+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39
  1. Avatar von kuhliebe
    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    1.252

    Rohmilch haltbar

    Ich bekomm manchmal richtig frische Milch vom Bauern geschenkt. Die hab ich immer aufwendig abgekocht.

    Wie lange würde sich die roh halten.im Kühlschrank?


  2. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    5.303

    AW: Rohmilch haltbar

    Ich muss mal fragen, meine Eltern lagen die glaube ich ein paar Tage....

  3. Avatar von jasmintee
    Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    4.648

    AW: Rohmilch haltbar

    wir holen auch regelmäßig frisch gemolkene milch beim bauern und die finde ich meist ab tag 3 oder 4 nicht mehr geniessbar


  4. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    11.860

    AW: Rohmilch haltbar

    Zwei Tage. Länger nicht (Wenn es sich um Milch direkt aus dem Tank handelt).

  5. AW: Rohmilch haltbar

    Früher wurde Milch dick und man konnte sie stehenlassen und dann Dickmilch essen.

    Macht das heutige Milch nicht mehr?

  6. Avatar von kuhliebe
    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    1.252

    AW: Rohmilch haltbar

    Danke für die Info.
    Ja die Milch kommt eiskalt aus dem Tank.
    Ich bekomm dann 1 l Glasflasche

  7. Avatar von kuhliebe
    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    1.252

    AW: Rohmilch haltbar

    Dickmilch hatte ich noch nicht.

  8. Avatar von Daphnia
    Registriert seit
    22.02.2014
    Beiträge
    680

    AW: Rohmilch haltbar

    Hallo,
    ich glaube, das mit der Dickmilch funktioniert heute nicht mehr. Da fehlen die richtigen Bakterien.

    Mein Vater bekam auch vom Bauern Rohmilch gebracht. Er kochte sie auch ab.
    Wir haben den Luxus, Vorzugsmilch kaufen zu können bei einem kleinem Milchhof mit eigener Molkerei.
    Im Sommer kann es sein, dass sie nach 1 Tag einen Stich kriegt.
    Ich mache dann -da man es einfach im Kaffee schmeckt-Milchklöschen draus. Ich koche mit Zitronensaft auf, die Milch fährt zusammen und giesse das Ganze durch ein Haarsieb. Da bleibt dann eine verhältnm.kleine Masse übrig. Die forme mit 1 Löffel zu Klösschen-kommen dann auf den Salat anstelle von Feta.

    So kann ich die teure Milch verwerten.
    Daphnia


  9. Registriert seit
    23.05.2017
    Beiträge
    85

    AW: Rohmilch haltbar

    Bei mir hält die Rohmilch so 3-4 Tage im Kühlschrank (bzw. dann ist sie eh leer). Ich koche sie aber nicht ab. Zur Not kann man sie aber auch einfrieren, wenn man mal zuviel hat.

    Wenns sehr heiß ist, hält sie nicht so lange (durch den warmen Heimweg bedingt), dann koche ich sie ab; ich bilde mir ein, daß sie dann einen Tag länger hält

  10. Avatar von kuhliebe
    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    1.252

    AW: Rohmilch haltbar

    Das mit den Milchklösschen ist ja hoch interessant. Klingt einfach. Das wäre mal was zum ausprobieren.

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •