Antworten
Seite 9 von 13 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 124
  1. User Info Menu

    AW: Beitrag für Partybuffet gecancelt

    Zitat Zitat von blaumeise21 Beitrag anzeigen
    Ich weiß es nicht. Sie liegen ja im Kühlschrank der Gastgeberin. Ich will da auch nicht mehr drauf zurückkommen, weil es für mich ein wunder Punkt ist.
    Zu Zeiten, in denen ich sehr aufs Geld achten musste, passierte es mir einmal, dass ich für einen geplanten Abend bei mir mir meiner Mädels-Clique eingekauft hatte und eine der Ladies zwei Tage vorher befand, das Treffen müsse in eine Kneipe verlegt werden. Meine Wohnung am Stadtrand sei ihr zu weit weg, obwohl mehrere Busse und Bahnen auch noch abends dorthin verkehrten. Ich saß auf meinen gekauften Zutaten, die ich alleine nicht verbrauchen konnte, und war stinkig. Insofern glaube ich Dich zu verstehen.

    Dennoch: Dein Groll bleibt bei Dir, unabhängig davon, wie Deine Freundin oder Bekannte sich verhält. Mach Dir in Zukunft einfach weniger Arbeit bei solchen Aktionen. So halte ich es auch.

  2. User Info Menu

    AW: Beitrag für Partybuffet gecancelt

    Zitat Zitat von Caramac Beitrag anzeigen
    Meine "schräge" Idee Du könntest Dich als eine Art Mitgastgeberin gesehen haben resultiert aus dem Eingangspost. Du scheinst davon ausgegangen zu sein, dass nur ihr beide für das Essen zuständig wäret. Sonst hättest Du Dich ja nicht über die Schüsseln der anderen gewundert. Ein klares Kommunikationsproblem und kein Grund schmollend abzuziehen. Das Leben ist zu kurz sich über so etwas zu ärgern.
    Ich habe mich definitiv nicht als Mitgastgeberin gesehen. Aber ich schleppe grundsätzlich nicht einfach irgendwas an, sondern frage nach, was bereits vonseiten der Gastgeberin geplant ist bzw. was andere schon mitbringen, überlege, was ich Passendes beisteuern könnte, und frage, ob das der Gastgeberin recht ist. Ich gehe immer davon aus, dass die Gastgeberin die Fäden in der Hand halten sollte. Hätte sie gesagt: "Ach nee, keine Lauchhörnchen. Kannst du nicht einen Salat machen?", dann hätte ich das selbstverständlich gemacht und mich nicht etwa in ihre Planung eingemischt.

    Ich habe mich über die vielen Schüsseln gewundert, die mitgebracht wurden. Mir gegenüber hatte sie nur von einem weiteren Beitrag gesprochen. Offensichtlich aber hat sie allen Angeboten, etwas mitzubringen, zugestimmt.

  3. User Info Menu

    AW: Beitrag für Partybuffet gecancelt

    Zitat Zitat von blaumeise21 Beitrag anzeigen
    Aber ich werde in dieser Hinsicht an mir arbeiten und diese Aktion ganz gewiss nicht wiederholen.
    Hm, ich würde diese eine negative Erfahrung nun nicht automatisch auf alles und jeden in der Zukunft umlegen.

    Du gehst hier ja nur auf Beiträge ein, deren Inhalt Du richtigstellen oder bei denen Du Dich rechtfertigen willst.

    Ich (und nicht nur ich) schrieb ja, dass ich Dich gut verstehen kann.
    Die Gastgeberin scheint nicht von der feinfühligen Sorte zu sein, sonst hätte sie mehr Fingerspitzengefühl bewiesen.
    Aber das bedeutet ja nicht automatisch, dass alle Leute in vergleichbarer Situation so drauf sind.


    Zitat Zitat von Caramac Beitrag anzeigen
    Du scheinst davon ausgegangen zu sein, dass nur ihr beide für das Essen zuständig wäret. Sonst hättest Du Dich ja nicht über die Schüsseln der anderen gewundert.
    Im EP steht, dass jeder einzelne Gast eine Schüssel in der Hand hatte.
    Macht 12 (!) verschiedene Gerichte.

    Hier liegt das Organisationsproblem bzw. der Kommunikationsfehler eindeutig bei der Gastgeberin.
    Wobei ich auch nicht davon ausgehe, dass nur Singles eingeladen waren ... oder??

    Und nebenbei bemerkt:
    wenn ich mir das so bildlich vorstelle ... da stehen die Gäste rum mit ihren mitgebrachten Speisen in der Hand und wissen offenbar nicht, wohin damit. Dafür zu sorgen, dass der Büffet-Tisch entsprechend vorbereitet ist, sodass jeder seine Schüssel etc. hinstellen kann, sollte schon möglich sein. Klingt für mich ebenfalls ziemlich schlecht organisiert.

  4. User Info Menu

    AW: Beitrag für Partybuffet gecancelt

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    Wobei ich es ungewöhnlich finde, dass der Gast in der Gastgeberküche aktiv ist.
    Ich weiß, es war abgesprochen.
    Vielleicht wurde es der GB dann „zuviel“?

    I
    schätze ich auch.....

    Wer A sagt, muss nicht B sagen. Er kann erkennen, dass A Mist war und B sein lassen

  5. User Info Menu

    AW: Beitrag für Partybuffet gecancelt

    Zitat Zitat von blaumeise21 Beitrag anzeigen
    Die Gastgeberin wusste, dass ich mit dem Fahrrad komme. Außerdem hatte ich sie nach den verfügbaren Blechen gefragt.
    (...)
    Das klingt aufwendig....

    Fertig-Blätterteig ist was, was ich z. B. nicht mag. Dieses Palmfett schmecke ich immer raus - aber klar der Aufwand ist mini, wenn man das nur aus der Packung nimmt.

    Lass es los!

  6. User Info Menu

    AW: Beitrag für Partybuffet gecancelt

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    (...) Klingt für mich ebenfalls ziemlich schlecht organisiert.
    ja mei, Party halt

    Ist ja kein Staatsempfang bei der Queen oder so - Kartoffelsalat und so Blätterteigzeugs klingt ja recht rustikal und als "Grundlage" konzipiert

    Ich glaub, bei gesetzen Dinnerpartys gesettelter Mid-Ager bringt keiner Lauchrollen aus Fertigteig mit - aufgebacken oder nicht. Das ist einfach günstiges massentaugliches Partyessen.

    Wie war denn das Fest @Blaumeise? Hast du dich trotzdem amüsieren können? War es lustig und interessant? Das ist doch viel wichtiger als alles andere.

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Beitrag für Partybuffet gecancelt

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Herrje, soviel Bohei und Empfindlichkeiten für etwas, dass man schlicht mit "dumm gelaufen" abhaken könnte.
    Herzlichen Glückwunsch an alle, die offenbar keine echten Probleme haben.
    Hervorhebung von mir. Ich finde diesen Spruch überheblich und selbstgerecht. Mit anderen Worten: völlig daneben.
    Islabonita

    Moderation im Freundschaftsforum, Umgangsformen, Familiensache, Mietforum und in Rund um die Bewerbung - ansonsten normale Userin

    Für Spenden für die Hochwasseropfer, siehe hier:
    Aktion Deutschland hilft!
    Und im Gesellschaftsforum gibt es eine Spendeninitiative mit Direktlink; beim Mitmachen bekommt man maßgeschneiderte Avatare.

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Beitrag für Partybuffet gecancelt

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    j

    Ich glaub, bei gesetzen Dinnerpartys gesettelter Mid-Ager bringt keiner Lauchrollen aus Fertigteig mit - aufgebacken oder nicht. Das ist einfach günstiges massentaugliches Partyessen.:

    Ich fühl mich jetzt mal angesprochen als gesettelte Mid-Agerin, aber ich kann das nicht wirklich nachvollziehen. Und ich koche selbst gerne, im Freundeskreis wird auch gut und gern gekocht. Einen Anspruch, einen Blätterteig selbst herzustellen und aus Fertigteig hergestellte Röllchen mit einer selbstgebackenen Füllung als irgendwie minderwertig anzusehen, kann ich nicht nachvollziehen. Jedenfalls, wenn ein ganz normales Büffet auf dem Plan steht und kein "Fine Dining" Essen.
    Islabonita

    Moderation im Freundschaftsforum, Umgangsformen, Familiensache, Mietforum und in Rund um die Bewerbung - ansonsten normale Userin

    Für Spenden für die Hochwasseropfer, siehe hier:
    Aktion Deutschland hilft!
    Und im Gesellschaftsforum gibt es eine Spendeninitiative mit Direktlink; beim Mitmachen bekommt man maßgeschneiderte Avatare.

  9. User Info Menu

    AW: Beitrag für Partybuffet gecancelt

    Ob Lauchhörnchen nun gut sind oder nicht, ob man sie mag oder nicht, ist doch hier völlig unwichtig, die Gastgeberin hatte sie bestellt. Und sie wusste, dass ein Bausatz kommt.

    Ich bin hier gerade etwas irritiert
    Brustkrebsmonat Oktober

  10. User Info Menu

    AW: Beitrag für Partybuffet gecancelt

    Zitat Zitat von Islabonita Beitrag anzeigen
    I(...)Jedenfalls, wenn ein ganz normales Büffet auf dem Plan steht und kein "Fine Dining" Essen.
    Sag ich doch

    Das war keine Dinnerparty / fine dining.
    Das war eine Party. Mit Blätterteigteilchen, Kartoffelsalat und so.

    Ich hab ja, wenn du bitte nachlesen magst @Islabonita auf @Schafwolle reagiert gehabt, die das von ihr empfundene "schlecht organisierte" ansprach.

    Party ist halt unorganisiert(er) als fine dining.

    Und ja, Fertig-Blätterteig ist minderwertig. Sehe ich so. Und meine Ansicht resultiert aufgrund meiner Lektüre der Zutatenliste.

    (ich würde auch keinen Blätterteig selber machen! Ich mach dann halt einen klass. Strudelteig aus Mehl, Wasser, Öl, Prise Salz. WENN ich was mache - ich bringe da lieber Wein mit oder so)

Antworten
Seite 9 von 13 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •