Infekte und seit diesem Jahr Februar bin ich ständig krank, Augenentzündungen, Gastritis, Infekte, schlapp usw. Vitamin C, B Zink, vitalstoffreiche Ernährung, frische Luft. Nix half. Verzweifelt habe ich dann vor 6 Wochen doch mit Vitamin D angefangen. Aber langsam, ich reagiere empfindlich. Erst 1000, dann 2000 und seit zwei Wochen täglich 4000 ie. Mir geht es viel besser, alle um mich herum sind kränklich, ich nicht....es ist vielleicht noch nicht perfekt, aber es scheint zu werden. Wer Probleme hat sollte es ausprobieren. Meine Mutter ist übrigens auch so ein Fall von Vitamin D Mangel trotz Garten, in dem sie den ganzen Tag verbringt und sie kennt keine Sonnencreme. Also sonne reicht offenbar nicht jedem.

+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •