+ Antworten
Seite 216 von 222 ErsteErste ... 116166206214215216217218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.151 bis 2.160 von 2211
  1. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    9.241

    AW: aus dem Kindermund

    "Mama, ich finds komisch, dass die Zahnfee das Geschenk mit UNSEREM Geschenkpapier verpackt hat! Ich schreib ihr das nächste Mal einen Brief:

    Liebe Zahnfee,
    wenn du das nächste Mal kommst, bring dein eigenes Geschenkpapier mit. Sag bitte auch dem Nikolaus, dem Weihnachtsmann und dem Osterhasen bescheid.
    Gruß,
    deine J. "
    Be a voice not an echo.


  2. Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    6.114

    AW: aus dem Kindermund

    Wir trafen letzten Advent das katholische Pfarrerteam auf einer Feier bei Freunden.

    Pfarrer: Na meine Kleine, freust Du Dich schon auf das Christkind?
    Kind1, knapp 5: Äh, nö. Bei uns ist die Mama für die Geschenke zuständig. Wer macht das bei Ihnen? Sie oder ihr Mann?

    Bämm, Treffer! Wenn Blicke töten könnten.
    Deutschland, Deutschland über alles,
    über alles wächst mal Gras.
    Ist das Gras so'n Stück gewachsen,
    frißt's ein Schaf und sagt: Das war's!
    J. Dietz

  3. Avatar von Scooter2
    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    3.997

    AW: aus dem Kindermund

    Brüll,jaja die Hirten haben eben lieber Lämmer als welche die Bescheid wissen
    Ich brauche keine neuen Vorsätze,
    die alten sind praktisch unangetastet




  4. Avatar von Blumenmeere
    Registriert seit
    06.06.2017
    Beiträge
    517

    AW: aus dem Kindermund

    Zitat Zitat von merav Beitrag anzeigen
    Wir trafen letzten Advent das katholische Pfarrerteam auf einer Feier bei Freunden.

    Pfarrer: Na meine Kleine, freust Du Dich schon auf das Christkind?
    Kind1, knapp 5: Äh, nö. Bei uns ist die Mama für die Geschenke zuständig. Wer macht das bei Ihnen? Sie oder ihr Mann?

    Bämm, Treffer! Wenn Blicke töten könnten.
    Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen. (John Lennon)

  5. Avatar von Blumenmeere
    Registriert seit
    06.06.2017
    Beiträge
    517

    AW: aus dem Kindermund

    doppelt.
    Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen. (John Lennon)
    Geändert von Blumenmeere (08.11.2018 um 09:23 Uhr)


  6. Registriert seit
    30.11.2006
    Beiträge
    1.330

    AW: aus dem Kindermund

    Zitat Zitat von Blue2012 Beitrag anzeigen
    Ich verplapper mich hier des öfteren. "Die Tante Hmhm kann dir ja dann den....äh, also ich mein, der Weihnachtsmann bringt dann....naja, wenn der keine Zeit hat, kommt das Christkind, äh, aber die haben nix mit dem Nikolaus zu tun!!!" *schwitz*
    Ich fand das auch immer fürchterlich, irgendwie habe ich meinem Sohn nie erzählt, es gäbe den Weihnachtsmann, aber ich wollte auch nie die sein, die ihn darüber aufklärt, dass es ihn nicht gibt.

    Aber er hinterfragt zu viel, um es aufrecht zu erhalten, da kamen zu viele Fragen "warum darf ich nicht wissen, was in dem Paket ist", "was hat der Paketboten mit Weihnachten zu tun?" (ja, Mama war so blöd zu sagen, ich könne wegen Weihnachten nicht sagen, was in dem PAket ist bzw. dass wegen Weihnachten sich DHL, Hermes und dpd die Klinke in die Hand geben), auch "oh schau mal, das ist das gleiche GEschenkpier", "warum hat der Weihnachtsman bei uns ein Geschenk für X und Y, aber bei X und Y ein Geschenk für mich", "warum hat der Weihnachtsmann Geschenke für mich bei Oma abgelegt" etc. pp. Letztes Jahr hat er dann gefragt, ob es den Weihnachtsmann wirklich gibt - und wir haben ihm die Wahrheit gesagt.

    Nichtsdestotrotz, wir sehen manchmal einen Mann mit langem weißen Bart und er erzählt dann immer ganz stolz "er habe den Weihnachtsmann gesehen". Wir hatten neulich schon überlegt, ob er doch noch an den Weihnachtsmann glaubt. Bis er neulich alleine mit der kleinen Schwester "Familie" spielte. Ich lauschte ins Kinderzimmer und hörte nur "so, Mama, das sind jetzt unsere Geschenke, die müssen wir noch einpacken, aber heimlich, weil die Kinder nicht wissen dürfen, dass die Geschenke eigentlich von uns sind."


  7. Registriert seit
    30.11.2006
    Beiträge
    1.330

    AW: aus dem Kindermund

    Neulich beim Autofahren ruft mein Sohn "schau mal, da ist ein Arschloch!". Ich war einigermaßen gefrustet, dass er mit 5, 5 dieses Wort nun auch kennt, allerdings auch etwas verwundert ob des neutralen Tons (klang so wie "schau mal, ein blaues Auto"). Also nachgefragt, was er meint. "So sagt Papa immer zu denen, die auf oder vor der Ecke parken!".

    Nun ja, so lange das die Definition von "Arschloch" ist, kann ich damit leben (zur einigermaßen Verteidigung meines Manns: der fährt mit Fahrrad und Anhänger und Sohn auf eigenem Fahrrad auf dem Gehweg und da gibt es Stellen, wo mein Mann dann einfach steckenbleibt, weil die Ecken illegal zugeparkt sind).

  8. Avatar von neka
    Registriert seit
    25.02.2011
    Beiträge
    5.638

    AW: aus dem Kindermund

    Schöne Definition
    Bei uns ist auch klar, das ich die Weihnachtsgeschenke bringe, aber Papa ist der Ostereierverstecker. Was auch ich mache oder wir beide. Na wenn sie diese Rollenverteilung braucht...

  9. Avatar von 2believe
    Registriert seit
    14.04.2015
    Beiträge
    142

    AW: aus dem Kindermund

    Zitat Zitat von Jenufa Beitrag anzeigen
    Neulich beim Autofahren ruft mein Sohn "schau mal, da ist ein Arschloch!". Ich war einigermaßen gefrustet, dass er mit 5, 5 dieses Wort nun auch kennt, allerdings auch etwas verwundert ob des neutralen Tons (klang so wie "schau mal, ein blaues Auto"). Also nachgefragt, was er meint. "So sagt Papa immer zu denen, die auf oder vor der Ecke parken!".

    Nun ja, so lange das die Definition von "Arschloch" ist, kann ich damit leben (zur einigermaßen Verteidigung meines Manns: der fährt mit Fahrrad und Anhänger und Sohn auf eigenem Fahrrad auf dem Gehweg und da gibt es Stellen, wo mein Mann dann einfach steckenbleibt, weil die Ecken illegal zugeparkt sind).
    Herrlich 🤣

  10. Avatar von 2believe
    Registriert seit
    14.04.2015
    Beiträge
    142

    AW: aus dem Kindermund

    Meine 4-jährige bekam letztens von ihrer Oma alte Familienfotos gezeigt und bekam erklärt "also das ist deine Oma und das ist dein Uropa, Uroma etc."

    Zu Hause zeigte sie dann ihrer Babypuppe Fotos und erklärte ihr: "das ist deine Oma, Opa, etc. und (zeigte auf unsere Katze) das ist deine Urkatze.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •