Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50
  1. User Info Menu

    AW: Freundschaft mit sexuell offenen Personen

    Mein Freund war in seinen Singlezeiten alles andere als ein Heiliger. Er war jedes Wochenende auf Piste, hat viel gefeiert und getrunken. Er hatte auch einige wenige ONS. Aber diese ONS sind bei ihm genau wie bei mir entstanden, weil es lange niemanden gab, der für eine dauerhafte Beziehung in Frage kam. Durcheinander poppen mit Menschen aus dem Freundeskreis und Besuche von Swingerclubs waren für ihn aber ganz sicher niemals ein Thema, dafür lege ich meine Hand ins Feuer.

    Ich glaube ihm das auf jeden Fall, dass er keine Ahnung hatte, was seine Freunde so alles machen. Ich kenne die Leute jetzt auch schon ein paar Jahre und war lange ahnungslos, weil sie das nicht an die große Glocke gehängt haben. In dieser Gruppe gibt es einen Mann, den ich schon ca. 15 Jahre kenne. Bei ihm bin ich davon überzeugt, dass er bis heute keine Ahnung von den sexuellen Aktivitäten der Mehrheit hat.

    Es gibt da noch eine Sache aus meiner Vergangenheit, die durch diese Infos wieder hochgekommen ist. Ich hatte früher mal längere Zeit was mit einem Mann, den ich sehr geliebt habe. Zwischen uns passte echt alles, es war perfekt, wir waren wie füreinander gemacht. Trotzdem hat er sich nie offiziell zu mir als Partnerin bekannt und die Sache unter "Freundschaft Plus" laufen lassen. Damals hat er das mit Argumenten wie Zeitmangel begründet. Später hat sich herausgestellt, dass es ihm wichtig war, auch mit anderen Frauen sexuell intim zu werden und er schon immer gespürt hat, dass ich mich niemals auf eine offene Beziehung einlassen werde. Deshalb hat er das vor mir verschwiegen, wenn er sich mit anderen Frauen getroffen hat. Diese Sache war sehr schmerzhaft, wir haben beide heftig gelitten und uns am Ende sehr unschön getrennt. Erst nach einer längeren Funkstille haben wir vor ein paar Monaten beschlossen, unsere Freundschaft wieder aufzunehmen, diesmal natürlich ohne "Plus".

  2. User Info Menu

    AW: Freundschaft mit sexuell offenen Personen

    Zitat Zitat von Teriyakiii Beitrag anzeigen
    Ich glaube ihm das auf jeden Fall, dass er keine Ahnung hatte, was seine Freunde so alles machen. Ich kenne die Leute jetzt auch schon ein paar Jahre und war lange ahnungslos
    Zitat Zitat von Teriyakiii Beitrag anzeigen
    Ich fand das ja schon immer etwas auffällig, wie dieser Mann und die beiden verheirateten Frauen miteinander umgehen. Sie sitzen gerne auf seinem Schoß, er legt ihnen die Hand auf Knie/Oberschenkel, man streichelt sich gegenseitig den Rücken
    Passt nicht so ganz zueinander … auf Parties machen die alle mehr oder weniger miteinander rum und sprechen mehr über Sex als über Ampeln und Frikadellen …

    “auf den Schoß setzen” … *schauder*
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  3. User Info Menu

    AW: Freundschaft mit sexuell offenen Personen

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    Passt nicht so ganz zueinander … auf Parties machen die alle mehr oder weniger miteinander rum und sprechen mehr über Sex als über Ampeln und Frikadellen …
    Die Leute machen auf den Feiern NICHT miteinander rum, wenn mein Freund, ich und andere Nicht-Swinger anwesend sind. Wenn sie Lust auf sexuelle Handlungen haben, treffen sie sich ohne uns.

    Bis vor kurzem war Sex auch kein so großes Gesprächsthema im Freundeskreis. Das hat sich erst vor einigen Wochen geändert. Ich vermute, dass es einigen schlicht zu anstrengend geworden ist, sich ständig vor dem Rest der Gruppe zu verstellen.

  4. User Info Menu

    AW: Freundschaft mit sexuell offenen Personen

    Zitat Zitat von Teriyakiii Beitrag anzeigen
    Die Leute machen auf den Feiern NICHT miteinander rum, wenn mein Freund, ich und andere Nicht-Swinger anwesend sind. Wenn sie Lust auf sexuelle Handlungen haben, treffen sie sich ohne uns.
    Ach so! Ich hatte so eine Vorstellung einer Party, wo die sich auf Schöße setzen und den Rücken kraulen und du unangenehm berührt daneben standest …
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  5. User Info Menu

    AW: Freundschaft mit sexuell offenen Personen

    Zitat Zitat von Teriyakiii Beitrag anzeigen
    Bis vor kurzem war Sex auch kein so großes Gesprächsthema im Freundeskreis. Das hat sich erst vor einigen Wochen geändert. Ich vermute, dass es einigen schlicht zu anstrengend geworden ist, sich ständig vor dem Rest der Gruppe zu verstellen.
    10 Jahre war das kein Problem und jetzt auf einmal wird es "zu anstrengend"?
    Schon irgendwie eigenartig.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  6. User Info Menu

    AW: Freundschaft mit sexuell offenen Personen

    Teriyakiii, ich rate Dir davon ab deine Hand für Deinen Freund ins Feuer zu legen.


    Los lassen ist einer der besten Geschenke die man sich geben kann.

    Mckenzie

  7. User Info Menu

    AW: Freundschaft mit sexuell offenen Personen

    Irgendwie beschleicht mich das Gefühl, als ob mir hier nicht geglaubt wird. Ok, das liegt vielleicht an einigen fehlenden Infos.

    Der Freundeskreis existiert zwar schon lange, aber nicht durchgehend in der gleichen Konstellation. Wie in anderen Freundeskreisen ist es auch bei uns so, dass der harte Kern zwar bleibt, aber manche auch neu dazukommen und andere gehen. Als die Gruppe sich zusammengefunden hat, war sie viel kleiner als heute und nur ein Swinger-Pärchen gehörte dazu. Sie haben in den ersten Jahren niemandem davon erzählt und ihre Neigungen woanders ausgelebt. Im Laufe der Zeit haben sie immer mal wieder neue Leute aus ihren Swingerkreisen in den Freundeskreis mitgebracht. Dass die Swinger in der Mehrheit sind, hat sich erst mit den Jahren so entwickelt.

    Als mein Freund in die Gruppe kam, gab es nur dieses eine Swinger-Paar, das damals noch ungeoutet war. Sein bester Freund ist auch nicht seit Jahren in der Swinger-Szene präsent, er ist noch relativ neu dabei.

  8. User Info Menu

    AW: Freundschaft mit sexuell offenen Personen

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Echt jetzt - er kennt die seit 10 Jahren und hat nie was bemerkt... ja, ne, is klar.
    Ich schätze mal, er wird es ebenso gehalten haben wie sein bester Freund und in Single Zeiten gern die Gelegenheit genutzt haben.
    Ist ja nicht verwerflich, wenn alle das ok finden.
    Es könnte auch sein, dass die Männer dieser Frauen nun erwarten bei Dir "vorsprechen" zu dürfen.

    Echt jetzt, dieser Freundeskreis passt nicht zu dem, wie ihr Beziehung leben wollt.

    Sei froh, dass das recht früh deutlich wurde. Zieht die Konsequenzen bevor es bitter wird.
    "Wenn Sie die Art und Weise ändern, wie Sie die Dinge betrachten, ändern sich die Dinge, die Sie betrachten."
    Max Planck - deutscher Physiker und Nobelpreisträger 1858-1947


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph

    "Es ist nicht wie es ist, sondern so, wie Du denkst, dass es ist. "bifi

  9. User Info Menu

    AW: Freundschaft mit sexuell offenen Personen

    Mein Freund war mit den Swingern im Freundeskreis noch nie besonders eng befreundet, außer mit seinem besten Freund. Die anderen Männer, mit denen er öfters Kontakt pflegt, halten ebenso wenig davon wie wir.

    Ich hatte mir einen engeren Kontakt zu den Frauen in der Gruppe gewünscht. Ich kenne sie fast 4 Jahre, wusste aber bis vor kurzem nicht, dass die Sexualität einen so hohen Stellenwert in ihrem Leben hat. Es ist irgendwie ein komisches Gefühl zu wissen, wenn alle anderen Frauen im Freundeskreis nicht monogam leben und die meisten von ihnen auch untereinander intim werden.

    Es stört mich natürlich nicht, wenn andere Menschen Swingerclubs besuchen und mit gleichgeschlechtlichen Personen Sexualität leben. Aber ich finde es seltsam, wenn man immer mal wieder mit Menschen aus dem eigenen Freundeskreis schläft, z. B. mit der besten Freundin oder dem Ehepartner der besten Freundin. Mit guten Freunden pflege ich meine Interessen oder treffe mich auch mal nur zum Quatschen mit ihnen, aber sexuelle Intimität ist für mich etwas, das da nicht reinpasst.

    Hatte gestern ein längeres Telefonat mit einer Freundin aus der alten Heimat, sie findet das auch komisch und hätte an meiner Stelle auch ein seltsames Gefühl.

  10. User Info Menu

    AW: Freundschaft mit sexuell offenen Personen

    Zitat Zitat von Teriyakiii Beitrag anzeigen
    Aber ich finde es seltsam, wenn man immer mal wieder mit Menschen aus dem eigenen Freundeskreis schläft, z. B. mit der besten Freundin oder dem Ehepartner der besten Freundin. Mit guten Freunden pflege ich meine Interessen oder treffe mich auch mal nur zum Quatschen mit ihnen, aber sexuelle Intimität ist für mich etwas, das da nicht reinpasst.
    Ja, dann bleibt dir doch nichts anderes übrig, als nicht in deren Kreis hineinzuwollen, sondern dich nach und nach zu distanzieren und dir andere Freundinnen zu suchen!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •