+ Antworten
Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 141
  1. Inaktiver User

    Wieso nehmen Männer nie Hormone?

    Ich lese und höre immer wieder, dass Frauen Hormone schlucken. Für alles und gegen alles.

    Aber Männer haben auch Probleme: Potenzprobleme, Haarausfall, komische Figur (dicker Bauch, dünne Beine), Haarwuchs am Rücken, usw.

    Warum nehmen Männer nicht auch Hormone? Oder tun sie das, nur eben heimlich?

  2. Avatar von Alaska
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    12.483

    AW: Wieso nehmen Männer nie Hormone?

    Das wäre viel zu gefährlich. Man kann Männer und Frauen da nicht vergleichen.

    Frauen sind übersät von erogenen Zonen, Männer haben im Wesentlichen nur eine einzige. Frauen schaukeln einen bunten Cocktail an Hormonen durch die Gegend, Männer im Wesentlichen nur ein einziges, nämlich:

    Testosteron.

    Und das in sparsamen Dosen. Wenn das noch künstlich erhöht würde, dann tobt der Bär, Bürgerkrieg, jede, die nicht bei drei auf den Bäumen ist, nicht zu verantworten, Sodom, Gomorra, Untergang des Abendlandes, usw.
    "But time makes you bolder."
    (Stevie Nicks, Landslide)

  3. Inaktiver User

    AW: Wieso nehmen Männer nie Hormone?

    Ich hab neulich eine interessante Doku über Männer in den Wechseljahren gesehen, da wurde genau darüber berichtet. Bei vielen Männern sinkt der Testosteronspiegel sehr, und die haben dann ähnliche Probleme wie Frauen in den Wechseljahren: Lustlosigkeit, depressive Verstimmung, Gewichtszunahme etc.

    Therapiert wird das tatsächlich mit Testosterongaben.

    Ist nur deshalb nicht so weit verbreitet weil Männer anders als Frauen beim Gynäkologen sich nur im Notfall vom Andrologen durchchecken lassen.

  4. Inaktiver User

    AW: Wieso nehmen Männer nie Hormone?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich lese und höre immer wieder, dass Frauen Hormone schlucken. Für alles und gegen alles.
    Wofür/wogegen denn? Und warum sollten sich Männer daran beteiligen? Wenn eine Frau Lifestyle Hormone schluckt, kann sie das machen. Das ist dann ihr Ding. Aber deswegen müssen das nicht auch andere machen. Und Lifestyle Sachen, ob Hormone oder Botox, haben Nebenwirkungen. Das wird auch immer gern vergessen. Wenn ich mich zwischen Haarwuchs auf dem Rücken oder Lifestyle Hormone dagegen, aber mit Gefahr für Herzinfarkt oder Lungenembolie, entscheiden sollte, wähle ich Haarwuchs.

  5. Avatar von Meagan
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    4.179

    AW: Wieso nehmen Männer nie Hormone?

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Das wäre viel zu gefährlich. Man kann Männer und Frauen da nicht vergleichen.

    Frauen sind übersät von erogenen Zonen, Männer haben im Wesentlichen nur eine einzige. Frauen schaukeln einen bunten Cocktail an Hormonen durch die Gegend, Männer im Wesentlichen nur ein einziges, nämlich:

    Testosteron.

    Und das in sparsamen Dosen. Wenn das noch künstlich erhöht würde, dann tobt der Bär, Bürgerkrieg, jede, die nicht bei drei auf den Bäumen ist, nicht zu verantworten, Sodom, Gomorra, Untergang des Abendlandes, usw.
    Ich lach' mich schepp !!!
    Gruss
    Meagan

  6. Inaktiver User

    AW: Wieso nehmen Männer nie Hormone?

    Ich kenne einen Mann, der Propecia nahm gegen Haarausfall. Wirkt auch wie ein Hormon.

  7. Inaktiver User

    AW: Wieso nehmen Männer nie Hormone?

    Schilddrüsen-Hormone?!

  8. Inaktiver User

    AW: Wieso nehmen Männer nie Hormone?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Schilddrüsen-Hormone?!
    Das sind keine Lifestyle Hormone.

  9. Inaktiver User

    AW: Wieso nehmen Männer nie Hormone?

    Ich meine nicht Lifestyle-Hormone (?), sondern Hormone gegen Altersbeschwerden.

    Und diese Beschwerden haben Männer doch auch. Gibt es da echt nur Testosteron? Und davon spriessen die Kopfhaare, der Bauch schrumpft und der Dödel wächst?

    Ist das vielleicht auch ein Problem des Selbstbewusstseins? Dass Männer auch kahl und hässlich noch glücklich sind, die Frauen aber weiterhin schön und schlank sein wollen?

    Kann aber auch fast nicht sein, wenn man sich nachmittags im Hallenbad umschaut.

    Bin ratlos.

  10. Inaktiver User

    AW: Wieso nehmen Männer nie Hormone?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich kenne einen Mann, der Propecia nahm gegen Haarausfall. Wirkt auch wie ein Hormon.
    Oh, ich auch.

+ Antworten
Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •