Antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314
Ergebnis 131 bis 134 von 134
  1. User Info Menu

    AW: Habt ihr (k)einen Kinderwunsch?

    Zitat Zitat von maryquitecontrary Beitrag anzeigen
    Ich nehme an, die Aussage von phantomlake war nicht ganz ernst gemeint - aber das „niedlich“ Sein des Anderen ist eine egozentrische, objektifizierende und nicht tragfähige Grundlage für eine Beziehung zu einem Lebewesen, tierisch wie menschlich.
    Tatsächlich ist es bei der einen Kollegin wirklich so (wir arbeiten schon seit mehreren Jahren nicht mehr zusammen, sie ist mittlerweile im Rentenalter), dass sie sehr der Kinderzeit ihrer Kinder hinterhertrauert. Die "Kinder" (zwei Töchter) waren zu der Zeit um die 30, also längst erwachsene Frauen mit eigenem Leben. Aber wenn sie über sie sprach, hatte man immer den Eindruck, das sind zwei Kinder im Grundschulalter.

    Ihre Ehe ist nach 40 Jahren auch in die Binsen gegangen. Das heißt, die war nie wirklich gut, aber irgendwann hat sie gekränkt durch Missachtung und Hintergehen durch ihren Gatten die Reißleine gezogen und sich eine eigene Wohnung genommen. Das war kurz bevor ich dort anfing zu arbeiten. Und jetzt saß sie da - alleine in einer kleinen kahlen Wohnung, ohne Mann, ohne Kinder - und wusste nichts mit ihrem Leben anzufangen.

    Und das Schlimmste: Die Kinder wollten ihrerseits keine Kinder bekommen - der Mama keine Enkel schenken, um ihr eine neue Aufgabe und einen Lebenssinn zu liefern! Die konnten ihrerseits mit Kindern nix anfangen! Was ich gut nachvollziehen konnte. Meine Kollegin war sehr enttäuscht und konnte es überhaupt nicht verstehen, wo es doch das Schönste ist, gebraucht zu werden und für andere (Kinder, Alte, Gebrechliche) dazusein.

    Manche Menschen nehmen Veränderungen an ihren Kindern nicht mehr wahr, wenn die älter als fünf Jahre alt sind. (ungefähre Wiedergabe eines Zitats von Dieter Nuhr)
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  2. User Info Menu

    AW: Habt ihr (k)einen Kinderwunsch?

    Zitat Zitat von phantomlake Beitrag anzeigen
    .. keine Enkel schenken, )

    eine Redewendung, die mir aufstößt, solange ich zurückdenken kann, also schon im Märchenbuchalter: "sie schenkte ihm ein Kind".


    und was hat er damit gemacht? und sie? wie bei (ich glaub) Tucholsky: "Werfen Sie dieses hässliche Kind weg, gnädige Frau, ich mach Ihnen ein neues, ein viel schöneres"

    Für Andere da sein: welche Last das für die Anderen ist, ist den Opferern ohne eigenen Lebenssinn nicht klar. Mit etwas Glück können sie sich später über Undank beklagen

  3. User Info Menu

    AW: Habt ihr (k)einen Kinderwunsch?

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    Für Andere da sein: welche Last das für die Anderen ist, ist den Opferern ohne eigenen Lebenssinn nicht klar. Mit etwas Glück können sie sich später über Undank beklagen
    Ja - wo doch der Gatte, nachdem sie ihm 40 Jahre lang (von 18-58) alles recht gemacht hatte, sie mit einer anderen Frau betrug. Von allem anderen will ich jetzt nicht auch noch anfangen. Das sprengt den Rahmen...
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Habt ihr (k)einen Kinderwunsch?

    Bitte kommt wieder zum Thema zurück! Vielen Dank!
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" Coronavirus und...Userin

Antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •