+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38
  1. gesperrt
    Registriert seit
    07.06.2016
    Beiträge
    2

    AW: Ständig Furunkel am Po - Hilfe!

    Hört sich nach Akne inversa an, mit dieser Krankheit habe ich auch zu kämpfen. Seitdem ich mich jeden tag mit Betaisodona(Flüssigseife) wäsche, treten fast keine Entzündungen mehr auf


  2. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.856

    AW: Ständig Furunkel am Po - Hilfe!

    Was auch sein kann, manche Frauen entfernen ihre paar Haare in dem Bereich mit Wachs und dann wachsen die nachwachsenden Haare manchmal in die falsche Richtung, nach innen. Eine Cousine von mir hatte das mal und war sicher, sie haette irgendeine fuerchterliche Krankheit und dann war es nur das Bikini-Wachsen

    Also, ueber Furunkel weiss ich nichts aber wenn es eine Enthaarungs-Geschichte ist, dann kann ich vielleicht mit diesem Tipp helfen.


  3. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    11.062

    AW: Ständig Furunkel am Po - Hilfe!

    Aus hygienischen Gründen sind Wachs und Rasierer keine guten Methoden zu Haarentfernung. Allerdings ist das Furunkel am Po, da wächst ja eher nix.

  4. Avatar von sundays
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.809

    AW: Ständig Furunkel am Po - Hilfe!

    Ich hoffe ja, dass das Furunkel nach so vielen Jahren weg ist
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )


  5. Registriert seit
    03.07.2017
    Beiträge
    1

    AW: Ständig Furunkel am Po - Hilfe!

    Ich mache erst mal Teebaumöl drauf [editiert] wenn es Trocken ist Baby Puder [editiert] drauf wirkt wunder.Am Po habe ich Tyrosur Gel [editiert] benutzt.
    Habe lange Gebraucht bis ich die richtigen sachen gefunden hab.
    Geändert von Utetiki (03.07.2017 um 19:15 Uhr) Grund: AGB bitte beachten, Werbung nicht gestattet.

  6. Avatar von Timipu
    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    1.613

    AW: Ständig Furunkel am Po - Hilfe!

    Hallo ihr Lieben,

    ich bin gerade auf diesen alten Thread gestoßen. Mein Mann hat auch, so wie es hier von manchen beschrieben wurde, immer wieder Furunkel in der Achselhöhle und der Leistengegend.
    einige von euch haben geschrieben, dass sie Hepar sulfuris D3 probiert haben bzw. die Betaisodona Flüssigseife. hat das auch längerfristig geholfen bzw. habt ihr noch einen heißen Tipp für mich?

    danke schon mal und liebe Grüße
    Timipu
    It will be fine in the end - if it's not fine, it's not the end!

  7. Avatar von regenpfau
    Registriert seit
    23.05.2015
    Beiträge
    148

    AW: Ständig Furunkel am Po - Hilfe!

    Würde auf jeden Fall mal sagen dass man versuchen sollte sich dann an Stellen, wo dies immer wieder kehrt sich so wenig wie denn möglich zu raiseren, das hilft dem ganzen sicher auch - und dann noch dazu, dass man versucht sich da sehr zu entkeimen, das kann man alleine schon mit Heilerde durchaus versuchen dass man da einfach dem ein bisschen entgegen wirkt - das entzieht der haut viele Unreinheiten und wirkt desinfiszierend. Einen Versuch wäre es auf jeden Fall wert.

  8. Avatar von Timipu
    Registriert seit
    13.07.2002
    Beiträge
    1.613

    AW: Ständig Furunkel am Po - Hilfe!

    Das ist auch ein guter Tipp, danke.
    It will be fine in the end - if it's not fine, it's not the end!

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •