+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Knie geprellt


  1. Registriert seit
    19.01.2017
    Beiträge
    348

    Knie geprellt

    Habe mir beide Knie bei einem Unfall geprellt.
    Ich bin eigentlich sehr aktiv, laufe und fahre Rad.
    Mein Doc meinte dass eine Knieprellung lange dauert bis sie komplett verheilt. Was meint ihr wann ich wieder gehen kann bzw denn joggen? Noch gehe ich sehr langsam und unsicher... es ist noch dick und angeschwollen.

    Ich habe ein schlechtes Gewissen nur rumzusitzen. Eigentlich wollte ich noch 2 kg verlieren aber ohne Bewegung sehr schwierig. Ohne Sport abnehmen geht auch aber da kann man nur so wenig essen, sodass ich nicht satt werde.

  2. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    11.587

    AW: Knie geprellt

    Gib deinem Koerper Zeit zum Heilen. Er hat jetzt Energie und Ruhe noetig. Ja, Prellungen koennen ziemlich lange dauern. Sitzt die Prellung denn aussen oder innen im Knie? Innen ist ja nochmal eine Nummer heftiger. Ich habe es mal geschaft mein Knie so seltsam zu prellen dass ich einen Bluterguss teilweise im Knie hatte, was schonmal sehr schmerzhaft war. Aber bei jeder Beinstreckung drueckte das Ding auch noch auf einem Nerv. Hat rund 2 Wochen gedauert bis ich wieder halbwegs schmerzfrei gehen konnte.


  3. Registriert seit
    19.01.2017
    Beiträge
    348

    AW: Knie geprellt

    Eher frontal bis am leicht nach innen aber nur am linken Knie!
    Die Beine knicken geht schon, aber ist nicht wirklich angenehm.
    Ich lege die Beine halt fast nur hoch und packe einen Kühli drauf.
    Mehr kann ich wohl nicht machen:/.

  4. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    42.074

    AW: Knie geprellt

    Schwimmen (Crawlbeinschlag) sollte doch möglich sein. Das Wasser kühlt, du hast kein Gewicht drauf, es ist wenig Bewegung drin (richtiger Crawlbeinschlag bewegt die Knie kaum, sondern kommt aus der Hüfte) und die Wasserströmung fördert die Durchblutung und somit die Heilung.
    Schwimmen verbraucht ausserdem einiges an Energie, solange man nicht im Schneckentempo herumdümpelt.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  5. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    10.246

    AW: Knie geprellt

    Gar nicht bewegen würde ich nicht. Ohne Belastung: Auf einen Tisch setzen und die Beine baumeln lassen.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  6. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    3.904

    AW: Knie geprellt

    Abnehmen geht, wenn du 3 Mahlzeiten am Tag ißt so wenig Kohlehydrate wie möglich. Zwischen den Mahlzeiten nichts essen.
    Bei mir hat es geklappt, ich bin nicht der große Sportler.
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.


  7. Registriert seit
    20.04.2015
    Beiträge
    41

    AW: Knie geprellt

    Ne Prellung kann teilweise schmerzhafter sein als ein Bruch!

  8. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    29.375

    AW: Knie geprellt

    Ich rechne sechs Wochen für so was. (Bin knapp 50 -- das macht einen Unterschied).

    Tu das, was du schmerzfrei machen kannst. Bandagen könnnen helfen, damit das Blut im Gewebe nicht schwabbelt und nicht weiter sackt. Wenn das Knie selber instabil ist, evt. auch eine Orthese. In Bewegung bleiben ist fast immer gut. Wenn das Gelenk selber angeschlagen ist klär das mit deinem Doc.

    Möglichst wenig normal sitzen, besser die Beine hochlegen. Kühlen bringt m.W. nur in den ersten Stunden was, weil man dann noch verhindern kann, daß es mehr einblutet.

    Ich bin im vorletzten Winter vom Rad aufs Knie geknallt: Blauer "Kniestrumpf" bis zum Knöchel. Die funktionale Einschränkung betraf aber nur gymnastische Übunden (Knieen, oder Knie mehr als 90 Grad beugen). Gehen und Radfahren war zwar leicht verlangsamt, aber unproblematisch. Glück gehabt.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **
    Geändert von wildwusel (05.07.2018 um 18:51 Uhr)


  9. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    28.833

    AW: Knie geprellt

    Zitat Zitat von -lAuRa- Beitrag anzeigen
    Ich habe ein schlechtes Gewissen nur rumzusitzen.
    Das schlechte Gewissen kann man auch dazu nutzen, daran zu denken, dass man diese Knie noch für den Rest des Lebens braucht (wie viel ist das bei dir, 60 Jahre vielleicht? eine lange Zeit!) und dass die nun alle Liebe, Aufmerksamkeit und Pflege brauchen, die man ihnen nur bieten kann. Damit sie sich so rasch wie möglich erholen und wieder funktionstüchtig werden.

    gute Besserung

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao


  10. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.038

    AW: Knie geprellt

    Bin mir nicht ganz sicher, ob es ne Prellung war, aber der Orthopäde meinte, acht Wochen schonen, und es heilt vollkommen aus.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •