+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

  1. Registriert seit
    18.01.2019
    Beiträge
    7

    AW: Ungewöhnlicher Hunger

    Hallo zusammen,

    gibt es schon Neuigkeiten von euch? Ich habe mir jetzt einen Termin gemacht um nochmals die Nebennieren und die Schilddrüse zu kontrollieren. Irgendwann muss es ja mal bergauf gehen, so langsam verzweifle ich wirklich.

    Liebe Grüße


  2. Registriert seit
    04.02.2019
    Beiträge
    6

    AW: Ungewöhnlicher Hunger

    Sooo,huhu es tut mir leid das ich mich gar nicht mehr gemeldet hab, bei mir geht nur noch alles schief 😔, traurig das man auch nur immer selbst fragt, aber den anderen dann auch nicht mehr antwortet!
    Also der kkh Termin wurde noch 2,3 mal verschoben, letztendlich war die nebenierenvenenkatheterblutentnahme bei mir nicht machbar (alles zu filigran, zu fein? ) trifft man da zufällig doch was, bekommt man kein Blut abgenommen .... insofern wurde es aufgegeben und ich wurde medikamentös "eingestellt" mit 3 Blutdrucksenkern ....
    Zu Ostern hatte ich dann in beiden Beinen ne Thrombose 🤷🏼*♀️ ....

    Ich möchte allerdings meinen, das ich nicht mehr so spontan, so soll & so oft am Tag plötzlich Hunger bekomm, bzw komme ich wie jeder andere Mensch nun wieder länger, selbst stdlang zurecht auch ohne andauernd ständig was zu essen,mir wird nicht mehr sofort schlecht, muss nachts nicht mehr aufstehen (außer gerade 😜) und mir was zu essen machen, es ist eigentlich wie früher....ich meine esse fürn Mädchen schon ordentlich aber nicht mehr alle 2 std.... so wie es kam, war es weg.... glaub ging nen Jahr ca.... vielleicht die medikamente( welche nicht dafür bekannt sind) ich weiß es nicht,es muss iwas hormonelles sein.... denke ich,hat denn sonst jemand was in Erfahrung gebracht?
    Lg 🙂🤨


  3. Registriert seit
    04.02.2019
    Beiträge
    6

    AW: Ungewöhnlicher Hunger

    IslaBlack was ergab denn nun die Blutuntersuchung?


  4. Registriert seit
    18.01.2019
    Beiträge
    7

    AW: Ungewöhnlicher Hunger

    Hey,

    schön, dass du dich gemeldet hast! :) Das klingt ja richtig gut! Doof natürlich, dass das beim Arzt so häufig verschoben wurde und dann nicht geklappt hat. Bei mir war es ähnlich, Nebenniere wurde dann doch nicht gemessen und Schilddrüse nur halbherzig. Bin also nicht wirklich weiter. Bei mir ist es jetzt auch circa 1 Jahr.

    Wurde es bei dir denn durch die Medikamente besser oder ist es praktisch "einfach so" wieder verschwunden? Sorry, falls ich so doof nochmal nachfrage aber ich habe demnächst noch einen Termin beim Frauenarzt wegen den Hormonen bzw möchte die mal checken lassen. Habe auch im Verdacht, dass es am Ende daran liegt und der ganze Mist vielleicht echt durch die blöden Hormone kommt.

    Liebe Grüße :)

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •