Antworten
Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 136
  1. User Info Menu

    Langjährige, wirklich enge Freundin „ghostet“ mich

    Liebe Brigemeinde,
    es geht um eine Freundin, der ich seit 50 Jahren eng verbunden bin.
    Zuerst war es eine Frauenfreundschaft, dann kamen unsere Männer, die ebenfalls befreundet waren, dazu.

    Wir haben zunächst zu viert, dann auch als Familien viel miteinander unternommen, sind zusammen verreist, sind jeweils bei der Anderen Patin/Pate gewesen.

    Auch als wir nicht mehr an einem Ort wohnten, hatte die Freundschaft weiter
    Bestand.
    Wir haben ähnliche Lebensschicksale- erst wurde sie von ihrem Mann verlassen, dann ich von meinem.

    Wir blieben enge Freundinnen, haben uns besucht und viel telefoniert.

    Seit einigen Wochen meldet sie sich weniger, unser letztes Telefonat dauerte aber wie meist fast drei Stunden und es war noch längst nicht alles auserzählt.

    Jetzt plötzlich erreiche ich sie nicht mehr, sie schickt kurze Nachrichten nach dem Motto: Bin total im Stress.

    Auf meine letzte Nachricht hat sie nun gar nicht mehr geantwortet.

    Ich bin sehr traurig, weil wir uns so nahe sind und alles übereinander wissen, über alles reden können.

    Was soll ich tun? Ich habe schon um die letzten „Lebenszeichen“ förmlich gebettelt. Das will ich nicht mehr tun.
    Einfach aufgeben und abhaken?
    Ich verstehe ihr Verhalten einfach nicht.
    Sie fehlt mir so sehr!

    Für Ratschläge und Tipps wäre ich dankbar!
    Bonnemine

  2. User Info Menu

    AW: Langjährige, wirklich enge Freundin „ghostet“ mich

    Zitat Zitat von Bonnemine Beitrag anzeigen
    Seit einigen Wochen meldet sie sich weniger ...

    Jetzt plötzlich erreiche ich sie nicht mehr, sie schickt kurze Nachrichten nach dem Motto: Bin total im Stress.

    Auf meine letzte Nachricht hat sie nun gar nicht mehr geantwortet.
    Wer weiß, was hinter dem *Stress* steckt.

    Ich würde sie einfach anrufen.

  3. User Info Menu

    AW: Langjährige, wirklich enge Freundin „ghostet“ mich

    Manchmal muss man bestimmte Sachen erst einmal für sich selbst verarbeiten.. vielleicht ist ja was passiert und sie kann noch nicht darüber sprechen. Ich würde ihr ein bisschen Zeit geben und ihr schreiben, dass du für sie da bist, wenn sie jemanden zum Reden braucht.

  4. User Info Menu

    AW: Langjährige, wirklich enge Freundin „ghostet“ mich

    Zitat Zitat von Bonnemine Beitrag anzeigen

    Jetzt plötzlich erreiche ich sie nicht mehr, sie schickt kurze Nachrichten nach dem Motto: Bin total im Stress.
    Das widerspricht sich, sie hat dir doch geantwortet. Warum schickst du weiter Nachrichten, obwohl sie dir mitteilte, dass sie eben total im Stress ist? Da wäre ich auch genervt und würde mir eine Antwort sparen.

  5. User Info Menu

    AW: Langjährige, wirklich enge Freundin „ghostet“ mich

    Hallo Bonnemine,

    ich denke dass das nichts mit dir persönlich zu tun hat, ihr gehts vllt nicht so gut.
    Ich würde einfach am Ball bleiben und, vllt alle 2, 3 oder 4 Wochen mal was von mir hören lassen.

  6. User Info Menu

    AW: Langjährige, wirklich enge Freundin „ghostet“ mich

    Zitat Zitat von Bonnemine Beitrag anzeigen
    Jetzt plötzlich erreiche ich sie nicht mehr, sie schickt kurze Nachrichten nach dem Motto: Bin total im Stress.

    Auf meine letzte Nachricht hat sie nun gar nicht mehr geantwortet.
    Warum auch? Sie hat doch geschrieben, dass sie gerade totalen Stress hat.

    Lass sie doch eine zeitlang in Ruhe und frag nicht wieder nach.

    Sie ist eine sehr gute, langjährige Freundin? Dann vertrau ihr doch. Sie hat gerade etwas Unausgegorenes an der Backe und möchte nicht darüber reden. Vielleicht ist sie auch einfach zu erschöpft zu diesen gewohnten 3-Stunden-Gesprächen.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  7. User Info Menu

    AW: Langjährige, wirklich enge Freundin „ghostet“ mich

    Zitat Zitat von Tirili Beitrag anzeigen
    Warum schickst du weiter Nachrichten, obwohl sie dir mitteilte, dass sie eben total im Stress ist? Da wäre ich auch genervt und würde mir eine Antwort sparen.
    Auch wieder wahr, ja.

    Ich nehme meine Anruf-Empfehlung zurück.

  8. User Info Menu

    AW: Langjährige, wirklich enge Freundin „ghostet“ mich

    Kann viele Gründe haben: Probleme bei den Kindern, eigene Gesundheitsprobleme oder ein neuer Vielleicht- Partner, worüber man noch nicht sprechen will! Jeder von uns macht immer wieder turbulente, stressige und unerfreuliche Zeiten mit, in denen man zu erschöpft für lange Kontakte und Gespräche ist.
    Ich würde ihr zu verstehen geben, dass du sie da durchaus verstehst und ihr ein paar Wochen Zeit geben. Erst dann würde ich anrufen und schon Klartext reden. Es kann durchaus sein, dass sich die beste und innigste Freundschaft langsam tot läuft, weil jeder im Alter noch "spezieller" wird und man sich einfach doch voneinander entfernt hat.

  9. User Info Menu

    AW: Langjährige, wirklich enge Freundin „ghostet“ mich

    Liebe Bonnemine,

    das ist kein Ghosten!

    Lass los, warte ab, gib ihr Raum, innerlich und äußerlich.

    Sie weiß, wo sie dich findet.

    Eine so lange und intensive Freundschaft muß auch "sowas" mal aushalten.
    Ich meine, wenn ihr euch immer alles sagen konntet, muß es auch möglich sein, mal nichts zu sagen.

    Dir würde ich gern sagen wollen: bleib bei dir, in deiner Mitte. Vermisse sie auch ruhig, das gehört dazu.
    Aber du kannst jetzt nicht viel TUN - du kannst dich da quasi nur "durchatmen".

    Es wird sich sicher alles klären. Das weißt du vielleicht auch im tifen Inneren, wenn du da hinhörst?

    Liebe Grüße!

  10. User Info Menu

    AW: Langjährige, wirklich enge Freundin „ghostet“ mich

    Zitat Zitat von Chelonia_mydas Beitrag anzeigen
    Liebe Bonnemine,

    das ist kein Ghosten!

    Lass los, warte ab, gib ihr Raum, innerlich und äußerlich.

    Sie weiß, wo sie dich findet.
    Für mich ist das ebenfalls noch kein Ghosting. Sie hat andere Dinge im Kopf und möchte derzeit nicht mit Dir darüber sprechen.

    Hör auf mit Nachrichten und ruf auch erst einmal nicht an.

    Schick Ihr doch eine nette Karte und eine kleine Aufmerksamkeit wie beispielsweise eine schöne Tafel Schokolade "gegen Stress" oder eine Einmalportion Badesalz, ein paar Beutel guten Tee oder oder so etwas in die Richtung. Vielleicht freut Sie sich über einen netten A5-Umschlag mit wohlgemeintem Inhalt .

Antworten
Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •