Antworten
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 158
  1. User Info Menu

    Probleme in Freundschaften wegen Corona-Impfung

    Meine Lieben, bis vor Corona dachte ich, einen grossen Bekanntenkreis und einen kleinen, aber feinen Freundeskreis zu haben.

    Nun ist die Impfung da. Ich leide an einer Autoimmunkrankheit, bin aber seit drei Jahren ohne Beschwerden und Symptome. Die Krankheit kann aber theoretisch jederzeit wieder aufflackern. Es ist nichts Lebensgefährliches, aber etwas, was mich doch sehr einschränkt. Ich möchte mich daher zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht impfen lassen. Und von den Ärzten sagt der eine dieses, der andere jenes und meine medizinisch gebildete Schwester meinte "sollte eigentlich nichts machen ...", was mir zu vage ist.

    Nun habe ich einige Freunde von der Fraktion "sofort impfen", einige von der Fraktion "auf keinen Fall impfen" und einige so in der Mitte "lieber nicht impfen, aber ich möchte meine Freiheit zurück".

    Gestern hat mein bester Freund den Kontaktabbruch in Aussicht gestellt. Er wollte das Risiko einer Corona-Infektion nicht eingehen, indem er mit mir Kontakt habe. Also solle ich mich impfen lassen oder er breche den Kontakt ab.

    Dann hat eine Freundin (ich kenne sie seit 20 Jahren) quasi den Kontaktabbruch in Aussicht gestellt, solle ich mich impfen lassen. (Ich möchte mich an sich impfen lassen, habe aber grosse Angst vor Nebenwirkungen und möchte die Entscheidung einfach noch aufschieben!) "Wegen Leuten wie dir haben wir diese ganzen übertriebenen Massnahmen." (Sie ist auch Maskenverweigerin.)

    Das kann doch alles nicht sein. Es tut mir echt weh um all die Menschen, die ich nun verliere. Ich bin echt traurig.

    Lieben Dank fürs Lesen

    Helena

  2. User Info Menu

    AW: Probleme in Freundschaften wegen Corona-Impfung

    Corona ist ein Brennglas. Heißt, die Einstellungen o.ä. waren schon immer da, werden jetzt aber erst sichtbar.

    Du solltest aber jeden respektieren, der einem Risiko aus dem Weg gehen möchte.

    Wobei es ja auch sehr uninformierte Menschen gibt.
    Corona verändert den Umgang mit Menschen nachhaltig.

    Sind die Freunde, die jetzt den Kontakt abbrechen, wirklich Freunde oder eher Bekannte?

    Mich wundert aber ehrlich gesagt, dass Du soviel von anderen weißt. Wo diskutierst Du das?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  3. User Info Menu

    AW: Probleme in Freundschaften wegen Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Helena1966 Beitrag anzeigen
    Gestern hat mein bester Freund den Kontaktabbruch in Aussicht gestellt. Er wollte das Risiko einer Corona-Infektion nicht eingehen, indem er mit mir Kontakt habe.

    Dann hat eine Freundin (ich kenne sie seit 20 Jahren) quasi den Kontaktabbruch in Aussicht gestellt ...
    Dass sich jeder, so weit es möglich ist, vor einer möglichen Infektion schützen möchte, ist sehr verständlich.

    Allerdings sollten diesem Freund und dieser Freundin doch ein negativer, aktueller Test vor dem Kontakt genügen.

    Wie oft seht Ihr einander denn, dass das jetzt so ein Thema ist?

  4. VIP

    User Info Menu

    AW: Probleme in Freundschaften wegen Corona-Impfung

    Ich verstehe das nicht. Wenn die Freunde geimpft sind, dann sind sie doch geschützt? Da brauche ich doch nicht den Kontakt abbrechen.
    “I want to be around people that do things. I don’t want to be around people anymore that judge or talk about what people do. I want to be around people that dream and support and do things.”
    Amy Poehler

  5. Inaktiver User

    AW: Probleme in Freundschaften wegen Corona-Impfung

    Ich kann zwar verstehen, dass man sich schützen möchte, aber da gibt es doch noch andere Möglichkeiten als gleich den Kontaktabbruch. Man hält telefonisch Kontakt, man trifft sich nur draußen, man nutzt Testmöglichkeiten...

  6. User Info Menu

    AW: Probleme in Freundschaften wegen Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Corona ist ein Brennglas. Heißt, die Einstellungen o.ä. waren schon immer da, werden jetzt aber erst sichtbar.

    Du solltest aber jeden respektieren, der einem Risiko aus dem Weg gehen möchte.

    Wobei es ja auch sehr uninformierte Menschen gibt.
    Corona verändert den Umgang mit Menschen nachhaltig.

    Sind die Freunde, die jetzt den Kontakt abbrechen, wirklich Freunde oder eher Bekannte?

    Mich wundert aber ehrlich gesagt, dass Du soviel von anderen weißt. Wo diskutierst Du das?
    Klar verstehe ich, dass man das Risiko, sich anzustecken, vermeiden will. Was mir fast noch saurer aufstösst, ist die eine Freundin, die immer wieder sagt, wegen "Leuten wie mir" gebe es die ganzen Einschränkungen. (Ich halte mich an die Maskenpflicht und stehe bezüglich Impfen so in der Mitte: jetzt lieber noch nicht, im Notfall halt schon)

  7. User Info Menu

    AW: Probleme in Freundschaften wegen Corona-Impfung

    Auf Dauer - das sehe ich aber eher in der Zukunft, dafür sind jetzt noch zu wenige Menschen komplett geimpft - werden Ungeimpfte es schwerer haben.

    Und ständiges draußen treffen, telefonisch Kontakt halten ist auch keine Lösung.

    Auf Dauer wird sich der Umgang mit Covid 19 entweder auf ein mit Grippe vergleichbares Maß Einpendeln - da gibt es auch keine Sonderregelungen für Geimpfte - oder es wird über kurz oder lang schon schwierig werden, als Ungeimpfter einen Tisch im Lokal zu bekommen bzw an einer Familienfeier teilzunehmen.

  8. User Info Menu

    AW: Probleme in Freundschaften wegen Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Auf Dauer - das sehe ich aber eher in der Zukunft, dafür sind jetzt noch zu wenige Menschen komplett geimpft - werden Ungeimpfte es schwerer haben.

    Und ständiges draußen treffen, telefonisch Kontakt halten ist auch keine Lösung.

    Auf Dauer wird sich der Umgang mit Covid 19 entweder auf ein mit Grippe vergleichbares Maß Einpendeln - da gibt es auch keine Sonderregelungen für Geimpfte - oder es wird über kurz oder lang schon schwierig werden, als Ungeimpfter einen Tisch im Lokal zu bekommen bzw an einer Familienfeier teilzunehmen.
    Aber wenn die Impfung doch so eine tolle Sache ist, brauchen sich die Geimpften keine Sorgen mehr zu machen. Sie sind ja geschützt.

    Die Ungeimpften erwarten keine vermehrte Rücksichtnahme. Mein bester Freund ist gleichzeitig mein Kollege. Er mir gestern angedroht, im Geschäft (aktuell sind wir im Home-Office) wolle dann niemand mehr mit mir etwas zu tun haben. Was ist denn mit denen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen sollen oder möchten? Die sind auf Dauer vom gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen? Na toll.

    Ich glaube ja nicht, dass es in der Impfung einen Chip hat oder sonstige Verschwörungstheorien.

    Mein Immunsystem neigt nur leider zu Überreaktionen. Am liebsten wäre mir, ich könnte noch bis im Herbst warten und wenn die Fallzahlen tatsächlich steigen sollten, mich impfen lassen. Das wollte mein Freund aber leider nicht gelten lassen.

  9. User Info Menu

    AW: Probleme in Freundschaften wegen Corona-Impfung

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    Wenn die Freunde geimpft sind, dann sind sie doch geschützt? Da brauche ich doch nicht den Kontakt abbrechen.
    Berechtigter Einwand.

    Sind sie denn geimpft, @Helena?

    Und was waren die Anlässe für die angedrohten Kontaktabbrüche?

  10. Inaktiver User

    AW: Probleme in Freundschaften wegen Corona-Impfung

    Zitat Zitat von Helena1966 Beitrag anzeigen
    Was ist denn mit denen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen sollen oder möchten? Die sind auf Dauer vom gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen?
    Wenn die Herdenimmunität erreicht ist (was allerdings noch länger dauern könnte) werden sie mit geschützt sein. Bis dahin können sie sich vor dem Ausgehen oder dem Treffen mit anderen testen (lassen).

Antworten
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •