Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50
  1. User Info Menu

    Freundschaft mit sexuell offenen Personen

    Nach über 2 Jahren glücklicher Wochenendbeziehung bin ich Anfang des Jahres zu meinem Freund gezogen. Unser Zusammenleben läuft super, in den nächsten paar Jahren wollen wir auch heiraten und eine Familie gründen .

    Sehr schön finde ich auch, dass ich über meinen Freund seinen Freundeskreis kennengelernt habe, der jetzt unser gemeinsamer Freundeskreis ist. In meiner früheren Heimat hatte ich die letzten Jahre leider kaum noch Kontakte. Der Freundeskreis besteht aus Paaren und Singles mit und ohne Kinder im Alter von Anfang 30 bis Mitte 40. Wir sind ein bunt zusammengewürfelter Haufen. Die meisten Leute kennen sich seit vielen Jahren über ein Hobby (über welches ich auch meinen Freund kennengelernt habe).

    Am vergangenen Wochenende ist etwas passiert, was mich sehr irritiert. Auf einem Geburtstagsfest hat mir einer der Männer, als ich mir ein Getränk holen wollte, an den Hintern gefasst. Als ich mich umdrehte und sein freches Grinsen sah, gab ich ihm eine Ohrfeige und wies ihn in einem lauten und energischen Ton mit: "Mach´ das nie wieder!" in die Schranken. Daraufhin meinte ein anderer Mann, der schon ziemlich alkoholisiert war: "Ey, mach´ dich mal locker! Ach, ich wusste schon immer, dass du nicht in die Gruppe passt, so wie du drauf bist. Typisch Frau, die ihre Sexualität nicht auslebt!"

    Das fand ich sehr merkwürdig und habe meinen Freund natürlich darauf angesprochen. Selbstverständlich leben wir unsere Sexualität aus und haben keine Probleme im Bett. Mein Freund hat mir dann etwas erzählt, was in meiner Anwesenheit noch nie thematisiert wurde. Die große Mehrheit der Leute in unserem Freundeskreis bevorzugt eine sog. offene Sexualität. Die meisten Paare führen offene Beziehungen, werden auch mit anderen Personen intim und verkehren in Swingerclubs. Mein Freund konnte damit noch nie etwas anfangen. Für ihn kommt wie für mich nur eine monogame Beziehung infrage.

    Trotzdem muss ich gestehen, dass ich total geschockt bin. Ich mag diese Menschen wirklich sehr gerne und hätte ihn so etwas überhaupt nicht zugetraut. Es fällt mir schwer, das zu akzeptieren, weil mir die körperliche Treue verdammt wichtig ist. Nun weiß ich nicht so richtig, wie ich mit unseren Freunden umgehen soll. Ich habe Angst, dass auf einer anderen Feier etwas ähnliches passieren könnte wie neulich. Und dann?

  2. User Info Menu

    AW: Freundschaft mit sexuell offenen Personen

    Offene Beziehungen hin oder her: Das war ein Übergriff, der absolut nicht in Ordnung war.
    Never be afraid, never.

  3. Inaktiver User

    AW: Freundschaft mit sexuell offenen Personen

    Zitat Zitat von Teriyakiii Beitrag anzeigen
    .....Die meisten Paare führen offene Beziehungen, werden auch mit anderen Personen intim und verkehren in Swingerclubs. Mein Freund konnte damit noch nie etwas anfangen. Für ihn kommt wie für mich nur eine monogame Beziehung infrage......
    Wenn ihr euch darüber einig seid ist doch alles bestens !

    Zitat Zitat von Teriyakiii Beitrag anzeigen
    ......Trotzdem muss ich gestehen, dass ich total geschockt bin. Ich mag diese Menschen wirklich sehr gerne und hätte ihn so etwas überhaupt nicht zugetraut. Es fällt mir schwer, das zu akzeptieren, weil mir die körperliche Treue verdammt wichtig ist.....
    Warum bist du geschockt ? Jede/r und jedes Paar kann Sexualität leben wie er/sie das möchte.

    Aber jetzt kommt der springende Punkt: sich gegenseitig tolerieren ohne moralische Bewertung ! Wobei das für die andere Seite natürlich genauso gilt. Sie müssen genauso akzeptieren, dass du anders lebst und keine eindeutigen körperlichen Berührungen möchtest. Und sich daran halten.

    Wie sieht das denn dein Freund ? Wahrscheinlich müsst ihr dem Freundeskreis explizit kommunizieren, dass ihr monogam leben wollt ?

    Gruß Elli

  4. User Info Menu

    AW: Freundschaft mit sexuell offenen Personen

    Und warum ist Dein Freund mit Leuten befreundet, die alle in ihrer Sexualität ganz anders drauf sind als er?

    Ich glaube, er erzählt Dir nicht die ganze Geschichte. Es macht einfach keinen Sinn.

    Ich habe mal zufällig ein Swinger Paar in einem Club getroffen und mit ihnen etwas geredet. Die waren so anders drauf dass ich nicht mal Telefon Nummern austauschen wollte. Am Ende wollte ich nur meine Hände waschen! Das war so ekelig, was die mir erzählt haben. Und ich bin bestimmt nicht verklemmt.

  5. Inaktiver User

    AW: Freundschaft mit sexuell offenen Personen

    Ich finde es schon sehr ungewöhnlich (um das Wort unglaubwürdig zu vermeiden), dass gleich die Mehrheit des Freundeskreises in Swingerclubs geht, wenn man angeblich selbst nichts mit damit am Hut hat. Muss ein besonderes Hobby sein, das ihr ausübt, wenn das anscheinend gleichzeitig auch ein Sammelbecken für sexuell offene Menschen ist.

  6. Inaktiver User

    AW: Freundschaft mit sexuell offenen Personen

    Na ja, ich würde mal ganz nassforsch behaupten, dass deutlich mehr Menschen "sexuell offen" leben (was immer das heisst), als man/frau so glaubt. Es ist eben ein Tabu in unserer Gesellschaft, die nach wie vor (nur) die Monogamie gutheisst, andere Lebensformen gedeihen mehr oder weniger im Verborgenen. Im Freundeskreis der TE wird das Thema offen gehandhabt, wie sie im Eingangsposting sagt leben aber nicht alle eine offene Sexualität.

    Über sein eigenes Sexualleben spricht man üblicherweise nicht offen, im Freundeskreis der TE ist das offenbar anders. Aber kein Grund, diese Menschen pauschal abzuwerten. Es geht um gegenseitige Akzeptanz und Respekt vor einer anderen Form des Paarlebens, es darf also auch keine "Übergriffe" auf die TE geben.

    Gruß Elli

  7. User Info Menu

    AW: Freundschaft mit sexuell offenen Personen

    Eben. Ich verstehe da jetzt den Zusammenhang nicht so ganz.

  8. User Info Menu

    AW: Freundschaft mit sexuell offenen Personen

    Theoretisch wäre es egal - denn Freunde sind Freunde und da hat was Sexuelles keinen Raum. Jedenfalls in meiner Welt nicht.

    Aber hier scheint es ja schon Übergriffe zu geben, wenn dir jemand aus diesem Freundeskreis an den Po gefasst hat und auch einen entsprechenden Kommentar von sich gab.

    Das würde ich als Cut sehen - da geht es nicht nur um Freundschaft, gemeinsame Hobbys ... da hängt irgendwie noch was anderes in der Luft, was Sexuelles halt und das wäre mir persönlich sehr unangenehm. Da hätte ich Bilder im Kopf, die ich von Freunden nicht haben will ... und würde auch zukünftige Gespräche und Blicke usw. unter diesen Freunden anders hinterfragen.

    Sicherlich machst du dir auch Gedanken, ob den Partner nun wirklich so fern von diesem Geschehen war bzw. ist. Kann man sich da wirklich so raushalten?

    Ich finde, dass das alles nicht so zusammen passt.
    Irgendwie ist es dir unangenehm - und das zu Recht. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du das so einfach akzeptieren kannst. Ich könnte es nicht.
    Liebe Grüße ... von der Nase ...

  9. User Info Menu

    AW: Freundschaft mit sexuell offenen Personen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Na ja, ich würde mal ganz nassforsch behaupten, dass deutlich mehr Menschen "sexuell offen" leben (was immer das heisst), als man/frau so glaubt. Es ist eben ein Tabu in unserer Gesellschaft, die nach wie vor (nur) die Monogamie gutheisst, andere Lebensformen gedeihen mehr oder weniger im Verborgenen. Im Freundeskreis der TE wird das Thema offen gehandhabt, wie sie im Eingangsposting sagt leben aber nicht alle eine offene Sexualität.

    Über sein eigenes Sexualleben spricht man üblicherweise nicht offen, im Freundeskreis der TE ist das offenbar anders. Aber kein Grund, diese Menschen pauschal abzuwerten. Es geht um gegenseitige Akzeptanz und Respekt vor einer anderen Form des Paarlebens, es darf also auch keine "Übergriffe" auf die TE geben.

    Gruß Elli
    Jede Erklärung ist eine Hypothese

    (STOA169)

  10. User Info Menu

    AW: Freundschaft mit sexuell offenen Personen

    Zitat Zitat von Teriyakiii Beitrag anzeigen
    Trotzdem muss ich gestehen, dass ich total geschockt bin.

    Welche Gefühle löst das in dir aus?

Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •