+ Antworten
Seite 75 von 75 ErsteErste ... 2565737475
Ergebnis 741 bis 741 von 741

  1. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    12.144

    AW: Abtreibung wegen Körperbehinderung

    Es gibt bei Spina Bifida wie bei jeder Erkrankung eine sehr große Spannbreite. Es kann sein, dass das Kind nach diversen Ops ein relativ normales Leben führen kann, es kann sein, dass es zeitlebens scheerstbehindert ist.

    Eine unserer Töchter ist Autistin. Ein "leichter" Fall, sie lebt ein ziemlich normales Leben.
    Sie hat mich als Teenager mal gefragt, ob ich sie auch bekommen hätte, wenn ich das vor ihrer Geburt gewusst hätte. Ja, natürlich, war meine Antwort. Aus dem Bauch heraus.

    Später hab ich nochmal darüber nachgedacht und : Ich weiß es nicht. Als sie fragte, war die Antwort leicht, sie war schon groß und ich wusste : Es war nicht schwerer als bei ihren Schwestern.

    Aber in der Schwangerschaft, wenn man nur die Diagnose hat und sonst nichts, gar nicht weiss, wie ist das Leben mit einem Kind, was diese Erkrankung hat?

    Allerdings : Ich habe absichtlich bei keiner Schwangerschaft größere Untersuchungen machen lassen. Ich war davon überzeugt, ich bekomme das schon hin. Nur die wenigsten Behinderungen sind genetisch bedingt, und nur die kann man erkennen. Die meisten Behinderungen sind erworben, d. H. sind entstehen im Laufe des Lebens.

    Aber das war meine Entscheidung. Ich würde niemals eine Frau verurteilen, die das anders sieht.

+ Antworten
Seite 75 von 75 ErsteErste ... 2565737475

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •