Thema geschlossen
Seite 244 von 300 ErsteErste ... 144194234242243244245246254294 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.431 bis 2.440 von 3000
  1. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.058

    AW: Schüler-Freitagsdemos

    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen
    Du scheinst auch keine Ideen zu haben. Wenn doch, immer her damit.
    Aber genau das ist doch das Problem....es gibt derzeit kein Ei des Columbus ....

    Macht man wirklich effektive Dinge, schreien Bürger und Industrie abwechselnd.

    Die wirklich notwendigen Punkte sind definitiv unpopulär bei Bürgern und Industrie.
    Also traut sich niemand, da man ja wieder abgewählt wird.
    Dann bekommen "Dagegen"-Parteien noch mehr Rückenwind.


  2. Registriert seit
    11.03.2019
    Beiträge
    332

    AW: Schüler-Freitagsdemos

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Aber genau das ist doch das Problem....es gibt derzeit kein Ei des Columbus ....

    Macht man wirklich effektive Dinge, schreien Bürger und Industrie abwechselnd.

    Die wirklich notwendigen Punkte sind definitiv unpopulär bei Bürgern und Industrie.
    Also traut sich niemand, da man ja wieder abgewählt wird.
    Dann bekommen "Dagegen"-Parteien noch mehr Rückenwind.
    Ähh, deshalb die Forderung, dass es politische Maßnahmen gibt und nicht nur jene auf Basis freiwilliger Selbstkontrolle!

    Aber du siehst ja schon hier, wie sie alle schreien!

    Übrigens bei uns wird der Grünstreifen an der Straße nicht von der Stadtreinigung gereinigt und wenn es da nicht ab und zu mal Aktionen der Schulen oder Kindergärten gäbe, dann würde sich da immer mehr Müll ansammeln. Zumindest bei uns wird von privaten Initiativen nicht dort der Müll weggeräumt, wo sonst der Kehrwagen langfährt, sondern dort, wo es sonst keiner macht.
    FCK
    AFD


  3. Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    12.804

    AW: Schüler-Freitagsdemos

    Zitat Zitat von Chilirose Beitrag anzeigen
    Ich finde es schon ein bisschen bezeichnend, dass in diesem Thread darüber diskutiert wird, wer wo nen Kaugummi hinwirft (Ich finde Europa übrigens um sooo vieles sauberer als vor 30 Jahren -geradezu klinisch) -

    und nicht über das Thema der FfF:
    Wir haben noch 12 Jahre Zeit, den Planeten für Menschen zu retten.
    Richtig, wir = wir alle, jeder der knapp 8 Milliarden Menschen. Da zweifle ich doch sehr, dass wirklich alle Menschen innerhalb der nächsten 12 Jahre das Klima retten wollen und können.

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Macht man wirklich effektive Dinge, schreien Bürger und Industrie abwechseln.
    Wenn FfF so wichtig ist und so viele Schüler demonstrieren in Berlin, warum werfen Bürger weiterhin ihren Sperrmüll auf die Straße? Warum schaut das Gelände nach Rock im Park aus, als ob dort eine Gartenmöbelausstellung gewesen wäre?
    Sämtliche Sonderaktionen wie Müllsammeln im Stadtpark, am Badeweiher und im Wald sind überflüssig, sobal die Menschen das tun, was sie vor 50 Jahren getan haben: Sie haben ihren Abfall in der nächsten Tonne entsorgt.

    Ehrlich gesagt: Wenn die Müllsammlung funktioniert, können wir gerne über die Rettung des Klimas sprechen. Vorher gleicht alles einer Makulatur.
    "beinhalten" wird wie "halten" konjugiert, als "beinhält", und gehört zur Kategorie schlechtes Deutsch. Warum nicht "enthalten", "umfassen" oder "bedeuten"?

    Sorge dich nicht, lebe!




    Bunny Maja Lukas (14.2.)
    Maxi (3.3.2017)
    Bella (27.8.2018)

  4. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.058

    AW: Schüler-Freitagsdemos

    Zitat Zitat von Mokel Beitrag anzeigen
    Ähh, deshalb die Forderung, dass es politische Maßnahmen gibt und nicht nur jene auf Basis freiwilliger Selbstkontrolle!

    Aber du siehst ja schon hier, wie sie alle schreien!

    Übrigens bei uns wird der Grünstreifen an der Straße nicht von der Stadtreinigung gereinigt und wenn es da nicht ab und zu mal Aktionen der Schulen oder Kindergärten gäbe, dann würde sich da immer mehr Müll ansammeln. Zumindest bei uns wird von privaten Initiativen nicht dort der Müll weggeräumt, wo sonst der Kehrwagen langfährt, sondern dort, wo es sonst keiner macht.
    DER Grünstreifen gehört auch zu Schule....ergo noch schlimmer...zur Demo, aber die eigene Bude vergammeln lassen.
    Ich wette....aus eigener Erfahrung mit Kids, dass es zuhause auch so aussieht...es sei denn, Mami spielt Stadtreinigung.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  5. Avatar von VanDyck
    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    24.670

    AW: Schüler-Freitagsdemos

    Zitat Zitat von chryseis Beitrag anzeigen
    Richtig, wir = wir alle, jeder der knapp 8 Milliarden Menschen. Da zweifle ich doch sehr, dass wirklich alle Menschen innerhalb der nächsten 12 Jahre das Klima retten wollen und können.
    Es müssen ja gar nicht Alle wollen.
    Es reicht auch eine Minderheit, wenn sie in der Lage ist, zu entscheiden.
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Ich habe das Maus zurück geholt.
    The Green Mile

  6. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.058

    AW: Schüler-Freitagsdemos

    Zitat Zitat von VanDyck Beitrag anzeigen
    Es müssen ja gar nicht Alle wollen.
    Es reicht auch eine Minderheit, wenn sie in der Lage ist, zu entscheiden.
    Richtig....
    Wenn alleine Europa Null Plastik mehr wegwerfen würde und Alle co2-freie Autos fahren würden, reicht das schon fast.

    Und jetzt achte mal beim nächsten Einkauf, was vor und hinter Dir auf dem Band liegt.

    Die Leute kümmern sich nicht darum.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)


  7. Registriert seit
    04.02.2019
    Beiträge
    412

    AW: Schüler-Freitagsdemos

    Zitat Zitat von chryseis Beitrag anzeigen

    Ehrlich gesagt: Wenn die Müllsammlung funktioniert, können wir gerne über die Rettung des Klimas sprechen. Vorher gleicht alles einer Makulatur.

    Ich glaube, dass ein Häufchen Müll an einer Straßenecke in Berlin unser geringstes Problem in 10-15 Jahren sein wird, wenn wir die FfF nicht ernst nehmen.


  8. Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    12.804

    AW: Schüler-Freitagsdemos

    Zitat Zitat von VanDyck Beitrag anzeigen
    Es müssen ja gar nicht Alle wollen.
    Es reicht auch eine Minderheit, wenn sie in der Lage ist, zu entscheiden.
    Eine Minderheit muss den anderen vorschreiben, was erlaubt und was verboten ist. Der Staat muss dann seine Verbote durchsetzen - flächendeckend, mit hohen Strafen und unter Umständen auch gegen die Menschenrechte. Das kann ein Staat in den Städten leisten, auf dem Land wird es schon schwieriger.

    Wie gesagt, es reicht, wenn ab heute Abend jeder Menschen seinen Müll ordnungsgemäß in einer Mülltonne versenkt und vielleicht drei, vier nicht verursachten Restmüll auch dazu. Aber das wird nicht erfolgen, auch nicht das Umdenken in den Köpfen.
    "beinhalten" wird wie "halten" konjugiert, als "beinhält", und gehört zur Kategorie schlechtes Deutsch. Warum nicht "enthalten", "umfassen" oder "bedeuten"?

    Sorge dich nicht, lebe!




    Bunny Maja Lukas (14.2.)
    Maxi (3.3.2017)
    Bella (27.8.2018)

  9. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.058

    AW: Schüler-Freitagsdemos

    Zitat Zitat von Chilirose Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass ein Häufchen Müll an einer Straßenecke in Berlin unser geringstes Problem in 10-15 Jahren sein wird, wenn wir die FfF nicht ernst nehmen.
    Sorry...aber die FfF Bewegung nehme ich nicht ansatzweise ernst.

    Den Klimawandel und die notwendigen Maßnahmen dagegen schon.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  10. gesperrt
    Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    2.365

    AW: Schüler-Freitagsdemos

    Zitat Zitat von Chilirose Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass ein Häufchen Müll an einer Straßenecke in Berlin unser geringstes Problem in 10-15 Jahren sein wird, wenn wir die FfF nicht ernst nehmen.
    wie soll ich die ernst nehmen....

Thema geschlossen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •