+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

  1. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    134

    Verstopfung und Blähbauch - wer kann mir Tipps geben?

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe seit einiger Zeit wieder verstärkt Blähungen und derzeit neige ich auch zur Verstopfung. Ich rauche nicht und versuche mich einigermaßen gesund zu ernähren, ok, das Trinken könnte ich sicherleich etwas verstärken, trinke sicher leicht zu wenig. Erschwerend bei den Blähungen kommt hinzu, dass ich relativ frisch in einer Beziehung lebe, und mir nicht wirklich ständig Luft machen kann, wenn ihr versteht was ich meine... . Also sind die Nächte derzeit eine Qual, und ich möchte das wirklich gerne in den Griff bekommen. (Mal kurze Zusatzfrage, denn wir sind ja hier unter uns... ähem... ich habe auch nach dem Sex häufig Darmiritationen, kennt das etwa noch eine von Euch? So ganz unerklärlich finde ich das ja nun nicht... )

    Also, bin für jeden Tipp dankbar.

    LG puzzled


  2. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    32.546

    AW: Verstopfung und Blähbauch - wer kann mir Tipps geben?

    Hallo puzzled

    ich habe auch so eine Neigung zur Verstopfung. Wenn es wieder kommt, dann esse ich während ein paar Tagen sehr ballaststoffreich mit viel Flüssigkeit. Also zB grosse Portion Haferflocken und Milch, vielleicht noch mit Leinsamen drin, und einem Klecks Joghurt wegen der netten Bakterien, und rohes Gemüse... oder am Morgen gleich als Erstes ein kleines Glas Orangensaft. ich habe das Gefühl, das putzt den Darm gut durch und dann funktioniert er auch wieder gut.

    auf der psychischen Ebene stelle ich mir die Frage: was will losgelassen werden, was ist bereit zu gehen? - und wenn ich Antworten finde, dann kümmere ich mich darum und lasse das Betreffende auch gehen.

    und unterstützend hilft es auch immer, einen alten Schrank zu entrümpeln und in der Wohnung Platz zu schaffen.

    grüsse, barbara

  3. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    60.119

    AW: Verstopfung und Blähbauch - wer kann mir Tipps geben?

    2 l fencheltee am tag- der darminhalt wird geschmeidiger und die blähungen sind weg.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern


  4. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    134

    AW: Verstopfung und Blähbauch - wer kann mir Tipps geben?

    Ich habe immer das Gefühl wenn ich viel trinke, dass ich dann lediglich öfter wasserlassen muss. So was Ähnliches hat mir auch schon mal eine Apothekerin gesagt, da ging es allerdings um die Verstopfung meines 5-jährigen Sohnes.

  5. Avatar von Wita
    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    957

    AW: Verstopfung und Blähbauch - wer kann mir Tipps geben?

    Hallo puzzled,
    ich rühre mir abends schon immer für das Frühstück in einem Schälchen 2 Eßlöffel Haferflocken mit 1 Eßlöffel geschrotetem Leinsamen an und setze es mit Wasser an. Früh kommt dann noch ein Eßlöffel Milchzucker dazu, ein halber kleingeschnittener Apfel und bisschen Milch - und die Verdauung funktioniert wunderbar, keine Verstopfung mehr!
    Wenn wir wüssten, wie kurz das Leben ist - wir würden uns gegenseitig mehr Freude machen.
    Ricarda Huch


  6. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.738

    AW: Verstopfung und Blähbauch - wer kann mir Tipps geben?

    Lies mal über Simeticon (z. B. Lefax in der Apotheke) nach.

  7. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    60.119

    AW: Verstopfung und Blähbauch - wer kann mir Tipps geben?

    und wenn du zuwenig trinktst, wird der darminhalt fest und die perestaltik langsamer. das zeug kann vermehrt zu gasbildung führen- da es ja im darm auch weitergärt.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  8. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    5.017

    AW: Verstopfung und Blähbauch - wer kann mir Tipps geben?

    Simeticon(gibts auch im dm-Laden) und Fencheltee helfen ganz gut.
    Ich will hier nicht rumdoktern, aber es könnte ein Reizdarm sein oder so.
    Führ doch mal ein Ernährungs-und Beschwerdetagebuch. In dem schreibst du auf, was du wann gegessen und getrunken hast und wann du welche Probleme hattest.
    Da findest du dann vielleicht schon Hinweise, wenn es z.B. eine Nahrungsmittelunvberträglichkeit sein sollte.
    Ich empfehle außerdem eine Überweisung zum Gastroenterologen holen, dort H2-Atemtest mit Lactose,Fructose udn Glukose machen. Und einen Test auf Glutenunveträglichkeit.

    Sollte da etwas rauskommen, melde dich gerne wieder 8dann verlange ich aber geld für den plan mit dem Kostaufbau...)
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.


  9. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    134

    AW: Verstopfung und Blähbauch - wer kann mir Tipps geben?

    Lefax nehme ich schon. Das ist soweit ganz ok, damit gehen die Gase wenigstens ab. Aber ich möchte ja eigentlich, dass sich gar nicht erst so viele bilden. Ich habe gestern abend mal eine Dulcolax genommen, mit Erfolg. Aber das soll nicht zum Dauerzustand werden. Ich habe heute morgen getrunken: 1 Glas frisch gepressten O-Saft, einen kleinen Kaffee und 2 Tassen Pfefferminztee. Mit dem Erfolg, dass ich alle 5 Minuten p...eln musste. Naja.

    Heute abend werde ich mal Joghurt ansetzen (mach ich selbst) und den morgen mit Apfel und Müsli essen. Leinsamen kann ich heute nicht mehr einkaufen, leider.

    Puh, Reizdarm... keine Ahnung, ich glaube, ich versuch erst mal das Ganze mit Ernährung zu lindern, bevor ich weitere Maßnahmen einleite. Vielleicht hat sich das ja dann schon erledigt.

    LG puzzled

  10. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    60.119

    AW: Verstopfung und Blähbauch - wer kann mir Tipps geben?

    isst du denn überhaupt ballaststoffe?

    von o-saft bekomme ich vorallem in kombi mit kaffee nur magenkrämpfe.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •