Antworten
Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 180

Thema: Verkehrswende

  1. Inaktiver User

    AW: Verkehrswende

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich denk das bedingt sich auch in Wechselwirkung: Von "oben" zeigt man kaum ernstzunehmende Unternehmungen, um z. B. den ÖPNV praxistauglich zu gestalten, weil dieser oft nicht praxistauglich funktioniert nutzt die breite Masse den privaten PKW, weil die breite Masse ja überwiegend gerne PKWs nutzt gibt es nicht genug Anreiz um von "oben" eine Verkehrswende einzuleiten, etc.
    Ist hier im Großraum München nicht richtig - der ÖPNV stößt an seine Grenzen, und viele S-Bahn- und Zugnutzer steigen notgedrungen auf's Auto um, weil die Züge und S-Bahnen halt zu oft nicht kommen oder total überfüllt sind, Haltestellen nicht angefahren werden etc. Oder man keine Lust auf 40 Minuten Takt hat.

  2. Inaktiver User

    AW: Verkehrswende

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Auch ne Haltung. Wie es den jeweiligen Arbeitnehmern geht braucht einen ja nicht weiter interessieren. Und ganz bestimmt sind die Umweltstandards in China höher als bei uns.

    Ich BIN ein solcher Arbeitnehmer, also erzähl mir nichts.

    Und ja, auch in China werden Autos für den Europäischen Markt so gebaut, dass sie Europäischen Auflagen entsprechen. Das muss nicht mehr oder nicht weniger zutreffen, als es bei den deutschen Konzernen der Fall war, aber wie angesprochen: Warum sollte ich weiter denen mein Geld geben, von denen ich weiß, dass sie mich belügen? Den anderen kann ich es allenfalls unterstellen.

  3. Inaktiver User

    AW: Verkehrswende

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ist hier im Großraum München nicht richtig - der ÖPNV stößt an seine Grenzen, und viele S-Bahn- und Zugnutzer steigen notgedrungen auf's Auto um, weil die Züge und S-Bahnen halt zu oft nicht kommen oder total überfüllt sind, Haltestellen nicht angefahren werden etc. Oder man keine Lust auf 40 Minuten Takt hat.
    ...das entspricht doch genau dem "nicht praxistauglich funktionieren", von dem ich sprach.

  4. Inaktiver User

    AW: Verkehrswende

    Man sollte vielleicht nicht von einem auf andere schließen?

    Aber wenn du meinst, in China ist alles besser, nur zu.

    Ich orientiere mich in meinem Kaufverhalten durchaus auch an Arbeitnehmer- und Menschenrechten, und da fühl ich mich in D deutlich besser aufgehoben als in China.

  5. User Info Menu

    AW: Verkehrswende

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich orientiere mich in meinem Kaufverhalten durchaus auch an Arbeitnehmer- und Menschenrechten, und da fühl ich mich in D deutlich besser aufgehoben als in China.
    Ich auch. Nicht nur beim Auto. Auch wenn es immer schwerer wird, ich versuche Made in China zu vermeiden wo immer es geht.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  6. Inaktiver User

    AW: Verkehrswende

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ...das entspricht doch genau dem "nicht praxistauglich funktionieren", von dem ich sprach.
    Ja, aber der Druck wäre schon da, die Öffentlichkeit erwartet schon lang, dass sich was ändert. Die Bereitschaft den ÖNV zu nutzen ist durchaus da.

    Es fehlen aber z.B. jede Menge Fahrer - also kann man den Takt nicht verdichten, außer man zahlt besser, dann ist das Loch in der Kasse noch größer etc pp. Da gehört mehr Geld ins System, aber nicht über höhere Preise.

  7. Inaktiver User

    AW: Verkehrswende

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Man sollte vielleicht nicht von einem auf andere schließen?
    Genau das tu ich doch nicht

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Aber wenn du meinst, in China ist alles besser, nur zu.
    ...das habe ich mit keinem Wort behauptet. Ich finde derartige Unterstellungen wiederlich.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich orientiere mich in meinem Kaufverhalten durchaus auch an Arbeitnehmer- und Menschenrechten, und da fühl ich mich in D deutlich besser aufgehoben als in China.
    Strickst du selbst, oder läufst du nackt durch die Gegend? Ich hab da Neuigkeiten für dich, was die generelle Produktion in China betrifft...

    (Und rate doch mal, wo große Teile der "Autos made in Germany" gefertigt werden. Tipp: Beginnt mit einem "C"...)

  8. Inaktiver User

    AW: Verkehrswende

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ja, aber der Druck wäre schon da, die Öffentlichkeit erwartet schon lang, dass sich was ändert. Die Bereitschaft den ÖNV zu nutzen ist durchaus da.
    Du schreibst ja selbst, dass die Betroffenen eben aus den angegebenen Gründen zum PKW wechseln. Also ist das Problem doch gelöst?

    Nein, nicht so wie wir das gerne sehen würden, aber hey - es gibt eine Alternative, die in der Praxis Verwendung findet. Und wieder ist es ein Privat-PKW. Ein Glück für die Industrie.

  9. User Info Menu

    AW: Verkehrswende

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ist hier im Großraum München nicht richtig - der ÖPNV stößt an seine Grenzen, und viele S-Bahn- und Zugnutzer steigen notgedrungen auf's Auto um, weil die Züge und S-Bahnen halt zu oft nicht kommen oder total überfüllt sind, Haltestellen nicht angefahren werden etc. Oder man keine Lust auf 40 Minuten Takt hat.
    Dem kann ich nur zustimmen..... vor allem wenn es um den Speckgürtel von München geht.

    Nur 20 KM von der Stadt entfernt und man braucht teilweise knappe 2 Stunden mit den öffentlichen.....
    Shuttle Busse als Ersatz ,die so überfüllt sind, das man gar nicht einsteigen kann.

    Oder die S-Bahn kommt gar nicht an diese Haltestelle.....

    Es vergeht keine Woche ohne das etwas auf dieser Linie (S1) ist.

    Auf die Öffentlichen ist einfach kein Verlass
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)

  10. Inaktiver User

    AW: Verkehrswende

    Das genau ist der Punkt. Da sind Staus auf der Autobahn berechenbarer.

Antworten
Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •