Antworten
Seite 6 von 57 ErsteErste ... 456781656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 570
  1. User Info Menu

    AW: Neujahrsvorsatz : Abnehmen

    @aurora: Ja, ich habe auch mal geraucht und vor 3 Jahren wirklich aufgehört. Ich hatte davor auch schon öfter aufgehört, aber damals das Rauchen immer vermisst und dann wieder angefangen. Dieses Mal ist es zum ersten Mal so, dass ich das Rauchen überhaupt nicht vermisse und sicher bin, nicht wieder anzufangen.

    Wie viel ich aufgrund des Rauchstopps zugenommen habe, kann ich leider nicht sagen. Denn ich habe schon vorher zugenommen, bzw. hatte komplizierte Lebensumstände die dazu geführt haben, dass ich mehr gegessen, mich weniger bewegt habe....darum weiß ich nicht, wie viele Kilos letztendlich direkt auf den Rauchstopp zurück zu führen sind....und wie viele Kilos auf andere Umstände.
    Ich bin auf alle Fälle sehr glücklich, nicht mehr zu Rauchen!

  2. User Info Menu

    AW: Neujahrsvorsatz : Abnehmen

    Durch die Überschrift des Stranges kam ich auf die Idee doch mal wieder Batterien in die Waage zu machen. Und mich zu wiegen. Im Kopf hatte ich 75kg. Die ich immer mal so nebenbei auf unter 70 bringen wollte...

    Jetzt sind 80.

    Also, deshalb bin ich dabei. Alles, was mit Regelmäßigkeit zu tun hat, passt nicht zu meinem Leben. (Nie nach 18 Uhr essen, 16/8, 5:2 usw. - schwierig, da kommt garantiert etwas dazwischen, zumeist etwas mit vielen Kalorien). Als werde ich es zunächst mal mit Kalorienzählen bzw. Selbstbeobachtung versuchen. Und halt mehr bewegen. Denn die 80kg verteilen sich auch noch sehr unvorteilhaft über meinen Körper. Habe nun alle relevanten Körperstellen mal gemessen (Ergebnisse erspare ich euch) und in eine App (Lifesum), die ich früher mal benutzt habe, eingetragen.

    In die App habe ich auch eingetragen, dass ich langsam abnehmen will (das soll gesünder und nachhaltiger sein). Zielgewicht sind 68 kg - laut App in 48 Wochen zu erreichen mit 1493 Kcal Zielzufuhr. Hätte ich mein Zielgewicht also zum Jahreswechsel locker erreicht. Soweit der Plan.

    Die App bietet verschiedene Ernährungspläne und Rezepte. Fürs erste werde ich mal das verbrauchen, was noch im Haus ist - und bei Erreichen der Zielzufuhr einfach aufhören zu essen. Oder die zusätzliche Engergie durch zusätzliche Bewegung verbrauchen.

    Ich werde berichten und mich durch eure Berichte inspirieren lassen.

    01.01.2020: 58 Jahre, weiblich, 176cm groß, 80kg, Kleidergröße 42

  3. User Info Menu

    AW: Neujahrsvorsatz : Abnehmen

    Zitat Zitat von Temira Beitrag anzeigen
    In die App habe ich auch eingetragen, dass ich langsam abnehmen will (das soll gesünder und nachhaltiger sein). Zielgewicht sind 68 kg - laut App in 48 Wochen zu erreichen mit 1493 Kcal Zielzufuhr. Hätte ich mein Zielgewicht also zum Jahreswechsel locker erreicht. Soweit der Plan.
    Was hast du denn sonst noch angegeben? 1500kcal pro Tag kommt mir für dein Ziel ziemlich wenig vor.

  4. User Info Menu

    AW: Neujahrsvorsatz : Abnehmen

    Was meinst du, zu wenig oder zu viele Kalorien?
    Für mich klingt das realistisch.
    Die App finde ich interessant.
    Die Dinge sind nie so, wie sie sind. Sie sind immer das, was man aus ihnen macht.
    (Jean Anouilh)

  5. User Info Menu

    AW: Neujahrsvorsatz : Abnehmen

    Klingt für mich sehr sehr wenig! Ich würde bei deiner Größe auf mindestens 1700kcal gehen und zusätzlich versuchen, Kalorien durch Sport einzusparen.

    Wenn du jetzt schon mit so wenig startest (das dürfte ja höchstens dein Grundumsatz sein), gibt es auch null Einsparpotential, wenn es nach einigen Wochen/Monaten mal stockt.

  6. User Info Menu

    AW: Neujahrsvorsatz : Abnehmen

    Mit vegan hab ich mal spielend mehrere Kilo abgenommen.
    Leider schmeckte es mir nur die ersten Monate und hing mir schlagartig zum Hals raus.
    27.7.2020

  7. User Info Menu

    AW: Neujahrsvorsatz : Abnehmen

    Mein Plan ist es, einfach 1800 kcal nicht zu überschreiten.

    Mein Hüftgold habe mir durch täglich ca. 3000 kcal angefuttert.

    Mit 1800 kcal dürfte ich auch satt sein. Bei obigen Kalorien waren es ja keine Hungerstillungen sondern schaufel rein, es schmeckt sooo gut - Völlegefühl anschließend inklusive.

    Hatte heute sogar Bratkartoffeln, so richtig mit Speck und so. Bislang liege ich heute bei knapp 1000 kcal für Frühstück und Mittag. Da sind sogar noch 800 kcal offen....
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  8. User Info Menu

    AW: Neujahrsvorsatz : Abnehmen

    Danke fürs fleißige Schreiben, ihr Lieben ... bin sehr gespannt wie viele "Erfolgsgeschichten" hier, im Laufe des Jahres 2020, niedergeschrieben werden .. Ich drücke uns ALLEN die Daumen ! Wir schaffen das ! CHAKAH !

    Was sind eure Strategien, was hilft euch "Fressattacken" zu vermeiden ...

    Wenn mich der Heißhunger packt, dann trinke ich ein Glas Wasser (0,4 l) mal mit Sprudel, mal still und esse 2 Apfelsinen, klein geschnitten .. dann bin ich lange "satt" .. sollte ich noch ein "Lecker" haben, trinke ich sofort Wasser oder Tee .. dann geht es wieder .. beim Kaffee muss ich immer was Kleines naschen .. so ohne, schmeckt er mir nicht ...
    Außerhalb des Hauses lutsche ich oft Spearmint/Pfefferminz Dragees, dann kommt erst gar nicht die Lust auf .. der Drang zum Naschen/Essen, wird sofort blockiert .. Zuhause geht das nicht, weil ich Magenschmerzen bekomme vom vielen Pfefferminzöl .. ( ... oder ist es nur eine Ausrede .. hmmmm .. muss ich wohl überprüfen ... )
    „Glück ist keine Station,
    bei der man ankommt,
    sondern eine Art zu reisen.“

    Margaret Lee Runbeck

  9. User Info Menu

    AW: Neujahrsvorsatz : Abnehmen

    Zitat Zitat von aurora18 Beitrag anzeigen
    beim Kaffee muss ich immer was Kleines naschen .. so ohne, schmeckt er mir nicht ...
    Das Problem hatte ich auch eine ganze Zeit lang, vielleicht vor 2-3 Jahren.. da hab ich mir wirklich jeden Mittag zum Kaffee Kekse oder Kuchen gegönnt. Es war eine Katastrophe.

    Zum Thema Heißhunger: einfach erst gar nicht das Problem des Hungers entstehen lassen! Auf den Körper hören, nach Lust in Maßen essen, auch mal eine Süßigkeit erlauben, anstatt sich alles zu verbieten. So passt es für mich am besten und der Heißhunger klopft nur sehr selten an die Tür.

  10. User Info Menu

    AW: Neujahrsvorsatz : Abnehmen

    Bei mir liegt es ganz ehrlich eher an zu wenig Bewegung.
    Besonders jetzt über die Feiertage und generell im Winter bin ich faul.

    Ich sollte mich wohl tatsächlich im Sportverein anmelden, den regelmäßigen Antrieb habe ich alleine nicht.
    Die Dinge sind nie so, wie sie sind. Sie sind immer das, was man aus ihnen macht.
    (Jean Anouilh)

Antworten
Seite 6 von 57 ErsteErste ... 456781656 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •