+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12
  1. Avatar von eventualia
    Registriert seit
    17.12.2012
    Beiträge
    653

    AW: Schilddrüse eintfernen, brauche eure Erfahrungen

    Mir wurde vor 25 Jahren die gesamte Schilddrüse entfernt. Ich hatte kalte Knoten,die sich nach Jahren in ein Karzinom
    verwandelt haben. Es wurde mir gesagt, daß dies passieren kann, wenn man zu lange wartet.
    Nach Radiojod-Behandlung hatte ich etwas Probleme mit der Hormoneinstellung.
    Aber jetzt lebe ich schon 25 jahre ohne Schilddrüse und habe als einziger Nachteil ein paar Kilos zugenommen.
    Ich würde mich an deiner Stelle operieren lassen.
    Hochmut kommt vor dem Fall


  2. Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    1.311

    AW: Schilddrüse eintfernen, brauche eure Erfahrungen

    Ich hatte auch eine Schilddrüsen Op und nehme seit vielen Jahren L-Thyroxin ein, sie wurde wegen Kalten Knoten und heißem
    Knoten zum großen Teile entfernt . Ich habe diesselbe Meinung wie hier schon erwähnt.....keine zu schnelle OP die Schiddrüse ist ein sehr wichtiges Organ. Trotz Messung des TSH Wertes, der bei mir auch im unteren Bereich liegt, ist die Aussage des HA
    alles Ok (mehrere Ärzte schon befragt) . Ich weiß dass man noch mehr spezifische Werte abfragen kann, aber da geht keiner darauf ein. Nun wollte nur mitteilen , dass ich oft zu schnell schlapp und müde bin und vermute auch dass die Abstimmung
    mit den Hormonwerten nicht immer optimal ist.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •