+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

  1. Registriert seit
    16.05.2002
    Beiträge
    376

    Was kocht ihr mit Grünkern?

    Hallo allerseits,

    ich muß gesundheitsbedingt meine Ernährung ballaststoffreicher gestalten. Nun habe ich mir ein Paket Grünkern gekauft und habe nicht wirklich eine Ahnung, was man daraus leckeres machen kann.

    Vielleicht kennt sich ja jemand aus und kann mir ein Rezept geben? Ich dachte so an Grünkern als Salatgrundlage oder als Suppenbeilage.

    Also: her mit euren Lieblingsrezepten, ich bin gespannt und eine dankbare Nachkochererin ;-)

  2. Inaktiver User

    AW: Was kocht ihr mit Grünkern?

    Mein Favorit: Grünkernauflauf

    Einen Beutel über Nacht eingeweichten Grünkern mit ein paar Lorbeerblättern in Gemüsebrühe eine halbe Stunde kochen lassen.

    In der Zwischenzeit ein Bund Frühlingszwiebeln und drei bis vier Möhren in dünne Scheiben schneiden und mit Öl und Kräutersalz (oder normalem Salz) und Pfeffer in der Pfanne anbraten, bis die Möhrenscheiben weich sind.

    Drei Eier, eine halbe Tasse Milch und 200 g geriebenen Käse verquirlen, mit ein bisschen Muskatnuß würzen.

    Den Grünkern mit dem Pfannengemüse mischen (vorher natürlich die Lorbeerblätter rausfischen!) und in eine Auflaufform füllen. Das Käse/Milch/Ei-Gemisch darübergießen und im Ofen überbacken.

    Dazu passt frischer Feldsalat mit einem fruchtigen Dressing aus Himbeeressig und Kürbiskernöl und frisch filettierten Orangenspalten.

  3. Inaktiver User

    AW: Was kocht ihr mit Grünkern?

    Grünkernbratlinge sind auch sehr lecker.
    Grünkern wie oben beschrieben vorbereiten/garen, dann den Grünkern genauso wir du Frikadellen machst zubereiten.

  4. Inaktiver User

    AW: Was kocht ihr mit Grünkern?

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Grünkernbratlinge sind auch sehr lecker.
    Grünkern wie oben beschrieben vorbereiten/garen, dann den Grünkern genauso wir du Frikadellen machst zubereiten.
    und dazu selbstgemachter Kräuterquark, hmmm

  5. Inaktiver User

    AW: Was kocht ihr mit Grünkern?

    Grünkernpizza
    Teig: 150 g Grünkernmehl, 40 g Weizenmehl, 1 Ei, 40 g Margarine, 1 gestr. TL Zucker, 1 gestr. TL Salz, 20 g Hefe, ca.1/8 I Wasser.
    Belag: 1 EL ÖL, 150 g geriebener Edamer, 60 g Hartwurst, 1 kl. Dose Tomaten, 2 Zwiebeln, Pizzagewürz.
    Aus den angegebenen Zutaten einen Hefeteig zubereiten, gehen lassen. Eine kleine Springform fetten, mit dem Teig auslegen. Den Teigboden mit ÖI bestreichen, Tomaten, Zwiebelringe und Hartwurstscheiben daraufgeben. Gewürze und geriebenen Käse darüber verteilen.
    Backen: ca. 30 Min. bei 200 C.

  6. Inaktiver User

    AW: Was kocht ihr mit Grünkern?

    Grünkernfrikadellen

    200g grob geschroteter Grünkern in ca.
    600 ml kochende Gemüsebrühe geben, kurz aufkochen, dann auf kleiner Flamme dünsten bis das Wasser weg ist.
    Masse abkühlen lassen.

    1 Ei unterrühen, 1 Zwiebel, Salz, Pfeffer, Basilikum, geriebener Käse, Paniermehl.
    Frikadellen formen und in der Pfanne goldbraun ausbacken.

    Dazu Salzkartoffeln und Möhren-Rohkost.. ein Gedicht!


  7. Registriert seit
    26.02.2003
    Beiträge
    92

    AW: Was kocht ihr mit Grünkern?

    Grünkern-Tomatensuppe
    (superfix, in der Menge variabel und sättigend)

    2-3 Eßl. Grünkern schroten, Olivenöl in einem Topf erwärmen. Grünkern drin anrösten bis es lecker duftet, eine kleine Dose Pizzatomaten dazugeben, garen lassen bis der Grünkern weich ist (ca 10 min), evtl. mit etwas Brühe verdünnen, würzen mit Salz und Pfeffer.
    Wer mag kann's noch mit einem Schuß Sahne verfeinern.

    Dies kann man auch super als Grundlage für eine vegetarische Bolognese für Nudeln oder Lasagne nehmen.
    Denken hilft


  8. Registriert seit
    16.05.2002
    Beiträge
    376

    AW: Was kocht ihr mit Grünkern?

    Danke an alle!

    Sind ein paar vielversprechende Ideen dabei, werde ich ausprobieren.
    Eine Frage habe ich noch: ich habe ganze Körner, in den meisten Rezepten steht Grünkernschrot. Wie kriege ich das hin?
    Eine Getreidemühle habe ich nicht, aber einen großen Mörser. Kann ich die Körner mörsern und ist das dann Schrot?

    Sorry, falls das eine dumme Frage ist, ihr seht schon, ich bin wirklich Neuling in der Getreideernährung.

  9. Inaktiver User

    AW: Was kocht ihr mit Grünkern?

    Zitat Zitat von suse3
    Danke an alle!

    Sind ein paar vielversprechende Ideen dabei, werde ich ausprobieren.
    Eine Frage habe ich noch: ich habe ganze Körner, in den meisten Rezepten steht Grünkernschrot. Wie kriege ich das hin?
    Eine Getreidemühle habe ich nicht, aber einen großen Mörser. Kann ich die Körner mörsern und ist das dann Schrot?

    Sorry, falls das eine dumme Frage ist, ihr seht schon, ich bin wirklich Neuling in der Getreideernährung.
    Dumme Fragen gibt es nicht! Also ich glaube, in Reformhaeusern hat man manchmal das Glueck, dass einem das Getreide geschrotet wird. Garantieren kann ich es nicht. Wie das im Moerser werden soll, weiss ich allerdings auch nicht, da kaeme es auf einen Versuch an. Hast du vielleicht eine Moulinette, mit der klappt das sicherlich auch.

    Gruss, Lunita


  10. Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    106

    AW: Was kocht ihr mit Grünkern?

    Im Reformhaus kann man auf jeden Fall Getreide schroten lassen.

    Du kannst aus ganzem Grünkern einen Salat machen:
    Grünkern kochen, anschließend frisches Gemüse nach Geschmack hineinschnippeln, kräftig würzen und als Salatdressing empfehle ich dazu Gemüsebrühe. Schmeckt superlecker!

    Aurin

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •