+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

  1. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    5.871

    Manuka-Honig, kennt den jemand ?

    Hallo,
    habe mal die Frage ob hier jemand schon selbigen,angeblich besonderen
    Honig gekauft hat und ob er wie ganz normaler Honig verwendbar ist.
    Ich suche ein kleines Mitbringsel und sah auf dem Markt ebendiesen Honig,
    der als "neu in Deutschland" bezeichnet wird.Auf einem Flyer standen allerhand
    "Wunderwirkungen" für's Immunsystem, antibiotisch usw.
    Ist der exorbitante Preis gerechtfertigt-oder alles nur ein Maketing-Gag ?
    Die Träume sind geheime Tunnel, durch die wir zurück-
    kehren, so daß wir einen Moment lang wieder sind, wer
    wir waren

    Aharon Appelfeld

  2. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    18.412

    AW: Manuka-Honig, kennt den jemand ?

    Ich kenne ihn und kaufe ihn ab und zu. aber ich wohne ja such gleich nebenan, sozusagen. :) ich nehme mal an, in Europa ist er noch etwas teurer als hier.
    Dass der echte Manukahonig deutlich hoehere antibakterielle Wirkung hat als normaler Honig, ist hier und vor allem im Ursprungsland Neuseeland schon lange bekannt, im Netz ist da auch Einiges an Info zu finden.

    Einen reinen Marketinggag wuerde ich es nicht nennen, ich kann mir aber auch vorstellen, dass es aehnlich gute Honige auch in Europa gibt.

    Der hohe Preis liegt wohl z.t. auch an der Art der Gewinnung und an den Transportkosten.

    Mir schmeckt er, weil er nicht zu suess ist und cremig. Hilft auch schnell bei Hals- u magenschmerzen. Nur auf Wunden hab ich ihn noch nicht getan. :).
    Ansonsten nutz ich ihn wie anderen Honig.

  3. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    13.366

    AW: Manuka-Honig, kennt den jemand ?

    Hallo

    mh - der ist insofern nicht "neu" - weil der Manuka-Honig in Neuseeland schon lange bekannt ist.

    Er hat - im Gegensatz zu normalem Honig - andere Wirkstoffe bzw. der antibakterielle Wirkstoff ist erheblich höher als bei normalen Honigsorten.

    Lies Dir mal den Artikel über Manuka-Honig durch - da ist es bei Wikipedia eigentlich sehr gut erklärt.

    Je nach Höhe des "UMF" steigt auch der Preis.

    Als Brotaufstrich ist allerdings der sehr teure Honig wohl eher "Perlen vor die Säue"..... denn die Wirkung bei Honig mit hohem UMF nutzt man als Wundauflage - nicht aufm Brot ;-)

    Das Neuseelandhaus bietet auch Manukahonig an - übrigens seit mind. 10 Jahren. Da gibts auch sehr gute Erklärungen.

    Wenn Du Honig essen willst, kauf lieber bei einem heimischen Imker echten lokalen Honig.

    (Übrigens - Pollen-Allergikern rät man davon ab, Honig aus exotischen Gebieten zu essen - denn da kann es passieren, daß man allergische Reaktionen auf Pollen bekommt, die man nicht gewohnt ist - und die Allergieauslöser sind schwer auszumachen).

    Antje
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..


  4. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    5.871

    AW: Manuka-Honig, kennt den jemand ?

    Danke für eure Informationen
    Ich habe mir jetzt mal 2 Gläser bestellt, für die Dame,der ich es mitbringen wollte
    ist er nicht geeignet,aber ich bin neugierig geworden,will den Honig mal zum Tee
    probieren,statt Zucker o.Stevia.Auch mein kleiner Sohn soll ihn lutschen,da im Kindergarten
    mal wieder dauernd Erkältungen grassieren.
    Mal sehen ob's was bringt.
    Die Träume sind geheime Tunnel, durch die wir zurück-
    kehren, so daß wir einen Moment lang wieder sind, wer
    wir waren

    Aharon Appelfeld

  5. Avatar von HazyCloud
    Registriert seit
    15.03.2010
    Beiträge
    179

    AW: Manuka-Honig, kennt den jemand ?

    Huhu,

    ich glaube wenn der Honig "aktiv" ist, ist er echt schon fast mehr Medizin als normaler Honig. Ich hab gelesen dass er beispielsweise bei Akne gut helfen soll.
    We accept the love we think we deserve.


  6. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    39

    AW: Manuka-Honig, kennt den jemand ?

    Hey,

    hier findest du Infos und ein Video vom HR fernsehen:

    [editiert]
    Geändert von Orange (18.01.2017 um 18:23 Uhr) Grund: Shoplink entfernt. Bitte AGB beachten!


  7. Registriert seit
    04.11.2016
    Beiträge
    6

    AW: Manuka-Honig, kennt den jemand ?

    Zitat Zitat von braunbaerchen Beitrag anzeigen
    Hey,

    hier findest du Infos und ein Video vom HR fernsehen:
    Ich sehe dein Video/Artikel leider nicht, konntest du mir vllt eine PN mit der Quelle zusenden. Ich interessiere mich aktuell für das Thema, habe bislang diesen Bericht im Netz gelesen [editiert], und verschiedene Studienergebnisse dort gelesen:

    ".. Manuka Honig bei der Wundheilung unterstützen kann und antibakterielle Eigenschaften hat. Dabei kommt er aber auch zu dem Ergebnis, dass der Honig der Südseemyrte durch die hohe Konzentration von Methylglyoxal Staphylococcus aureus erfolgreich abtöten kann, ohne dass dabei andere Medikamente zum Einsatz kommen müssen..."

    Ich habe mir auch mal 2 Fläschchen bestellt, mal schauen was sich da ergibt, werde mich auch in ner Woche wieder melden.
    Geändert von Orange (22.01.2017 um 11:56 Uhr) Grund: Shoplink entfernt. Bitte AGB beachten!


  8. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    126

    AW: Manuka-Honig, kennt den jemand ?

    Wir haben vor ein paar Jahren mit Manukahonig die offenen Beine (Diabetes II) meines Schwiegervaters behandelt und nach ein paar Wochen waren die Entzündungen abgeklungen, der üble Geruch war weg und die erste dünne Haut war gewachsen. Er ist dann gestorben, das hatte allerdings andere Gründe.
    Männer sind Schweine - und das ist alles nur geklaut.

  9. gesperrt
    Registriert seit
    15.08.2017
    Beiträge
    15

    AW: Manuka-Honig, kennt den jemand ?

    Der Manuka hat jede Menge medizinischer einsatzmöglichkeiten. Bei Erkältung , Blutdruck usw. oder eben auch als Wundheilsalbe wie bei Graeulich. Ich selbst nutze den Honig auch oft, besonders wenn ich mich kränklich fühle. Ich hol den meist hier [...editiert...] . Grüße :)
    Geändert von BRIGITTE Community-Team (07.11.2017 um 15:26 Uhr) Grund: Link gelöscht

  10. Avatar von LulaMae
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    4.519

    AW: Manuka-Honig, kennt den jemand ?

    Hat hier vielleicht in der Zwischenzeit noch jemand Erfahrungen mit Manuka-Honig gemacht?

    Würde mich echt interessieren, weil er eben auch Bakterien, Viren und sogar Krankenhauskeimen zu Leibe rückt.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •