+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 64

Thema: Zuckerfrei


  1. Registriert seit
    06.04.2018
    Beiträge
    1

    AW: Zuckerfrei

    Hallo ihr Lieben,

    ich glaube, was bei diesem Thema oft vergessen wird, ist dass man ja nicht nur über das Essen, sondern auch über Getränke ganz viel Zucker zu sich nehmen kann. Das passiert so unbedacht, ein bisschen Zucker im Tee oder ein Glas Saft und oft zählt man es nicht, weil man so darauf fokussiert ist, den Zucker im Essen zu reduzieren.
    Falls das bei euch auf Thema ist, könnt ihr euch die Studie hier mal anschauen. Es geht um eine App, die einen dabei unterstützt den Konsum von zuckerhaltigen Getränken zu reduzieren.

    [editiert]
    Geändert von Orange (06.04.2018 um 17:53 Uhr) Grund: Werbelink entfernt


  2. Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    5

    AW: Zuckerfrei

    Hallo zusammen,

    ich versuche nun auch, mich zuckerreduziert zu ernähren. Da Schokolade bei mir ein sehr großes Problem ist, suche ich nun nach Alternativen. Ich habe mir heute eine Schoko-Hafermilchen gekauft, die keine Zuckerzusätze hat und nur auf 3,5% Zucker kommen. Was haltet ihr von sowas?

  3. Inaktiver User

    AW: Zuckerfrei

    was wäre mit einem Stück Bitterschoki, hat weniger Zucker und man ist früher zufrieden aufgrund des intensiven Geschmacks

    lg phyllis


  4. Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    5

    AW: Zuckerfrei

    Ich mag Bitterschokolade leider so gar nicht, bin eher der Vollmilchtyp. Daher habe ich diese Milch geholt, da sie einen angenehmen Kakaogeschmack hat.

  5. Inaktiver User

    AW: Zuckerfrei

    Zitat Zitat von Pasghetti Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich versuche nun auch, mich zuckerreduziert zu ernähren. Da Schokolade bei mir ein sehr großes Problem ist, suche ich nun nach Alternativen. Ich habe mir heute eine Schoko-Hafermilchen gekauft, die keine Zuckerzusätze hat und nur auf 3,5% Zucker kommen. Was haltet ihr von sowas?
    Schau Dir die Nährwerte mal genau an.

    Ich finde Differenzierung zwischen Kohlenhydraten und Zucker immer ein wenig irreführend. Kohlenhydrate SIND Zuckermoleküle, ergo sollte man sich immer die Gesamtkohlenhydratmenge eines Produkts anschauen.

    Darüber hinaus beziehen sich solche Angaben meist auf 100 ml. Das ist nicht sonderlich viel. Rechne das Ganze also hoch auf die Menge, die Du tatsächlich trinkst, dann bekommst Du eine realistischere Angabe der Menge Zucker, die Du da zu Dir nimmst.

  6. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    43.842

    AW: Zuckerfrei

    die keine Zuckerzusätze hat und nur auf 3,5% Zucker kommen
    Vielleicht ist da tatsächlich nur 3.5 g Zucker drin. Gemeint ist ganz genau der weisse Haushaltszucker.
    Aber: vielleicht findest du zusätzlich in der Zustatenliste auch noch Zusätze wie: "Fructose, Maltodextrin ..." - sind alles auch Zucker oder zuckernahe Stoffe und haben den gleichen Energiewert wie Zucker.
    3.5 g Zucker wäre in dem Fall nicht falsch. Aber auch nicht die ganze Wahrheit.

    Ausserdem ist ein Produkt wie Schoko-Mandelmilch extrem hochverarbeitet und sehr weit von "Natürlichkeit" weg. Je mehr Verarbeitung bei einem Lebensmittel, desto mehr Zusätze sind drin und desto grösser die Gefahr, dass versteckte Zuckerarten reingeschmuggelt werden.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  7. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.452

    AW: Zuckerfrei

    Ich finde es immer sehr schwierig, gleich auf alles verzichten zu müssen/wollen.

    Warum nicht damit anfangen Zuckergetränke und Süßigkeiten wegzulassen. Fertigprodukte. Das macht schon enorm viel aus. Kohlehydrate und gewisse Obstsorten weglassen könnte ja Stufe zwei sein. (Wenn das dann überhaupt noch notwendig sein sollte.)
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


  8. Registriert seit
    30.08.2018
    Beiträge
    3

    AW: Zuckerfrei

    Ich habe das Problem auch. Wir versuchen als Familie zuckerfrei zu leben und als Schokcoholics ist das nicht immer einfach. Es gibt aber inzwischen wirklich gute Alternativen. Einfach selbst Kakao in Milch rühren und mit Kokosblütenzucker oder Xylit süßen. Oder gleich von Xucker. Oder von Teefee (wobei ich glaube, dass Stevia auch ganz schön verarbeitet werden muss...). Von meinem Favoriten nuraia gibt's gerade eine Crowdfunding-Kampagne für eine Trinkschokolade mit nur 10 % Kokosblütenzucker. Die haben aber auch andere komplett zuckerzusatzfreie Getränke. Ich hab schon mal vorbestellt und bin total gespannt. V.a. für unseren Kleinen ist das toll :D Man muss sich nur ein bisschen umgucken und Google bemühen, um seine Lieblingssorte zu finden oder ein eigenes, geiles Rezept, aber dann wird man auch echt fündig :)

    Bei Hafermilch kommt die Süße übrigens von der Verzuckerung der langkettigen KH in einkettige. Geschieht mit genmanipulierten Enzymen und wird Stärkeverzuckerung genannt. Nicht so geil. Wenn auch besser als manch andere Milch...

  9. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.141

    AW: Zuckerfrei

    Mandelmilch mit Kakaogeschmack: 1 EL Mandelmus auf 1 Liter Wasser, 1 EL reinen Kakao im Mixer mixen, 1 EL Xucker oder Kokosblütenzucker zufügen,

    Wozu gequirlten Industrieschiet kaufen?
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  10. Avatar von Hair
    Registriert seit
    31.12.2014
    Beiträge
    2.541

    AW: Zuckerfrei

    Hilft mir mit meiner Fructoseunberträglichkeit aber auch nicht weiter.
    In Reissirup ist keine Fructose, steht auch im Schrank, hab mich aber noch nicht rangetraut, bin kein Sirupfreund.

+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •