+ Antworten
Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 149

  1. Registriert seit
    29.07.2013
    Beiträge
    40

    AW: Wie kann man Mangelerscheinungen vorbeugen? Bitte um Tipps!

    Zitat Zitat von carassia Beitrag anzeigen
    Und ich kenne niemanden, der das hat - und nun?

    Dass man zum Arzt geht und sich durchchecken lässt, wenn man irgendwelche Beschwerden hat, sollte klar sein.
    Alles andere "auf Verdacht" ist aber Unsinn.
    Besagt das, dass man keinen Absolutheitsanspruch erheben kann auf die Aussage, dass Menschen bei ausgewogener Ernährung keinen Mangel haben können.

    Sie können. Es ist wohl nicht die Regel, aber es ist nicht ausgeschlossen.


  2. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    3.524

    AW: Wie kann man Mangelerscheinungen vorbeugen? Bitte um Tipps!

    Je nun, ein Metoriteneinschlag in Deutschland ist auch nicht ausgeschlossen, deswegen rechnet man dennoch nicht täglich damit. Wildwusel hat es ja schon ausführlich beantwortet: In aller Regel gibt es eben keine Mangelerscheinungen, und wenn wirklich was im Busch ist, sollte man zum Arzt gehen, aber ganz gewiss nicht irgendwelche Nahrungsergänzungen einwerfen.

  3. Avatar von overknee
    Registriert seit
    23.12.2015
    Beiträge
    1.903

    AW: Wie kann man Mangelerscheinungen vorbeugen? Bitte um Tipps!

    Zitat Zitat von Tami123 Beitrag anzeigen
    Besagt das, dass man keinen Absolutheitsanspruch erheben kann auf die Aussage, dass Menschen bei ausgewogener Ernährung keinen Mangel haben können.

    Sie können. Es ist wohl nicht die Regel, aber es ist nicht ausgeschlossen.
    Ja und was soll nun die TE machen? Alles lebensnotwendige nochmal in Tablettenform einwerfen? Irgendwelche Nährstoffe auf Verdacht verdoppeln?

  4. Avatar von Tirili
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    1.920

    AW: Wie kann man Mangelerscheinungen vorbeugen? Bitte um Tipps!

    Zitat Zitat von Tami123 Beitrag anzeigen
    Besagt das, dass man keinen Absolutheitsanspruch erheben kann auf die Aussage, dass Menschen bei ausgewogener Ernährung keinen Mangel haben können.

    Sie können. Es ist wohl nicht die Regel, aber es ist nicht ausgeschlossen.
    Ja doch, deshalb wurde ja auch mehrfach darauf hingewiesen, dass man, wenn Beschwerden vorliegen, das abklären lassen muss. Trotzdem ist es sehr unwahrscheinlich, dass ein gesunder Mensch, der sich normal und gesund ernährt, Mangelerscheinungen bekommt und dagegen Prophylaxe betreiben muss.

    Quelle: Mein Arzt, etliche Wissenschaftler, der gesunde Menschenverstand, ich (ich schrieb ja auch m. E.)

  5. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    13.262

    AW: Wie kann man Mangelerscheinungen vorbeugen? Bitte um Tipps!

    Auf Verdacht weil man ja liest/hört dass man Mangelerscheinungen haben soll Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen ist halt nicht richtig.

    Wenn jemand erwiesenermaßen einen Mangel hat (und das kann niemand so sagen, ohne genaue Untersuchung, ganz bestimmt nicht durch angucken oder ins Blaue fabulieren), kann man konkret und gezielt gegensteuern.

    Selbsternannten Fachleuten, die einem gerne die entsprechenden Dinge für teuer Geld verkaufen und Diagnosen aus der Luft stellen , würde ich ganz sicher nicht glauben.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  6. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.789

    AW: Wie kann man Mangelerscheinungen vorbeugen? Bitte um Tipps!

    Zitat Zitat von Tami123 Beitrag anzeigen
    Ich bin z.B. mit Vitamin-D-Mangel bei weitem nicht die einzige in meinem Freundeskreis.
    Das sind oft Leute die eine Schilddruesenunterfunktion haben (wenn man ein Autoimmunproblem hat gibt es bestimmt noch andere) oder Magenprobleme im Sinne von Reflux oder Entzuendungen, oder Menschen die Darmprobleme haben, z.B. Fettverdauungsstoerungen, keine Gallenblase mehr, entzuendliche Darmerkrankungen oder andere groessere Verdauungsprobleme. Und Leute die PPI oder Metformin nehmen. Aber das sind im Allgemeinen Dinge von denen man nicht wirklich ueberrascht wird sondern die man schon laenger hat.

    Wenn man sich sehr muede und abgeschlagen fuehlt, sich nicht konzentrieren kann, Kribbeln in verschiedenen Koerperteilen, usw sollte man B12 testen, aber ebenso Schilddruese, Ferritin, Vitamin D und eventuell ein paar Minerale.


  7. Registriert seit
    26.02.2013
    Beiträge
    1.060

    AW: Wie kann man Mangelerscheinungen vorbeugen? Bitte um Tipps!

    Zitat Zitat von blumenkranz Beitrag anzeigen
    Hi zusammen, da ich mich in letzter Zeit sehr für gesunde und nährstoffreiche Ernährung interessiere, würde ich gerne mal wissen, wie man einem Nährstoffmangel vorbeugen kann. Ich esse zwar viel Obst und Gemüse, bin mir aber nicht sicher, wieviel ich jeweils von welchem Nahrungsmittel benötige und ob ich wirklich ausreichend zu mir nehme. Woher weiß man so etwas?? Welche Nährstoffe braucht außerdem der Körper im Allgemeinen? Mein letztes Blutbild ist noch nicht lange her, aber da wurde ja nicht getestet, wie es detailliert um meinen Nährstoffhaushalt steht. Wie gehen denn andere damit um und was kann jeder für sich tun, bzw. wie findet man den eigenen Bedarf heraus? Soll ich da auf mein Bauchgefühl vertrauen? Danke schon mal für eure Antworten! :)
    ich kann dir hier nur für vitamin B12 antworten. wenn du lange zeit kein fleisch isst, lass deinen wert testen. lähmungserscheinungen sind keine fröhliche sache.
    la vie est belle

    ---------------------------------------------------------------------------------
    wer fehler findet : we love to entertain you


  8. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.139

    AW: Wie kann man Mangelerscheinungen vorbeugen? Bitte um Tipps!

    Zitat Zitat von 4antje Beitrag anzeigen
    ich kann dir hier nur für vitamin B12 antworten. wenn du lange zeit kein fleisch isst, lass deinen wert testen. lähmungserscheinungen sind keine fröhliche sache.
    VEGAN!

    Bei "kein Fleisch", aber Milch, Eier ist das ü b e r h a u p t kein Problem.

    Bei langer veganer Ernährung schon. Bei mal drei Wochen ausprobiert, nicht


  9. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.139

    AW: Wie kann man Mangelerscheinungen vorbeugen? Bitte um Tipps!

    bin da ambivalent.

    1. kann man mit NEM ein Haufen Geld verdienen.
    kann alles total unseriös sein.

    2. ist "normale" Ernährung aber oft Schnitzel mit Pommes und nicht Gemüsepfanne mit Bratkartoffeln und Quarkdipp
    da muss man auch realistisch sein.
    Und wenn man sich die Prävalenzen bzgl. Diabetes ansieht und die Verkaufszahlen von z. B. Maaloxan, dann ist die sehr verbreitete Ernährung nicht so der Brüller.

    3. Eisenmangel ist schon verbreitet. Und schwer zu beheben, weil die Compliance niedrig ist und die Tabletten mit allem reagieren und daher nicht gut verstoffwechselt werden können.

    4. VitD - sehe ich anders. Ich sehe die Substitution von VitD als sinnvoll an, wenn man einen zu niedrigen Wert hat oder der Wert grad noch so im Bereich ist. Gilt übrigens auch für VitB12..."grad noch am unteren Rand, ist m. A. nach da auch krebsen am Existenzminimum, verglichen mit Geld

    Ich finde, das muss individuell entschieden werden und vorher mit einem guten Labor.
    Weder alles kaufen und schlucken, was grad propagiert wird
    Aber auch nicht "alles Unfug" - ich bin überzeugt, dass die Wirkung von VitD sich nicht alleine auf den Knochenbau beschränkt. Ich denke, wie viele (auch Mediziner!), dass das noch viel viel mehr "macht" - und wir das vielleicht heute noch nicht so erkannt haben.

    "Früher" waren die Leute alle viel mehr draußen. Und, das halte ich für das entscheidende... die Tiere, die gegessen wurden, auch!

  10. Avatar von Simpleness2
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    1.547

    AW: Wie kann man Mangelerscheinungen vorbeugen? Bitte um Tipps!

    Wenn ich das alles hier so lese
    wundere ich mich wie es möglich war gesund aufzuwachsen ohne das explizit auf die Ernährung geachtet wurde.

    Liebe TE - eine abwechslungsreiche Ernährung reicht völlig aus.
    Geändert von Simpleness2 (10.08.2019 um 10:28 Uhr)

+ Antworten
Seite 4 von 15 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •