+ Antworten
Seite 25 von 25 ErsteErste ... 15232425
Ergebnis 241 bis 245 von 245
  1. Avatar von Wolkenschaf3
    Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    5.544

    AW: Habt Ihr es jemals bereut bewusst keine Kinder gewollt zu haben ?

    Zitat Zitat von Kara_Thrace Beitrag anzeigen
    Wie kommst du denn darauf? Irgendwer hat hier mal geschrieben, dass für sie Kinder kriegen wie „auswandern nach Timbuktu“ ist - aus der Ferne ganz interessant, aber nichts, was man wirklich ernsthaft erwogen hat. Wer keine Kinder will, will keine Kinder - warum sollte man da wehmütig sein? Ich bin doch auch nicht traurig, dass ich nicht nach Timbuktu ausgewandert bin.
    Ich denke es gibt Menschen die wolllen auf jeden Fall keine Kinder und welche die wollen auf keinen Fall welche und dan. Gibt es eine ganze Menge dazwischen, die Ambivalenten.
    Und die erleben vielelicht schon wehmütige Zeiten wenn sie sich gegen Kinder entscheiden und vielleicht auch wenn sie aih dafür entscheiden


  2. Registriert seit
    20.05.2016
    Beiträge
    2.693

    AW: Habt Ihr es jemals bereut bewusst keine Kinder gewollt zu haben ?

    Zitat Zitat von Wolkenschaf3 Beitrag anzeigen
    Gibt es eine ganze Menge dazwischen, die Ambivalenten.
    Und die erleben vielelicht schon wehmütige Zeiten wenn sie sich gegen Kinder entscheiden und vielleicht auch wenn sie aih dafür entscheiden
    Ein bisschen schwanger geht halt nicht - aber das weiß man doch. Ich kann mir allerdings vorstellen, dass bei den Ambivalenten der "richtige" Partner oder auch das richtige Umfeld einen Unterschied macht.

    Ich habe eine Weile in den USA gelebt, und da ist es viel "normaler", Kinder zu haben, als hier. Wäre ich dort geblieben, hätte ich vielleicht auch welche - einfach, weil das dort irgendwie "dazu" gehört, ganz unemotional. Du gehst zum 4th of July Barbecue und zum Baseball, du singst die Nationalhymne und du kriegst Kinder. So aber habe ich es nie in Erwägung gezogen - und auch nie vermisst. Hier in Deutschland hatte das immer was von "Timbuktu" für mich.

    Ich habe zB nie begriffen, warum die deutschen Kinder so besonders sind, dass sie nur ganz begrenzt von Leuten betreut werden können, die nicht ihre Eltern sind (während das anderswo ganz normal ist), und was man den ganz Nachmittag mit Kindern machen soll, wenn die zu der absurden Uhrzeit von 13 Uhr aus der Schule kommen. Anderswo sind sie einfach den ganzen Tag gut aufgehoben, und da ist man bestenfalls Teilzeit-Mutter - das hätte ich mir gerade noch vorstellen können. Minus die Schwangerschaft und die Geburt.
    "Battlestar Galactica: The Eye of Jupiter (#3.11)" (2006)
    __________________________________________________ ______________
    Captain Kara 'Starbuck' Thrace: Can I make a suggestion that you won't like?
    Major Lee 'Apollo' Adama: Do you make any other kind?

    Life should not be a journey to the grave with the intention of arriving safely in a well preserved body, but rather to skid in broadside, totally worn out, and loudly proclaiming "Wow!" (Hunter S. Thompson)

  3. Avatar von Wolkenschaf3
    Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    5.544

    AW: Habt Ihr es jemals bereut bewusst keine Kinder gewollt zu haben ?

    Zitat Zitat von Kara_Thrace Beitrag anzeigen

    Ich habe zB nie begriffen, warum die deutschen Kinder so besonders sind, dass sie nur ganz begrenzt von Leuten betreut werden können, die nicht ihre Eltern sind (während das anderswo ganz normal ist), und was man den ganz Nachmittag mit Kindern machen soll, wenn die zu der absurden Uhrzeit von 13 Uhr aus der Schule kommen. Anderswo sind sie einfach den ganzen Tag gut aufgehoben, und da ist man bestenfalls Teilzeit-Mutter - das hätte ich mir gerade noch vorstellen können. Minus die Schwangerschaft und die Geburt.
    Ich vertstehe das bis heute nicht, obwohl ich in D mit Kindern ( die länger als bis 13 Uhr betreut werden) lebe.

  4. Moderation Avatar von Marie-Madeleine
    Registriert seit
    01.04.2010
    Beiträge
    22.403

    AW: Habt Ihr es jemals bereut bewusst keine Kinder gewollt zu haben ?

    Zitat Zitat von Kara_Thrace Beitrag anzeigen
    Ein bisschen schwanger geht halt nicht - aber das weiß man doch.
    Auch wenn man das weiß, kann es unter Umständen mal zwicken. Man ist ja nicht immer mit allen Entscheidungen stets und ständig im reinen.

    Bei mir selbst konnte ich bisher allerdings keine großartige Wehmut beobachten. Eher bei meinem Mann, interessanterweise. Aber wir sind uns einig, dass das Thema Kinder für uns jetzt durch ist.
    May you be surrounded by friends and family,
    and if this is not your lot, may the blessings find you in your solitude.

    Leonard Cohen


    Entweder man lebt, oder man ist konsequent.
    Erich Kästner

  5. Avatar von Saruma
    Registriert seit
    10.08.2015
    Beiträge
    997

    AW: Habt Ihr es jemals bereut bewusst keine Kinder gewollt zu haben ?

    Zitat Zitat von Marie-Madeleine Beitrag anzeigen
    Auch wenn man das weiß, kann es unter Umständen mal zwicken. Man ist ja nicht immer mit allen Entscheidungen stets und ständig im reinen.
    Genau.
    Bei mir selbst konnte ich bisher allerdings keine großartige Wehmut beobachten.
    Ich auch nicht. Ich hatte nie einen Kinderwunsch. Es war eigentlich höchstens ein Theoretisieren ab und zu, um mich selbst noch einmal meines Standpunktes und meiner Gefühle zu vergewissern. Ob da noch alls beim Alten ist. Denn irgendwann ist der Zug abgefahren.

    Aber einen inneren Drang oder ein Bedürfnis, eine Sehnsucht danach hatte ich irgendwie nie. Ich bin auch nicht so die Sorgsame, die Kümmerin. Das ist bei uns Herr S. Aber der hat sowieso nie geschwankt.

+ Antworten
Seite 25 von 25 ErsteErste ... 15232425

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •