Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Bundesweiter Aktionstag § 218 am 15.5.

    Guten Morgen,

    ein recht guter Bericht von NDRIII Panorama (finde ich):

    Immer weniger Ärzt:innen bieten Schwangerschaftsabbrüche an

    Immer weniger Arzt:innen bieten Schwangerschaftsabbruche an | NDR.de - Fernsehen - Sendungen A-Z - Panorama 3

    Gruß
    cpeg
    Wir sind die, vor denen unsere Eltern uns immer gewarnt haben!

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Bundesweiter Aktionstag § 218 am 15.5.

    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Bundesweiter Aktionstag § 218 am 15.5.

    Guten Tag,

    und danke für den Hinweis.

    Nachtrag (und auch ein Hinweis zum Thema Schwangerschaftsabbrüche):
    Bei FrauTv lief letzte Woche ein recht guter Beitrag (finde ich):
    Frau tv: Mythen zum Schwangerschaftsabbruch | ARD-Mediathek

    Herzliche Grüße
    cpeg
    Geändert von cpeg (26.05.2021 um 16:14 Uhr)
    Wir sind die, vor denen unsere Eltern uns immer gewarnt haben!

  4. User Info Menu

    AW: Bundesweiter Aktionstag § 218 am 15.5.

    Zitat Zitat von izzie Beitrag anzeigen
    Es macht mich wütend, dass dieses Gesetz noch so besteht und wieder ein Arzt verurteilt wurde.
    Was es alles gibt, das ich nicht brauche!
    (Aristoteles)

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Bundesweiter Aktionstag § 218 am 15.5.

    Guten Morgen,

    die Andigung erhielt ich heute und möchte sie gerne weitergeben:

    Wir sind das feministische Theaterduo hashtagmonike und zeigen am Freitag und Samstag (28. und 29. Mai) um 20 Uhr in zwei jeweils live aus dem Theaterhaus Jena gestreamten Vorstellungen unserer Produktion »Damenwahl«.

    Am liebsten würden wir das Stück über die gesetzlichen Hürden auf dem Weg zu einem Schwangerschaftsabbruch nicht mehr zeigen müssen – traurige Realität ist aber, dass auch zwei Jahre nach unserer Premiere von »Damenwahl« die gesetzliche Lage sich kaum verändert hat.
    Deshalb haben wir das Stück noch einmal neu für den digitalen Raum bearbeitet, mit einem neuen Bühnenbild und den meisten Eierstöcken, die es je im Theaterhaus Jena zu sehen gab.

    (Shout out an die Medical Students For Choice von der Charité Berlin für ihr Logo!)

    Am Samstag dann um 21 Uhr direkt im Anschluss ein Nachgespräch mit Kristina Hänel, die sich unermüdlich dafür einsetzt, dass sachliche Informationen über Schwangerschaftsabbrüche nicht mit Werbung gleichgesetzt werden.

    Sie wurde erstmals 2017 vom Amtsgericht Gießen verurteilt, weil sie auf ihrer Website über Schwangerschaftsabbrüche informierte. Inzwischen hat sie gegen ihre Verurteilung und den Paragraphen 219a StGB Verfassungsbeschwerde eingereicht.

    Moderiert wird das Gespräch von unserer wunderbaren Dramaturgin, Anna Staab.

    Der Stream ist kostenlos auf der Startseite des Theaterhaus Jena zu sehen.

    Theaterhaus Jena

    Hier noch ein schöne Ankündigung bei Zeit Online:

    ZEIT ONLINE | Lesen Sie zeit.de mit Werbung oder im PUR-Abo. Sie haben die Wahl.

    Bitte gerne teilen und weiterleiten.

    Und für die, die Damenwahl schon live gesehen haben: es lohnt sich nochmal zu schauen! Denn wir haben die Show zu einer Late Night Show umgearbeitet, also: don’t worry, es ist nicht abgefilmtes Theater.

    Gruß
    cpeg
    Wir sind die, vor denen unsere Eltern uns immer gewarnt haben!

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Bundesweiter Aktionstag § 218 am 15.5.

    Guten Tag,

    für uns ist die Angelegenheit noch lange nicht abgeschlossen, obwohl die Aktionen am 15. Mai sehr erfolgreich waren.
    Am 5. und am 12. Juni haben wir einen Info-Stand in der Flensburger Fußgängerstraße.
    Wir sind ab 11 Uhr dort, um uns mit den Menschen, die wir mit unserem Angebot erreichen, auszutauschen.

    Es geht um die Paragraphen 218 und 219a allgemein und um die Krankenhausfusion in Flensburg, den Neubau eines zentralen Krankenhauses und die Weigerung, dort Schwangerschaftsabbrüche "nach Beratungsschein" durchzuführen.

    Gruß
    cpeg
    Wir sind die, vor denen unsere Eltern uns immer gewarnt haben!

  7. VIP

    User Info Menu

    AW: Bundesweiter Aktionstag § 218 am 15.5.

    Würde ich noch in FL wohnen wäre ich sofort dabei.
    *wink* in den hohen Norden.
    Grüßlis
    mkr

    ________________________________

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Bundesweiter Aktionstag § 218 am 15.5.

    Das wäre schön gewesen

    Es kamen etliche Freunde und Bekannte vorbei. Für solche Aktionen ist die Fußgängerzone
    strategisch günstig.
    Wir haben einige gute Gespräche geführt; alle waren sich einig: im neu zu bauenden Zentralkrankenhaus
    muss es auch "Schwangerschaftsabbrüche nach Beratungsschein" geben.

    Gruß
    cpeg
    Wir sind die, vor denen unsere Eltern uns immer gewarnt haben!

  9. User Info Menu

    AW: Bundesweiter Aktionstag § 218 am 15.5.

    Gibt es vielleicht eine Petition oder anderweitige elektronische Unterschriftensammlung, in die man sich aus der Ferne unterstützend eintragen könnte?
    Was es alles gibt, das ich nicht brauche!
    (Aristoteles)

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Bundesweiter Aktionstag § 218 am 15.5.

    Danke für das Angebot.
    Eine Petition gibt es in Bezug auf das neue Krankenhaus noch nicht.
    Ich werde mir aber noch etwas ausdenken zu Unterstützungsmöglichkeiten aus der Ferne.

    Allgemein zu den Paragraphen 218 und 219a gibt es viele Möglichkeiten zur Unterstützung: Uber 130 Organisationen unterstutzen Aufruf – Weg mit 218!
    Geändert von cpeg (06.06.2021 um 12:30 Uhr)
    Wir sind die, vor denen unsere Eltern uns immer gewarnt haben!

Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •