+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

  1. Registriert seit
    21.11.2016
    Beiträge
    88

    Pille abgesetzt - zugenommen

    Hallo!

    Ich habe bis vor 2 Jahren die Yasminelle genommen, und bin dann auf die Kupferspirale umgestiegen (wollte einfach keine Hormone mehr nehmen, hatte aber eigentlich nie Probleme mit der Pille).

    Leider hab ich nach Absetzen der Pille ca. 10 kg zugenommen, und bis heute nicht geschafft wieder abzunehmen, obwohl ich nicht anders esse als zuvor.

    Überlege nun die Pille wieder zu nehmen, in der Hoffnung, dass sich das Gewicht wieder einpendelt, zudem ich ja eigentlich auch nie Probleme mit der Pille hatte.

    War/ist vielleicht jemand in der gleichen Situation und hat wieder abgenommen nach er wieder mit der Pille begonnen hat?

    Vielen Dank im Voraus :)


  2. Registriert seit
    16.06.2018
    Beiträge
    184

    AW: Pille abgesetzt - zugenommen

    Du sagst, Du hast zugenommen, obwohl Du nicht anders isst als vorher.
    Aber wäre da nicht eine Umstellung der Ernährung gesünder, als wieder Hormone zu nehmen?


  3. Registriert seit
    21.11.2016
    Beiträge
    88

    AW: Pille abgesetzt - zugenommen

    Deine Logik versteh ich nicht so ganz – die Ernährung hat sich nicht geändert (war gesund, und ist nach wie vor gesund), geändert hat sich aber die Einnahme bzw. Nicht-Einnahme der Pille – da ist es doch naheliegender, die Zunahme auf das Absetzen der Pille zurückzuführen?

  4. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    12.110

    AW: Pille abgesetzt - zugenommen

    Zwei Moeglichkeiten: du hast einer jener Pillen genommen welche die Menge Wasser niedrighalten (Yasmin gehoert dazu, Yasminelle? Keine Ahnung). Wenn man die absetzt nimmt man erstmal an Wassergewicht zu, nicht an Fett.

    Du hast mehr gegessen, wenn auch nur wenig. Wie kannst du wissen dass du die Menge Butter auf dem Brot nicht erhoeht hast? Kaese dicker im Supermarkt geschnitten wurde, usw?

    Es koennte schon gut eine Mischung aus beidem sein, sagen wir mal 5kg Wasser, 5kg Fett. Dann waehren 5kg ueber 2 Jahre eigentlich nichts. In Zahlen wuerde das auf gerade mal 100kcal zuviel pro Tag rauskommen. Wenn du nicht all deine Nahrung abwiegst kannst du schon sehr schnell 100kcal mehr essen. Mal einen Schokoriegel, mal etwas mehr Oel beim Kochen, etwas dickere Brotscheibe, eine groessere Banane...

  5. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    59.816

    AW: Pille abgesetzt - zugenommen

    pille abgesetzt-

    a) wie alt bist du?

    b) sportliche aktivitäten?


    wenn dir hormone so zuwider sind- würde ich doch als gegenmassnahme zu den kilos auch eine essensumstellung vorschlagen.

    genau hingucken- was esse ich, wann und wie bewege ich mich?
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern


  6. Registriert seit
    21.11.2016
    Beiträge
    88

    AW: Pille abgesetzt - zugenommen

    Also sorry, aber kann hier irgendjemand sinnerfassend lesen? Hormone zuwider? Das habe ich doch nirgends geschrieben, vielmehr überlege ich ja, ob ich die Pille wieder nehmen soll, und genau darauf zielt meine Frage ab, nämlich ob jemand mit dem Absetzen der Pille zugenommen hat, die Pille daraufhin wieder genommen hat, und dann wieder abgenommen hat.
    In einer Ernährungsumstellung sehe ich keinen Sinn, ich ernähre mich gesund und mache auch regelmäßig Sport. Ich bin 30.

  7. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    59.816

    AW: Pille abgesetzt - zugenommen

    Zitat Zitat von marika88 Beitrag anzeigen
    (wollte einfach keine Hormone mehr nehmen,
    )
    deine eigenen worte.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern


  8. Registriert seit
    21.11.2016
    Beiträge
    88

    AW: Pille abgesetzt - zugenommen

    ja aber das heißt doch noch lange nicht dass mir hormone "zuwider" sind? Wenn es so wäre, würd ich wohl jetzt nicht überlegen die Pille wieder zu nehmen

  9. VIP Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    15.841

    AW: Pille abgesetzt - zugenommen

    Zitat Zitat von marika88 Beitrag anzeigen
    Also sorry, aber kann hier irgendjemand sinnerfassend lesen? Hormone zuwider? Das habe ich doch nirgends geschrieben, vielmehr überlege ich ja, ob ich die Pille wieder nehmen soll, und genau darauf zielt meine Frage ab, nämlich ob jemand mit dem Absetzen der Pille zugenommen hat, die Pille daraufhin wieder genommen hat, und dann wieder abgenommen hat.
    In einer Ernährungsumstellung sehe ich keinen Sinn, ich ernähre mich gesund und mache auch regelmäßig Sport. Ich bin 30.
    Ich würde trotzdem etwas genauer aufs Essen bzw. Essverhalten schauen. 10 kg sind schon eine Menge, die docken nicht einfach so an, ohne dass man was verändert hat. Der von Carolly genannte Effekt, dass man im Rahmen von hormonellen Veränderungen zu vermehrten Wassereinlagerungen neigen kann, ist richtig (kennen wahrschenlich viele Frauen vom PMS her, wenn sie vor der Regel ohne weiteres Zutun 2 kg mehr auf die Waage bringen, die mit Einsetzen der Periode in kurzer Zeit wieder ausgeschwemmt werden, weil es nur Wasser war). Bei 10 kg würde ich aber schon davon ausgehen, dass da einiges angefuttert ist, schleichend.

    Hast du dich mal durchchecken lassen, auch mit Blick auf die Schilddrüse?
    .
    Glück ist ein Tuwort.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •