Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57
  1. User Info Menu

    AW: Bewusster Konsum Ohne Verzicht?

    Ich hätte fast vermutet, dass puresun das etwas ironisch meinte?! Quasi gut drauflosleben und als Ausgleich fürs Gewissen dann grün wählen und Flüchtlingen helfen? Sorry wenn ich deneben liege.

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Bewusster Konsum Ohne Verzicht?

    Zitat Zitat von MrsBingley Beitrag anzeigen
    Hier schreiben nur die mit gutem Gewissen oder?
    Ich denke da immer noch das, was Horst Stern schon in den mittleren (19)80ern schrieb: So lange die Politik nicht in die Pötte kommt, ist alles, was ich tue, mein privates Umwelt-Hobby. (Hallo puresun .) Und so gehe ich auch emotional damit um. Ich rette hier nicht die Welt, ich verschaffe mir ein gutes Gefühl.

    Leute mit wenig Geld haben schon deswegen einen geringeren ökologischen Fußabdruck, weil sie weniger konsumieren! Was nicht gekauft wird, hat keine externalisierten Kosten.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  3. Inaktiver User

    AW: Bewusster Konsum Ohne Verzicht?

    Zitat Zitat von AZ87 Beitrag anzeigen
    Ich hätte fast vermutet, dass puresun das etwas ironisch meinte?! Quasi gut drauflosleben und als Ausgleich fürs Gewissen dann grün wählen und Flüchtlingen helfen? Sorry wenn ich deneben liege.
    Wieso sorry? Damit liegst du komplett richtig. Natürlich war das ironisch gemeint und ich wollte die Verlogenheit aufzeigen, welche bevorzugt im links grünen Milieu zu finden ist. Im übrigen finde ich meine Meinung zu dem Thema zum großen Teil in deinem ursprünglichen Beitrag wieder.

  4. User Info Menu

    AW: Bewusster Konsum Ohne Verzicht?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wieso sorry? Damit liegst du komplett richtig. Natürlich war das ironisch gemeint und ich wollte die Verlogenheit aufzeigen, welche bevorzugt im links grünen Milieu zu finden ist. Im übrigen finde ich meine Meinung zu dem Thema zum großen Teil in deinem ursprünglichen Beitrag wieder.
    Ok, gut. Es hätte ja auch sein können, dass du dein Gewissen tatsächlich auf diese Art und Weise beruhigen willst und das ernst meintest. Da ich mir nicht das Recht zugestehe hier irgendwen zu verurteilen oder zu belehren, sicherheitshalber vorab ein Sorry geschickt.

  5. User Info Menu

    AW: Bewusster Konsum Ohne Verzicht?

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen

    Aber ich folge dem Pareo-Prinzip:
    Du sammelst die Früchte im Hüfttuch auf? 😉
    Oder doch Pareto-Prinzip?

    Ansonsten: Ich bin dein Klon!
    Geändert von Lizzie64 (28.10.2020 um 12:23 Uhr)

  6. Inaktiver User

    AW: Bewusster Konsum Ohne Verzicht?

    Zitat Zitat von AZ87 Beitrag anzeigen
    Ok, gut. Es hätte ja auch sein können, dass du dein Gewissen tatsächlich auf diese Art und Weise beruhigen willst und das ernst meintest. Da ich mir nicht das Recht zugestehe hier irgendwen zu verurteilen oder zu belehren, sicherheitshalber vorab ein Sorry geschickt.
    Alles Gut, ich wäre aber im Fall der Fälle auch nicht so empfindlich.

  7. User Info Menu

    AW: Bewusster Konsum Ohne Verzicht?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Alles Gut, ich wäre aber im Fall der Fälle auch nicht so empfindlich.
    Das weiß man hier ja nicht und hier wird man teilweise schon für weniger gesteinigt, wenn man nicht aufpasst.

    Zum Thema: Ich sehe es genauso wie du, dass sich da viele Menschen selbst was in die Tasche lügen, um ihr Gewissen reinzuwaschen. Vielleicht bewusst, vielleicht auch unbewusst. Ganz frei machen kann sich davon aber auch niemand.

    Positiv ist jedenfalls, dass es heutzutage überhaupt langsam ein Bewusstsein dafür gibt.

  8. User Info Menu

    AW: Bewusster Konsum Ohne Verzicht?

    - "Ich allein kann ja eh' nichts bewirken"
    - "Die [younameit] müsste vorangehen"
    - "Andere sind noch schlimmer"
    - "Wer besser handelt/redet/denkt ist per se ein mieser Heuchler".
    - "Jakobinische Hypermoral allerorten!"

    "Alles Unheil kommt von einer einzigen Ursache, dass die Menschen nicht in Ruhe in ihrer Kammer sitzen können."*

    Blaise Pascal, Pensées II, 139

    _________________

    Black Lives Matter


  9. User Info Menu

    AW: Bewusster Konsum Ohne Verzicht?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Natürlich war das ironisch gemeint ...
    Bei Usern, die mir nicht schon seit einiger Zeit durch ihre Beiträge vertraut sind, kann ich beabsichtigte Ironie, ohne entsprechende Kennzeichnung, tatsächlich nicht auf Anhieb erkennen.

  10. User Info Menu

    AW: Bewusster Konsum Ohne Verzicht?

    Zitat Zitat von signalgrau Beitrag anzeigen
    - "Ich allein kann ja eh' nichts bewirken"
    - "Die [younameit] müsste vorangehen"
    - "Andere sind noch schlimmer"
    - "Wer besser handelt/redet/denkt ist per se ein mieser Heuchler".
    - "Jakobinische Hypermoral allerorten!"

    plus
    "hier nur reine Gewissen" und dann gleich die arme Friseuse. Sooooo arm ist die nie, weil Trinkgeld.....

    Was aus solchen Überlegungen folgt, verstehe ich auch immer nicht. Alles egal und hurra, weil irgendwer immer keinen "Demeter-Kaviar" kaufen könnte?


Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •