+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

  1. Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    422

    Welche Schlafmaske?

    Hallo, ich überlege mir eine Schlafmaske zuzulegen, da ich es immer richtig dunkel brauch beim einschlafen.
    Das Angebot ist ja riesig, genau wie manche Masken... Damit käme ich nicht klar, das weiss ich jetzt schon ;-).
    Hat jemand Erfahrung damit oder könnte etwas empfehlen?
    Danke schon mal!


  2. Registriert seit
    10.09.2018
    Beiträge
    1.130

    AW: Welche Schlafmaske?

    egal
    Geändert von dharma-- (01.10.2018 um 13:15 Uhr)

  3. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.558

    AW: Welche Schlafmaske?

    Zitat Zitat von dharma-- Beitrag anzeigen
    Es ist Nachts doch dunkel - dazu machen wir die Jalousien runter und die Augen zu.

    Ich mag diese Masken nicht, da hast du doch morgens die Abdrücke im Gesicht...
    Blödsinn, ich hatte noch nie einen Abdruck im Gesicht. dm Schlafmaske für 3,49.

    Habe auch eine aus Seide/Baumwolle, handgeklöppelt für 45 € mal im Wahnsinn gekauft, die funzt aber nicht besser als die für
    3,49.

    Ich benutze die eigentlich immer, wenn ich in Hostels übernachte, weil da die Mitschläfer auch gerne mal morgens um halb 4 Licht anmachen...

    Zusammen mit Gehörschutz ist da nämlich Ruhe im Karton und alles für mich zappenduster
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  4. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.011

    AW: Welche Schlafmaske?

    Für Aufenthalte außer Haus habe ich eine Schlafmaske von "Daydream".

    Die hat an den Seiten, wo die Nase ist, zwei kleine Rollen aus Schaumstoff, da kommt kein Licht durch und zwei Gummibänder für den Kopf, da zwickt auch nix.
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne

  5. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.558

    AW: Welche Schlafmaske?

    Ich denke auch mal, die Schlafmasken werden eher nicht in heimischen Gefilden benutzt sondern eben dort, wo
    vielleicht die Straßenbeleuchtung stört oder im Flugzeug , wenn man mal ein Nickerchen machten will.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.


  6. Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    422

    AW: Welche Schlafmaske?

    Es wäre schon für Zuhause.
    dm ist ein guter Tipp, wusste gar nicht dass es sowas dort gibt.


  7. Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    596

    AW: Welche Schlafmaske?

    Ich hab eine aus dem Drogeriemarkt. Tadellos.

  8. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    4.801

    AW: Welche Schlafmaske?

    Das ist ja lustig. An Dingen, an denen man selbst keinen Bedarf hat, dürfen auch andere keinen Bedarf haben? Versteh ich ja nicht wirklich.

    Ich benutze sowohl Schlafmaske als auch Ohropax. Bisher auch immer nur die dreifuffzich Dinger aus dem Drogeriemarkt, aber ich spiele auch mit dem Gedanken an eine bessere. Die Gummibänder leiern nämlich immer wieder aus und dann verrutscht das Teil gelegentlich. Hab mir schon einige bei Amazon angeschaut, die haben teilweise so viskoelastischen Schaum.

    Ich les mal weiter hier mit.
    Die zwei häufigsten Motive für Mord sind Liebe und Geld.
    Ich werde definitiv eines natürlichen Todes sterben.

  9. Avatar von ilazumgeier
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    53.671

    AW: Welche Schlafmaske?

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Blödsinn, ich hatte noch nie einen Abdruck im Gesicht. dm Schlafmaske für 3,49.
    die reicht mir auch: auswärts, im Sommer, als wir den Rollladen nicht runtermachen wollten

  10. Avatar von Telpa
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    3.511

    AW: Welche Schlafmaske?

    Wir haben die Siebenschläfer-Maske bei Amazon gekauft. Die ist lichtdicht um die Nasenflügel herum und sehr angenehm zu tragen, da sehr weich. Die hinterlässt auch keinerlei Abdruck. Mein Mann nutzt sie z.B. gerne im Flugzeug

    (Ich bin Team Ohropax und da tut es die Hausmarke von DM wirklich sehr gut)

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •