Antworten
Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 126
  1. Inaktiver User

    AW: Kinderwunsch, älterer Partner und er zögert

    Ja, die gesundheitliche Verfassung bzw. diese Ups and Downs die ich halt habe.

  2. User Info Menu

    AW: Kinderwunsch, älterer Partner und er zögert

    wobei nicht klar ist, ob das wahrhaftig oder vorgeschoben ist.

  3. User Info Menu

    AW: Kinderwunsch, älterer Partner und er zögert

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Aber an dieser Stelle möchte ich auch noch mal auf den Eingangspost verweisen, wo ich geschrieben habe, dass wir vor gut 2 Jahren eben genau wegen diesem Thema eine dreimonatige Funkstille hatten. Und ER kam zurück und teilte mir mit, dass er noch mal in sich gegangen ist und wir ein Kind zusammen bekommen können.
    Wäre das anders gewesen, hätte ich mich nicht auf einen 2. Versuch eingelassen. Und da war mein Kinderwunsch bei weitem noch nicht so vorhanden wie jetzt.
    Aber dann ist die Sache doch klar - wenn er jetzt doch kein Kind mit dir will (warum auch immer), dann solltest du genauso konsequent wie vor 2 Jahren sein und dich trennen.

  4. User Info Menu

    AW: Kinderwunsch, älterer Partner und er zögert

    du willst dich nicht trennen, der mann soll wollen, stimmts?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  5. User Info Menu

    AW: Kinderwunsch, älterer Partner und er zögert

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    du willst dich nicht trennen, der mann soll wollen, stimmts?
    Der Mann soll ein Kind mit ihr wollen!

  6. Inaktiver User

    AW: Kinderwunsch, älterer Partner und er zögert

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    du willst dich nicht trennen, der mann soll wollen, stimmts?
    Dieser Wunsch ist absolut verständlich.... wenn auch unrealistisch.

    Selbst wenn er nun zustimmen würde, weil er sonst TE verlieren würde.... es würde die Beziehung auf Dauer beschweren...

  7. User Info Menu

    AW: Kinderwunsch, älterer Partner und er zögert

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    .... es würde die Beziehung auf Dauer beschweren...
    aber will man eine Beziehung, die einem Kind nicht gewachsen ist?

  8. Inaktiver User

    AW: Kinderwunsch, älterer Partner und er zögert

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    aber will man eine Beziehung, die einem Kind nicht gewachsen ist?
    Wieso nicht?

    Dann darf man sich halt keinen Mann in dem Alter suchen, von vornherein. Sich mit Mitte 50 kein Baby mehr vorstellen können finde ich eher vernünftig.

  9. User Info Menu

    AW: Kinderwunsch, älterer Partner und er zögert

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Dann darf man sich halt keinen Mann in dem Alter suchen, von vornherein. Sich mit Mitte 50 kein Baby mehr vorstellen können finde ich eher vernünftig.
    Natürlich muss er kein Kind wollen.
    Aber er hat das vor 2 Jahren anders gesagt - und das war für sie Voraussetzung dafür, die Beziehung weiterzuführen.
    Und das ist jetzt schon link von ihm.

    Und abgesehen davon, ist es ein Unterschied, ob jemand sagt, dass er kein Kind möchte, oder ob er sagt, dass die Beziehung das nicht aushalten würde.

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Kinderwunsch, älterer Partner und er zögert

    Frage dich vielleicht mal in einer ruhigen Minute, weshalb du dir einen Mann ausgesucht hast, der eigentlich keine weiteren Kinder mehr will.
    Du musst die Frage hier nicht beantworten, aber denke für dich darüber nach.

    Und dann danke darüber nach, was es für ein Kind bedeuten kann (!) (nicht muss), eine depressive Mutter und einen alten Vater, der es nur zähneknirschend akzeptiert hat, aber eigentlich nicht gewollte hat.

    Ich würde seine Entscheidung ernst nehmen kein Kind mehr zu wollen und auch kein Kind mit dir zu wollen. Ich sehe darin einen sehr verantwortungsvollen Vater, der weiß, was auf ihn zukommen würde und dass er sich dieser Verantwortung auch nicht entziehen wollen würde und deswegen lieber kein Kind will.
    Lassen Sie mich niemals in den gewöhnlichen Fehler verfallen, zu meinen, dass ich verfolgt werde, wann immer mir widersprochen wird. Ralph Waldo Emerson

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

Antworten
Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •