+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 72 von 72

  1. Registriert seit
    03.12.2014
    Beiträge
    842

    AW: Fettleber: Veränderte Ernährung. Wege aus dem Fettnäpfchen...

    Fructose führt übrigens auch zu einer Fettleber.
    Ein gesparter Penny ist ein verdienter Penny. Bejamin Franklin


  2. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.112

    AW: Fettleber: Veränderte Ernährung. Wege aus dem Fettnäpfchen...

    Zitat Zitat von JenniferJuniper Beitrag anzeigen
    Was ich auch nicht verstehe ist der BMI-Rechner. Danach soll ich für mein Alter (57) einen Wert zwischen 23 und 29 haben, was für mich zwischen 54,5 und 68,8 kg bedeutet. Bei 68,8 sähe ich aus wie eine Kugel, das kann doch kein Normalgewicht sein! Ich peile 50 kg an, das wäre laut diesem Rechner dann Untergewicht. Ich bin aber auch nur 1,54m. Ich habe den Rechner der Techniker Krankenkasse benutzt.


    Der BMI ist nur eine Einschätzung, ob man noch im Normbereich liegt, aber er alleine sagt noch nicht viel aus, wenn man nicht sehr dünn oder sehr dick ist.
    Auch die Muskelmasse spielt eine Rolle und bei Fettleber ganz wichtig: Regelmäßige Bewegung.

    Man kann nämlich vollkommen normalgewichtig sein oder gar untergewichtig und trotzdem eine Fettleber haben.

    Ja, Fructose ist ungünstig.

+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •