+ Antworten
Seite 2 von 258 ErsteErste 12341252102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 2577
  1. Avatar von Ragna
    Registriert seit
    30.05.2006
    Beiträge
    1.916

    AW: aus dem Kindermund

    Vor ungefähr 200 Jahren: Mein kleiner Bruder (dazumal ca. 5)steht mit Schürze auf dem Stuhl vor dem Herd, hilft beim Kochen und rührt fleißig. Kuckt in den Topf und sagt: "Alle Vitamine sind tot, jetzt können wir's essen."

  2. Inaktiver User

    AW: aus dem Kindermund

    Als ich etwa 5 Jahre alt war, sagte ich mal in einer Bahnhofswartehalle (die voll war) laut zu meiner Mutter: "Guck mal, der Mann da drüben... der ist ja häßlich!" Meine Mutter hat sich garantiert auch in dem Moment das Loch im Boden gewünscht...

  3. Avatar von happy-mami
    Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    279

    AW: aus dem Kindermund

    mein sohn in der 3. klasse:
    ein mädchen schlägt seinen besten freund in den magen, der krümmt sich vor schmerzen (die lehrerin siehts nicht), er macht das selbe bei dem mädchen, damit die sieht wie weh das seinem freund tut (die lehrerin sieht das). er bekommt gleich 2 strafen dafür, einmal eine ganze seite schreiben "ich darf kein mädchen hauen" und als zweite strafe darf er nicht mit zum ausflug. tags drauf ruft mich die lehrerin an, sie müsse mit mir sprechen, mein sohn hätte ihr ein tempo aus der tasche geklaut. ich spreche ihn darauf an, da meint er, ich hab 2 strafen bekommen für eine sache, die ich getan habe, also musste ich noch irgend etwas tun, damit sich das wieder ausgleicht!

    soviel zum verqueren gerechtigkeitssinn meines sohnes
    _____________________

    Wenn Dich die Lästerzunge sticht,
    so lass Dir dies zum Troste sagen,
    die schlechtesten Früchte sind es nicht,
    woran die Wespen nagen.

  4. Inaktiver User

    AW: aus dem Kindermund

    Ich als 4jähriger Stöpsel auf den 60. Geburtstag meiner Oma. "Mama, ge als der X (mein 8 Jahre älterer Bruder) kam, hab ich kurz rausgeguckt und du hast gesagt noch nicht und da bin ich wieder in deinen Bauch gekrabbelt"

    Zumindest aufgeklärt war ich

    LG Katja
    Geändert von Inaktiver User (13.02.2008 um 21:46 Uhr)

  5. Inaktiver User

    AW: aus dem Kindermund

    über 10 Jahre her, die kleine unserer damaligen Nachbarn.

    Sie fing gerade an zu sprechen. Ihre ersten Worte waren "mama" und "papa" (und nict zum beispiel DiBa, wie es heute manchmal vorkommen soll....)

    Die kleine war auch sehr stolz darauf, nun sprechen zu können.
    Also tat sie es auch wann immer es ihr möglich war.

    Das Ergebnis: Mama fährt mit der kleinen im Buggy durchs Dorf, und bei jedem entgegenkommenden Herren ruft die kleine freudig "Papa, Papa!"

    Kurze zeit später, es war Sommer, hatte sie ihr drittes Wort gelernt.
    Ich (damals noch teenie) traf sie am gartenzaun. Freudig kam sie mir entgegen und rief - wie immer - "Mama".
    Nach kurzer Diskussion konnte ich ihr klarmachen, dass ich nicht die Mama bin. Es folgte eine Denkpause - eine zündende Idee - und ein ganz fest überzeugtes "OMA!"

  6. Inaktiver User

    AW: aus dem Kindermund

    Mein Sohn -eher der lakonische Typ- bekam gestern von mir seinen Gutenachtkuss. Mein Mann steht daneben und sagt zu ihm: "Gibst Du der Mama nicht auch einen Kuss?"

    Er, einmal kurz die Lippen gespitzt an meine Wange gehalten ... lässt den Kopf wieder aufs Kissen fallen, mit dem Kommentar:

    "Das warer!"

    (jaaa, man soll ja auch nicht...)

  7. Avatar von happy-mami
    Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    279

    AW: aus dem Kindermund

    und noch einen...

    mein sohn in der 5. klasse...
    sie schreiben eine probe, unter anderem sollen sie erklären, was bei rückenproblemen hilft.
    mein sohn legt los....
    "ICH und viele ärzte empfehlen rückenschwimmen!"

    leichter fall von selbstüberschätzung?!


    die beiträge sind einfach super, hoffe es folgen noch sehr sehr viele. ist einfach zu nett, was die zwergerl alles so plappern!
    _____________________

    Wenn Dich die Lästerzunge sticht,
    so lass Dir dies zum Troste sagen,
    die schlechtesten Früchte sind es nicht,
    woran die Wespen nagen.

  8. Moderation Avatar von izzie
    Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    9.236

    AW: aus dem Kindermund

    Vor mir im Teeladen kaufte eine Mutter mit einem ca. 5-jährigen Sohn verschiedene Sorten schwarzen und grünen Tee, darunter von einer Sorte Schwarztee ein ganzes Kilo. Fragt der Junge ganz laut (wie Kinder das immer so tun): "Ist das der billige Tee, den ich auch trinken darf?"

    Mal abgesehen davon, dass der Tee gar nicht so preiswert war, herrschte erstmal großes Gelächter, nach kurzem Erröten auch bei der Mutter und es klärte sich auf wie folgt:

    Die ganze Familie trinkt zum Frühstück schwarzen Tee, die Kinder halt mit Zucker und sehr viel Milch. Die Eltern trinken aber wohl am Nachmittag z.T. sehr hochwertige Tees (das hat man auch an ihrem Einkauf gemerkt) und als der Sprößling davon auch was wollte, natürlich mit Zucker und Milch wie immer, wurde ihm gesagt, dass dieser Tee dafür zu teuer sei, um ihn mit Milch und Zucker zu panschen, dafür sei der Tee da, den sie immer zum Frühstück tränken.
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen

  9. Avatar von kimtim
    Registriert seit
    30.12.2002
    Beiträge
    79

    AW: aus dem Kindermund

    Mein Sohn ungefähr 4 fragt meine Mutter: Oma, liebst Du Opa (es ist der Stiefopa)? Sie: natürlich liebe ich den Opa.
    Sohn: Warum macht Ihr keine Baby wenn Ihr Euch doch liebt.
    Oma: Nein, dafür sind wir zu alt.
    Sohn: Dann macht doch ein altes Baby.

  10. Avatar von kimtim
    Registriert seit
    30.12.2002
    Beiträge
    79

    AW: aus dem Kindermund

    Sohn(3) beisst in eine Kirschtomate und sagt: die Tomate hat in meinen Mund gepieschert.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •