+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16
  1. Moderation Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    12.879

    AW: Zunge zwiebelt, fettiges Gefuehl,

    Ich kann Dich da aufklären.

    Reflux, also primär das Aufsteigen von Magensaft (niedriger pH = sauer) kann sich als klassisches Sodbrennen äußern: Druck hinter dem Brustbein (engl. heartburn) und saures Aufstoßen.
    Reflux kann auch zur Entzündung der Schleimhäute des oberen Verdauungstrakts führen (Speiseröhre bis zur Mundhöle) und im Rachen reizen und Reizhusten verursachen über eine unspezifische Reizung mit Schwellung der Luftöhren- und oberen Bronchialschleimhaut und konsekutiver Bronchokonstriktion>> refluxbedingtes Asthma.
    Das sind die direkten Wirkungen der Säureattacke.

    Daneben können aber auch in der Speiseröhre befindliche Vagusfasern stimuliert werden, die ihrerseits eine Bronchokonstriktion vermitteln können und eben auch eine Arrhythmie, eher keine schnelle (Herzrasen), eher Extrasystolen.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin


  2. Registriert seit
    29.07.2016
    Beiträge
    524

    AW: Zunge zwiebelt, fettiges Gefuehl,

    Reflux kann womöglich auch an Mundgeruch erkannt werden. Ich will nicht behaupten, mich tiefer auszukennen, weiß aber von einem Fall, der ausgeprägten Mundgeruch hatte, dafür aber keinerlei Sodbrennen o. ä.

    Carolly, du schriebst, es rieche alles normal trotz fettigem Gefühl und Brennen?


  3. Registriert seit
    27.01.2007
    Beiträge
    793

    AW: Zunge zwiebelt, fettiges Gefuehl

    @Katelbach

    Danke für die ausführliche Antwort, hätte nie gedacht, dass es da einen Zusammenhang gibt.
    Es ist der Geist der sich den Körper baut

    Friedrich Schiller


  4. Registriert seit
    04.03.2011
    Beiträge
    1.627

    AW: Zunge zwiebelt, fettiges Gefuehl

    Eine Leitungsanästhesie beim Zahnarzt kommt hier wohl nicht als Ursache infrage. Ich hatte mal ein halbes Jahr lang nach einer missglückten Spritze vom Zahnarzt Zungenbrennen und ein Taubheitsgefühl im Unterkiefer. Den ZA habe ich nie wieder aufgesucht. Zu Glück gingen diese Beschwerden nach 6 Monaten wieder vollständig weg.

  5. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    11.426

    AW: Zunge zwiebelt, fettiges Gefuehl

    Zitat Zitat von Elixia Beitrag anzeigen
    Eine Leitungsanästhesie beim Zahnarzt kommt hier wohl nicht als Ursache infrage. Ich hatte mal ein halbes Jahr lang nach einer missglückten Spritze vom Zahnarzt Zungenbrennen und ein Taubheitsgefühl im Unterkiefer. Den ZA habe ich nie wieder aufgesucht. Zu Glück gingen diese Beschwerden nach 6 Monaten wieder vollständig weg.
    Nee, aber ich muesste mal wieder zur Kontrolle :)
    Heute schmerzt die Zunge kaum noch, aber das seltsame 'fettige' Gefuehl und der seltsame schwaechere Geschmackssinn sind weiterhin da. Na, mal morgen schauen.

  6. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    11.426

    AW: Zunge zwiebelt, fettiges Gefuehl,

    Geschmackssinn auf der Zungenspitze kommt jetzt auch wieder langsam zurueck. Ich wuerde mal behaupten dass ich jeden Tag irgendwas gegessen habe was mein Mund nicht mag. Nur was, da ich nie dasselbe gegessen habe? Ich wuerde fast auf irgendeinen Nahrungszusatz tippen der in ganz vielen Dingen verarbeitet ist.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •