+ Antworten
Seite 1 von 24 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 238
  1. Inaktiver User

    Habt Ihr es jemals bereut bewusst keine Kinder gewollt zu haben ?

    Die Frage geht an jene Frauen, die sich erst einmal dagegen entschieden haben weil vielleicht Leben, Partner, Job vorrangig war . Und wenn ja, warum habt Ihr Euch dagegen entschieden ? LG

  2. Avatar von Tirili
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    1.705

    AW: Habt Ihr es jemals bereut bewusst keine Kinder gewollt zu haben ?

    Komische Frage.

    Ich habe mich nie gegen Kinder "entschieden". Ich habe einfach nie den Wunsch verspürt, Kinder zu haben.

    Was sollte ich also bereuen und wie kann man etwas "bewusst wollen"? Hä?

  3. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    66.236

    AW: Habt Ihr es jemals bereut bewusst keine Kinder gewollt zu haben ?

    Das ist jetzt der zweite, wenn nicht der dritte Strang zu dem Thema.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001


  4. Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    2.823

    AW: Habt Ihr es jemals bereut bewusst keine Kinder gewollt zu haben ?

    Ich stelle auch die Grundthese in frage. Die Fragestellung geht davon aus, dass ein Kinderwunsch stets vorhanden ist oder kinder bekommen zum Pflichtprogramm des Lebens gehört. Ist aber nicht so.

  5. Inaktiver User

    AW: Habt Ihr es jemals bereut bewusst keine Kinder gewollt zu haben ?

    Zitat Zitat von Tirili Beitrag anzeigen
    Komische Frage.

    Ich habe mich nie gegen Kinder "entschieden". Ich habe einfach nie den Wunsch verspürt, Kinder zu haben.

    Was sollte ich also bereuen und wie kann man etwas "bewusst wollen"? Hä?
    Hä ?? es gibt doch Frauen, meine Schwester auch, die sofort sagen "Nein, ich möchte niemals Kinder",.also "bewusst nicht gewollt" und dann Jahre später doch sehr traurig über ihre Entscheidung war, und doch Kinder gerne gehabt hätte. Aber erst Jahre später und dann war es nicht mehr möglich. (biologische und gesundheitliche Gründe)
    Hat das Deine Fragen auch beantwortet ? Warum hast Du nie den Wunsch verspürt ? nervige Kinder in der Verwandtschaft gehabt ? oder keine Lust auf Freiheit und Urlaub zu verzichten ? bei meiner Schwester war es die Karriere die erst im Vordergrund stand und der falsche Partner. Es hat nie ins Lebenskonzept gepasst. Jetzt da sie älter ist und einen neuen lieben Partner hat, fehlt ihr etwas und darüber ist sie sehr sehr traurig.

  6. Avatar von Tirili
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    1.705

    AW: Habt Ihr es jemals bereut bewusst keine Kinder gewollt zu haben ?

    Klar, nervige Kinder in der Verwandtschaft, Egoismus und Ausschlafen wollen. Was sonst?



    Ich hatte nie einen Kinderwunsch.

    Das ist genau so wie bei dir, nur umgekehrt. Du hast Kinder und hattest einen Kinderwunsch.
    Hätte man den dir ausreden können? Oder dir verbieten?

  7. Avatar von Tirili
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    1.705

    AW: Habt Ihr es jemals bereut bewusst keine Kinder gewollt zu haben ?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    bei meiner Schwester war es die Karriere die erst im Vordergrund stand und der falsche Partner. Es hat nie ins Lebenskonzept gepasst. Jetzt da sie älter ist und einen neuen lieben Partner hat, fehlt ihr etwas und darüber ist sie sehr sehr traurig.
    Das ist traurig für deine Schwester. Aber es liest sich, als hätte sie sich ja nicht generell gegen Kinder entschieden, sondern das Kinderkriegen eigentlich nur vermeintlich wichtigeren Dingen hintenan gestellt.
    Kinder sind aber nicht dazu da, eine Lücke zu füllen, weil einem "etwas fehlt". Das geht auch anders.

  8. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    16.111

    AW: Habt Ihr es jemals bereut bewusst keine Kinder gewollt zu haben ?

    Ich hatte nie einen Kinderwunsch und habe es noch nie bereut keine Kinder zu haben.
    Ich wusste schon als Jugendlich, dass ich keine Kinder haben will.

    Es gibt dafür keinen konkreten Grund.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  9. Avatar von LulaMae
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    4.308

    AW: Habt Ihr es jemals bereut bewusst keine Kinder gewollt zu haben ?

    Zitat Zitat von Tirili Beitrag anzeigen
    Kinder sind aber nicht dazu da, eine Lücke zu füllen, weil einem "etwas fehlt". Das geht auch anders.
    Das finde ich aber auch.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

  10. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    33.224

    AW: Habt Ihr es jemals bereut bewusst keine Kinder gewollt zu haben ?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Die Frage geht an jene Frauen, die sich erst einmal dagegen entschieden haben weil vielleicht Leben, Partner, Job vorrangig war . Und wenn ja, warum habt Ihr Euch dagegen entschieden ? LG
    Du suchst also spezifisch Frauen, die nicht gesagt haben "nein", sondern "nicht jetzt"?
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

+ Antworten
Seite 1 von 24 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •