Antworten
Seite 60 von 60 ErsteErste ... 1050585960
Ergebnis 591 bis 594 von 594
  1. User Info Menu

    AW: "Wir sind komplett!" - Erleichterung, Zweifel, Wehmut

    Zitat Zitat von FrauBiri Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich spielt bei mir dabei auch eine Rolle, dass durch den "Verzicht" auf ein weiteres Kind auch meine gesamte Lebensplanung über den Haufen geworfen wird.
    Ich hatte mir (ganz Klischee) immer vorgestellt, Mann, zwei Kinder, Haus. Mein Partner will nicht heiraten, das konnte ich gut akzeptieren. Die Entscheidung Kinder zu bekommen hat gedauert, aber er konnte sich dafür entscheiden. Haus ist auch gekauft. der für mich logische nächste Schritt wäre eben ein zweites Kind. sei "nein" ist dann schon das zweite (neben der nicht-Heirat) auf den ich verzichten soll/muss.
    Wie habt ihr denn in der frühen Phase eurer Beziehung über diese Dinge gesprochen?
    Nicht-Heiraten, die Entscheidung für Kinder hat gedauert - ganz überraschend kann das doch gerade nicht sein.

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: "Wir sind komplett!" - Erleichterung, Zweifel, Wehmut

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    Wie habt ihr denn in der frühen Phase eurer Beziehung über diese Dinge gesprochen?
    Nicht-Heiraten, die Entscheidung für Kinder hat gedauert - ganz überraschend kann das doch gerade nicht sein.

    Marta-Agata - kennst Du das nicht, dass sich Einstellungen ändern können? Dass Dinge Gewicht bekommen, die es vorher nicht hatten und dafür anderes unwichtig wird oder nicht mehr dieselbe Gültigkeit für einen hat?

    Mein Mann und ich waren uns vor der ersten Schwangerschaft immer einig: Zwei Kinder und gut ist. Noch in der Schwangerschaft mit meiner Tochter war ich nicht sicher, ob ich wirklich ein Kind haben möchte oder nicht einfach für immer schwanger bleiben möchte . Auch unser Hausbau war absolut auf zwei Kinder ausgelegt - mit ein Grund, der gegen ein drittes sprach, auch wenn sicher nicht der Hauptgrund. Mein Mann hat letztes Jahr auch zu mir gesagt "Hättest Du nicht schon 2010 sagen können, dass Du drei willst?". Nein, hätte ich nicht!
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  3. User Info Menu

    AW: "Wir sind komplett!" - Erleichterung, Zweifel, Wehmut

    FrauBri,

    Ich kann dich sehr gut verstehen. Mir ging es fast genauso. Wobei mein Kinderwunsch nie stark war.

    Ich bin jetzt 42 unsere Tochter ist 6 Jahre. Ich habe in den letzten zwei Jahren viel getrauert aber jetzt weitestgehend einen Haken an den Wunsch nach einem zweiten Kind gesetzt.

    Mein Mann wollte immer nur ein Kind. Vor der Schwangerschaft und danach. Er will einfach kein zweites. Ich wollte erst eventuell gar keins. Als unsere Tochter dann da war wollte ich plötzlich ein zweites. Aber dann auch wieder nicht, und wieder doch.... es war ein ständiges hin und her das mich fast innerlich Verriss. Denn wenn der Wunsch gerade sehr stark war wollte ich am liebsten sofort loslegen

    Nach mehreren klärenden Gesprächen mit meinem Mann konnte ich endlich einen Haken dran machen. Aber die Trauer versuche ich dennoch zuzulassen. Sie kommt schon ab und zu wieder hoch.

    Aber ein Schwangerschaftsversuch kommt einfach nicht in frage. Mir ist eine glückliche Kleinfamilie lieber als ein eventuell instabiles Familienkonstrukt. Ich genieße auch die Freiheiten immer mehr.

    Der eigentliche Befreiung für mich war aber als ich irgendwann im Stillen gedanklich zu meiner Tochter sagte „du bist genug - du bist mir genug!“

    Alles Liebe
    Kontrolle ist unser größtes Streben und eine der größten Illusionen.


  4. User Info Menu

    AW: "Wir sind komplett!" - Erleichterung, Zweifel, Wehmut

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Marta-Agata - kennst Du das nicht, dass sich Einstellungen ändern können? Dass Dinge Gewicht bekommen, die es vorher nicht hatten und dafür anderes unwichtig wird oder nicht mehr dieselbe Gültigkeit für einen hat?
    Doch klar.
    Meine Frage soll auch keinen "vorwurfsvollen Unterton" haben.

    Ich habe aber den Eindruck, dass Frau Biri sich schon ziemlich verbogen hat für diese Beziehung und nun argumentiert, "sie sei mal dran" - aber das funktioniert so nicht.

Antworten
Seite 60 von 60 ErsteErste ... 1050585960

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •