Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36
  1. User Info Menu

    Freundschaft beendet, weil man bei Polizei arbeitet

    Hallo,

    Bin gerade fassungslos.

    Meinem Freund wurde von einem sehr guten Freund die Freundschaft gekündigt, mit der Begründung, dass er bei der Polizei arbeitet. Er könne nicht mehr ertragen wie die Polizei in diesem Staat mit Menschen umgeht.
    Eine langjährige Freundschaft wird per WhatsApp beendet wegen eines Jobs und einer Verallgemeinerung. Finde es einfach krass und unverständlich. Und wie reagiert man auf so eine Nachricht. Mir fehlen da echt die Worte und das Verständnis.
    Geändert von einfachmalsonaund (24.04.2021 um 06:37 Uhr)

  2. User Info Menu

    AW: Freundschaft beendet, weil man bei Polizei arbeitet

    Warum?
    Wenn der Freund Deines Freundes die Freundschaft beenden möchte, dann geht Dich das doch erst mal nichts an. Das ist zwischen den beiden. Es sind seine Entscheidung und seine Gründe.
    Warum muss er Deinen Maßstäben entsprechen, dass man das nicht tut oder so nicht tun soll? Du steckst ihn in eine Schublade - "Corona Gegner" "linke Richtung" - etc. und er Deinen Freund anscheinend auch.

    Darauf muss man auch nicht "reagieren". Ich kann verstehen, dass Dir die Worte und das Verständnis fehlen...aber jeder Erwachsene kann seine eigenen Entscheidungen treffen.

  3. User Info Menu

    AW: Freundschaft beendet, weil man bei Polizei arbeitet

    Zitat Zitat von einfachmalsonaund Beitrag anzeigen
    Und wie reagiert man auf so eine Nachricht.
    Wie hat denn Dein Freund reagiert?
    Es ist ja seine Freundschaft.

  4. User Info Menu

    AW: Freundschaft beendet, weil man bei Polizei arbeitet

    Zitat Zitat von einfachmalsonaund Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Bin gerade fassungslos.

    Meinem Freund wurde von einem sehr guten Freund die Freundschaft gekündigt, mit der Begründung, dass er bei der Polizei arbeitet. Er könne nicht mehr ertragen wie die Polizei in diesem Staat mit Menschen umgeht.Ich
    Eine langjährige Freundschaft wird per WhatsApp beendet wegen eines Jobs und einer Verallgemeinerung. Finde es einfach krass und unverständlich. Und wie reagiert man auf so eine Nachricht. Mir fehlen da echt die Worte und das Verständnis.
    Ich finde das ja auch völlig schräg.
    Und natürlich geht dich das was an - auch wenn es die Freundschaft deines Partners ist. Aber es wird ihn ja belasten und somit dich auch, und ihr werdet euch darüber unterhalten.

    Viel machen kann man wohl nicht. Außerdem kann die Freundschaft nicht so eng sein, sonst hätten sich die beiden schon anders darüber ausgetauscht. Dein Partner kam ja nicht von null auf nix zur Polizei - da gab es ja auch einen Vorlauf mit Bewerbung usw. und darüber wird er doch mit seinem Freund geredet haben.

    Egal wie.
    Es wird keine Zukunft für die beiden geben, wenn es in solchen gravierenden Einstellungen zu Differenzen kommt. Soll das immer Grundsatzdiskussionen geben!?
    Es sein denn, es ist so eine typische Theken-"Freundschaft", wo jeder nur ein Bier bestellt und auf die Frage "wie geht's?" mit "Muss ja" antwortet. Aber dann kann einem der Beruf auch egal sein.
    Liebe Grüße ... von der Nase ...

  5. User Info Menu

    AW: Freundschaft beendet, weil man bei Polizei arbeitet

    Zitat Zitat von Duchessa Beitrag anzeigen
    Warum?
    Wenn der Freund Deines Freundes die Freundschaft beenden möchte, dann geht Dich das doch erst mal nichts an. Das ist zwischen den beiden. Es sind seine Entscheidung und seine Gründe.
    Warum muss er Deinen Maßstäben entsprechen, dass man das nicht tut oder so nicht tun soll? Du steckst ihn in eine Schublade - "Corona Gegner" "linke Richtung" - etc. und er Deinen Freund anscheinend auch.

    Darauf muss man auch nicht "reagieren". Ich kann verstehen, dass Dir die Worte und das Verständnis fehlen...aber jeder Erwachsene kann seine eigenen Entscheidungen treffen.
    und sofort bekommt die TE eins drüber gebraten, mit den Worten "geht dich nichts an". Als Zweites kommt dann er Vorwurf, der Freund müsse irgendwelchen noch dazu persönlichen "huch" Maßstäben entsprechen und geendet wird mit einem Allgemeinplatz: Jeder Erwachsene trifft seien eigenen Entscheidungen.... jo...... eh

    Geht's ein wenig empathischer?

    Hier in der Bri gibt es eine Gemeinde, da geht niemanden irgendwas was an, was nicht ganz direkt an eigene Haut kommt. Auch eine Form des (unguten) Egoismus.

    Im realen Leben kann man in Diskussionen solchen Leuten ausweichen. In der Bri aber haben sie das Recht jeden strang aufzumischen, kaputt zu machen (denn wenn es einen nichts angeht entfällt die Diskussionsgrundlage) und Gespräche zu verunmöglichen.

    sorry aber der Frust musste jetzt mal raus.
    Nicht jeder Katholik ist rechts, nicht jeder Rechte ein Nazi-Gewalttäter. Nicht jeder Moslem ist Islamist/Terrorist. Jede Verallgemeinerung schafft Gewalt. Stop it.

  6. User Info Menu

    AW: Freundschaft beendet, weil man bei Polizei arbeitet

    Hallo,

    auch- wenn es dein Freund ist und nicht du selbst- kann ich gut verstehen, dass man fassungslos daneben steht und die Welt nicht mehr versteht.
    Als ob man in einer Beziehung nicht gemeinsam das Leben lebt und gute wie schlechte Erlebnisse zusammen angeht!!

    Aber mal zum Grundthema:
    Die jetzige Zeit, die schon längst keine kurze- Ausnahmesituation ist- ist für jeden (wirklich jeden) eine Herausforderung. Wir alle sind betroffen davon.
    Und jeder schaut eben aus seinen Augen auf diese Welt.
    Hinter jedem Augenpaar verbirgt sich ein eigenes Gehirn (hoffen wir doch mal) und damit Gedanken, Überzeugungen, Sichtweisen oder abgekürzt "eine eigene Welt".

    Was im Kopf deines Freundes vorgeht- können wir nicht wissen - diese Aussage ist viel zu kurz, um wirklich zu verstehen, was in ihm los ist.

    Offenbar hat er mit der Situation sehr zu kämpfen und sieht einen Weg, um damit fertig zu werden- im Kontaktabbruch zu deinem Freund.
    Ich verstehe unter so einem Handel auch eine große Hilflosigkeit- vorab gab es offenbar auch kein Gespräch oder auch diese Absage nun nur per whatsapp.......was muss in so jemandem los sein, dass es dann so abläuft?

    Diese Zeit bringt die seltsamsten Konstellationen hervor und darin zeigt sich immer wieder nur, wie sehr es die Menschen bewegt und dass es ganz viel mit den Menschen macht.
    In dieser Zeit "trennt" sich ganz viel - wir werden getrennt und wir trennen - da alles auch gute Seiten hat, kann man für sich selbst überlegen, was man darin für sich finden kann.

    Es ist traurig und schade und vielleicht wird sich später eine Situation ergeben, in der sich wieder alles findet.........momentan kann man es nur bedauernd akzeptieren und diese harte Ablehnung nicht ZU persönlich nehmen- was sicherlich sehr schwer ist, denn der eigene Beruf ist doch häufig durchaus auch ein Teil unserer Identität.

    Alles Gute für deinen Freund- und auch für dich.

  7. User Info Menu

    AW: Freundschaft beendet, weil man bei Polizei arbeitet

    Wie hat dein Freund denn reagiert?

    Wenn ein guter Freund plötzlich so reagiert, wäre die normalste Reaktion doch wohl : Was ist denn in ihn gefahren?

    Also : Ihn anrufen. Sowas klärt man nicht über WhatsApp.

    Geht er nicht ran oder gibt es gleich einen Schwall an Beschimpfungen, kann man also nicht ruhig miteinander sprechen, würde ich etwas wie "Ich finde es sehr schade und würde gerne nochmal persönlich mit dir darüber reden.". schreiben.

    Wäre meine Reaktion, wenn es mich beträfe und auch mein Rat, wenn es meinen Mann beträfe.

  8. User Info Menu

    AW: Freundschaft beendet, weil man bei Polizei arbeitet

    Nun, offenbar hat der Freund sein wahres Gesicht gezeigt.
    Passiert ja oft in dieser Zeit.

    Ist es schade um jemanden, der auf Allgemeinplätzen unterwegs ist, der Deinen Freund, ja mit wem eigentlich? Über einen Kamm schert?

    Der Freund ist möglicherweise falsch abgebogen. Ich würde einmal das Gespräch suchen. Will er nicht sprechen, ziehen lassen und sich drüber freuen, dass so ein Mensch nicht mehr im Dunstkreis ist.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  9. User Info Menu

    AW: Freundschaft beendet, weil man bei Polizei arbeitet

    Zitat Zitat von _Magdalena Beitrag anzeigen
    und sofort bekommt die TE eins drüber gebraten, mit den Worten "geht dich nichts an". Als Zweites kommt dann er Vorwurf, der Freund müsse irgendwelchen noch dazu persönlichen "huch" Maßstäben entsprechen und geendet wird mit einem Allgemeinplatz: Jeder Erwachsene trifft seien eigenen Entscheidungen.... jo...... eh

    Geht's ein wenig empathischer?

    Hier in der Bri gibt es eine Gemeinde, da geht niemanden irgendwas was an, was nicht ganz direkt an eigene Haut kommt. Auch eine Form des (unguten) Egoismus.

    Im realen Leben kann man in Diskussionen solchen Leuten ausweichen. In der Bri aber haben sie das Recht jeden strang aufzumischen, kaputt zu machen (denn wenn es einen nichts angeht entfällt die Diskussionsgrundlage) und Gespräche zu verunmöglichen.

    sorry aber der Frust musste jetzt mal raus.

    ich wollte nur ein, zwei Sätze daraus zitieren, aber ich möchte JEDEN unterschreiben! Genau das waren meine ersten und spontanen Gedanken

    *****

    Spontan wäre mein Gedanke: eine Freundschaft mit jemandem, der so borniert ist, hat wohl sowieso keinen Sinn.
    Aber Freundschaft ist mehr, ist ein Gefühl, das selten einfach amputiert werden kann. Dazu kommt die Verletzung, selbst als Mensch abgewertet zu werden, weil..... so ähnlich muss sich Rassismus anfühlen.
    Wahrscheinlich würde ich dem Freund das - nach ein paar Tagen! - schreiben. Auf gutem (schönem) Briefpapier und mit Schneckenpost.
    Als letzten Satz. Vorher: dass man die Entscheidung respektieren müsse und das sie verletzt. Und ob er (Frend der TE) den Dienst quittieren müsse, um wieder in den Spiegel schauen zu können
    Geändert von Blila1 (24.04.2021 um 08:47 Uhr)

  10. User Info Menu

    AW: Freundschaft beendet, weil man bei Polizei arbeitet

    Ich hatte den Eindruck, dieses "Überbraten" hat mit einem anderen Strang der TE zu tun.

Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •