+ Antworten
Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 120

  1. Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    1.931

    AW: Führt ihr Ernährungstagebuch?

    Du willst ja nur wenige Kilo abnehmen - 500 Gramm in der Woche anzupeilen , halte ich für zu viel. Ich würde auf 1500, 1600 Kcal am Tag gehen. Dabei nimmst Du auch ab, es dauert etwas länger, dafür kannst Du das aber wohl auf Dauer durchhalten.

  2. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.141

    AW: Führt ihr Ernährungstagebuch?

    Niemand erzähle mir, er könne. das so pi mal Daumen abschätzen, was er ißt und wie da Fette und Protein aufgerechnet sind.

    Ich bin bei fddb, angemeldet mit einer gespeicherten E-Mail Adresse, die aber seit Jahren nicht mehr in Funktion ist.

    Als Mensch mit Diabetes und mit einer Auflage, nicht mehr als zwischen 1500 - 1800 kcal zu essen, dazu noch je Mahlzeit (drei insgesamt) 25 g Protein. zu mir zu nehmen, freue ich mich, so etwas wie fddb gefunden zu haben.

    Da aus dem Stegreif mir etwas zusammen zu reimen - nö.

    Fddb hat wohl auch ein Forum. Da habe ich mich aber noch nie für interessiert. Dreht sich hier nur um Kontrolle der eigenen Wurst....
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  3. Inaktiver User

    AW: Führt ihr Ernährungstagebuch?

    Zitat Zitat von panzernashorn Beitrag anzeigen
    Du willst ja nur wenige Kilo abnehmen - 500 Gramm in der Woche anzupeilen , halte ich für zu viel. Ich würde auf 1500, 1600 Kcal am Tag gehen. Dabei nimmst Du auch ab, es dauert etwas länger, dafür kannst Du das aber wohl auf Dauer durchhalten.
    Stimme komplett zu! Ich nehme bei 1800 Kcal pro Tag zuverlässig 250gr. in der Woche ab, mache aber viel Sport und kommen damit lt. meiner Fitnessuhr auf 2200 Kcal. Davon ziehe ich nochmal 10% ab, da ich die Genauigkeit anzweifle. Scheint auch genau richtig zu sein bei mir.

  4. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.249

    AW: Führt ihr Ernährungstagebuch?

    Zitat Zitat von TheKat Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, vielleicht verstehe ich es auch nicht oder übersehe irgendetwas.
    Das ist eine App. Da hat sich jemand vorgestellt, daß das so sinnvoll ist, und das so programmiert.
    Bei 1200 kcal wirst du ohnehin dahin kommen, daß der Körper versucht, Energie ins Haus zu schaffen, koste es, was es wolle.

    Wenn du allmählich und langfristig abnehmen willst und größer als 140 cm bist, ist das mMn zu wenig. Wenn du weißt, wie viel du brauchst, um dein Gewicht zu halten, ist es nach meiner Erfahrung sinnvoll, entweder dabei zu bleiben und sich mehr (und energeischer!) zu bewegen, oder das Sportpensum zu halten und die Energieaufnahme um 200 bis 300 kcal am Tag runterzudrehen, bis ein neues Plateau erreicht ist.

    Ich habe in Jahren Ernährungs- und Sporttagebuch eine ganz gute Nährung für meinen Zusatzenergieverbrauch gefunden. Versuch und Irrtum...
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  5. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.995

    AW: Führt ihr Ernährungstagebuch?

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Als Mensch mit Diabetes und mit einer Auflage, nicht mehr als zwischen 1500 - 1800 kcal zu essen, dazu noch je Mahlzeit (drei insgesamt) 25 g Protein. zu mir zu nehmen, freue ich mich, so etwas wie fddb gefunden zu haben.

    Da aus dem Stegreif mir etwas zusammen zu reimen - nö.
    Spadina, ich habe mich auch bei fddb angemeldet. Wie machst du das, wenn du z. B. Muffins bäckst und einen isst? Ich habe da noch nicht gefunden, wie ich aus der Gesamtmenge, z. B. 8 Stück, dem System sagen kann, dass ich 1/8 dieser Gesamtmenge gegessen habe.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  6. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    13.360

    AW: Führt ihr Ernährungstagebuch?

    Hast Du die Muffins als Dein Rezept eingerichtet. Ich kann ja nur von MFP ausgehen - aber ich vermute, FDDB funktioniert ähnlich.

    Hast Du im Rezept angegeben, daß das 8 Portionen ist? Dann sollte es bei 1 Portion einen Muffin in deinen Tag einpflegen.

    Wenn Du das Rezept als 1 Portion angegeben hast, mußt Du beim Tag dann den Dezimalanteil für 1/8 angeben - also 0,125, dann sollte es 1 Muffin eintragen.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  7. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.141

    AW: Führt ihr Ernährungstagebuch?

    Das geht unter Listen. Oben ziemlich mittig zu finden.

    Ich gebe dann alle Zutaten (entsprechend dem. Gewicht aus der vorhandenen Tabelle, die ich aufrufe) ein, bis eben vollständig. Gebe dem Ganzen einen Namen.

    Das ist dann eben (mein) Eiweißbrot oder Skyr-Eis.


    Wenn ich mein Produkt dann anteilsmäßig eingeben will, gehe ich wieder zu Listen und klicke genau mein Skyr-Eis oder mein Eiweißbrot an, gebe mein j e t z t ausgewogenes Gewicht, zum Beispiel 115 g ein - und bekomme dann entsprechend die Nährwerte.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  8. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.995

    AW: Führt ihr Ernährungstagebuch?

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Wenn ich mein Produkt dann anteilsmäßig eingeben will, gehe ich wieder zu Listen und klicke genau mein Skyr-Eis oder mein Eiweißbrot an, gebe mein j e t z t ausgewogenes Gewicht, zum Beispiel 115 g ein - und bekomme dann entsprechend die Nährwerte.
    ok, das ist dann klar. Nur mir geht es so, dass ich das Gesamtgewicht des Rezeptes doch gar nicht angeben kann? Ich bin in der Arbeit und kann auch nicht nachsehen. Es ist doch eher so, wie Antje sagt, dass man die Portionen angibt. Allerdings habe ich noch nicht gefunden, wo ich eingeben, dass von den 8 Portionen ich nun eine gegessen habe.

    Ich danke euch auf jeden Fall. Wenn euch das jetzt so als Trockenübung zu erklären zu schwierig ist, ich schaue heute Abend nach, ob ich nachvollziehen kann, was ihr meint. Ansonsten würde ich noch einmal nachfragen.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  9. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.141

    AW: Führt ihr Ernährungstagebuch?

    Verstehe ich jetzt nicht.

    Wozu brauchst Du den 8. Teil?

    Gesamtrezept aller Zutaten:

    Leinsamen xx g , Mandeln xx g, Quark xx g ,Möhre xxx g , Reismehl xx g , 4 Eier das hast Du doch unter Listen eingegeben z. Bsp. als Möhreneiweißbrot.

    Da hat Dir doch fddb dann alles als Gesamtergebnis. ausgespuckt: xxx kcal, xxx g Fett, xxx g Eiweiß, xxx KH .

    So, nun ißt Du nur eine Portion von 127 g davon. Das muß Du natürlich schon abgewogen haben.


    Dann gehst Du zu Listen ein, klickst das Eiweißbrot an (was ja als gesamtes Produkt. dort steht ) und gibst davon 127 g ein. Und schon hast Du Deinen Wert, schön aufgedröselt dort stehen.

    I
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  10. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.995

    AW: Führt ihr Ernährungstagebuch?

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Verstehe ich jetzt nicht.

    Wozu brauchst Du den 8. Teil?

    Gesamtrezept aller Zutaten:

    Leinsamen xx g , Mandeln xx g, Quark xx g ,Möhre xxx g , Reismehl xx g , 4 Eier das hast Du doch unter Listen eingegeben z. Bsp. als Möhreneiweißbrot.
    Weil ich, wenn ich 8 Muffinformen gebacken habe und einen Muffin esse, 1/8 der Menge gegessen habe. So wollte ich es eingeben und daher die Frage. Wie gesagt, heute Abend werde ich versuchen, da einen Weg zu finden.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

+ Antworten
Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •