Antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314
Ergebnis 131 bis 139 von 139
  1. User Info Menu

    AW: Private "Telefontermine"

    Ich melde mich noch einmal, weil mir klar geworden ist, dass es genau so ist, wie FlikFlak schreibt:

    Wenn mich, wie im Ursprungsbeitrag, ein Kontakt mehrfach in seinen Zeitplan einsortieren und dann wieder spontan rausbefördern würde, wäre das für mich nicht mehr als eine oberflächliche Bekanntschaft, die in meinem Leben keine Priorität bekommen würde. Eben die Sorte Kontakt, der sich nicht einlässt, unverbindlich und damit oberflächlich bleibt.
    Bei meinen Freundinnen und Freunden, mit denen ich oft und spontan telefoniere, gibt es eigentlich immer einen Anlass. Ich weiß, dass der- oder diejenige einen wichtigen Arzttermin hatte, einen Vortrag halten musste, krank ist oder war. Und ich will nachfragen, was die Ärztin gesagt hat, wie der Vortrag gelaufen ist, ob es ihr besser geht und ob ich was einkaufen soll. Und vice versa. Oder meine Freundin fragt, ob ich Lust auf eine Radtour oder einen Spaziergang habe. Oder man hat etwas Blödes erlebt und muss es loswerden. Wir nehmen Anteil am Leben der jeweils anderen, das ist Teil des täglichen Lebens, und es geht nicht darum, dem anderen stundenlang ein Ohr abzunagen.

    Bei der "Freundin" von der ich hier schreibe, ist das eigentlich nicht so. Wir wissen gar nicht mehr so viel voneinander, wobei ich mir einbilde, dass ich immer noch mehr an ihrem Leben teilgenommen habe als sie an meinem. Aber eigentlich habe ich diese "Freundschaft" mehr aus alter Gewohnheit nicht ganz einschlafen lassen. Wichtig ist sie in meinem Leben längst nicht mehr, wenn ich ehrlich bin.

    Ich werde ihr in den nächsten Tagen per WA zum Geburtstag gratulieren. Kommt dann wieder ein: "Wir sollten mal telefonieren" oder Ähnliches, werde ich darauf nicht mehr reagieren, oder aber freundlich zurückschreiben, dass ich dieses Projekt nicht weiter verfolge, da sich die Durchführung als zu kompliziert erwiesen hat.

    Irgendwie tut es mir schon weh, weil wir uns schon seit mehr als 40 Jahren kennen und viel miteinander erlebt haben. Aber wie gesagt: Substanz ist da schon lange nicht mehr.
    Geändert von gecko57 (18.04.2021 um 00:10 Uhr)

  2. User Info Menu

    AW: Private "Telefontermine"

    Gecko, das ist schade, aber wenn keine von Euch beiden einen Schritt auf die andere zu macht, dann wird es eben auch keine Annäherung mehr geben. Dann soll das so sein.

    Ich habe eine Bekannte, die mal eine gute Freundin war. Die schreibt mir immer mal wieder Whatsapps mit netten Grüßen. Gerne steht dann da am Ende auch „wir sollten mal wieder telefonieren/Kaffee trinken/was zusammen machen“. Wenn ich dann zurückschreibe „okay, wann hast Du Zeit?“ kommt nichts mehr. Und Wochen später dann wieder ein Gruß, ohne auf meine Frage zu reagieren.

    In ihrem Fall ist der Satz mit dem Telefonieren mehr so ein „ich mag Dich immer noch, das will ich Dir sagen, aber Du bist mir nicht wichtig genug, dass ich irgendwie konkreter werden oder mir wirklich Mühe mit Dir geben möchte“.
    Vielleicht ist es bei Deiner Bekannten genauso? Nur dass die eben Termine macht und dann platzen lässt (was ziemlich unhöflich ist).
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.

    "In Deinem Alter..."
    "Ich bin nicht in meinem Alter!"


    It‘s called a joke. We used to tell them before people became offended by everything.

  3. User Info Menu

    AW: Private "Telefontermine"

    Zitat Zitat von gecko57 Beitrag anzeigen
    Irgendwie tut es mir schon weh, weil wir uns schon seit mehr als 40 Jahren kennen und viel miteinander erlebt haben. Aber wie gesagt: Substanz ist da schon lange nicht mehr.
    Sag ihr das doch mal.
    So, wie Du es in diesem Beitrag formuliert hast.
    Ich denke, diese Zeit würde ich mir nach 40 gemeinsamen Jahren nehmen, anstatt auf eine WhatsApp auszuweichen.
    Vielleicht erkennt sie ja gar nicht, wie ihr Verhalten auf Dich wirkt und was da aus Deiner Perspektive tatsächlich zwischen Euch abläuft.

  4. User Info Menu

    AW: Private "Telefontermine"

    Zitat Zitat von FlikFlak Beitrag anzeigen
    Sag ihr das doch mal.
    So, wie Du es in diesem Beitrag formuliert hast.
    Ich denke, diese Zeit würde ich mir nach 40 gemeinsamen Jahren nehmen, anstatt auf eine WhatsApp auszuweichen.
    Vielleicht erkennt sie ja gar nicht, wie ihr Verhalten auf Dich wirkt und was da aus Deiner Perspektive tatsächlich zwischen Euch abläuft.
    dachte ich auch gerade beim lesen.
    auf mich wirkt das, was von der freundin berichtet wird, mehr so verträumt - in sich versunken als "böswillig" abweisend.
    Die Gedanken sind frei....

  5. User Info Menu

    AW: Private "Telefontermine"

    Zitat Zitat von gecko57 Beitrag anzeigen
    Irgendwie tut es mir schon weh, weil wir uns schon seit mehr als 40 Jahren kennen und viel miteinander erlebt haben. Aber wie gesagt: Substanz ist da schon lange nicht mehr.
    alles, was Du schreibst, kann ich so gut nachvollziehen, weil ich es ebenso sehe....

    auch ich bin dabei, "auszusortieren"- monatelange whatspp- Kontakte, wo nur Fotos und Videos hin- und her-geschickt werden ohne persönliche Kontakte oder Bemerkungen/Bezüge, beende ich jetzt- ist mir zu doof

  6. User Info Menu

    AW: Private "Telefontermine"

    Zitat Zitat von FlikFlak Beitrag anzeigen
    Zudem sind solche Telefonate in meinem Umfeld keine Lückenfüller, sondern basieren auf wechselseitiger Anteilnahme und einem Anlass. Sei es, dass meine Freunde etwas mit mir teilen wollen, oder erfahren wollen, wie es mir geht.

    Alleine vor diesem Hintergrund würde ich es schon schräg finden, einen Termin zu vereinbaren. "Halt mal fest, was Dich bewegt, ich hätte kommende Woche Donnerstag noch ein Zeitfenster zwischen 19.35 Uhr und 20.10 Uhr für Dich frei". Überspitzt, aber ich finde, dass so eine Planung eben auch auf emotionaler Distanz hält.
    Wenn ich das Gefühl habe, es brennt gerade etwas, frage ich durchaus auch in einem Whatsapp-Dialog: "Sollen wir telefonieren?". Und damit ist gemeint: jetzt und nicht nächsten Mittwoch um 19:45 Uhr.

    Übrigens braucht es für solche Telefonate keine Stunden. Manchmal sind es kurze Minuten, wenn ich gar keine Zeit habe, auch ein "Hast Du Zeit?" "Was Wichtiges?" "Nein" "Tschüß" mit einem unausgesprochenen "Ich melde mich, sobald es passt". Oder eben auch ein Wegdrücken des Anrufs mit dem beidseitigen Wissen, dass es einen Rückruf gibt, sobald es passt, und eine Nachricht auf die Mailbox/ eine Textnachricht gibt, falls es beim anderen wirklich brennt.
    Und genau das machen ich und andere per Whatsapp. Bloss wird hier suggeriert, das wäre irgendwie "schlechter".

    Wenn mich, wie im Ursprungsbeitrag, ein Kontakt mehrfach in seinen Zeitplan einsortieren und dann wieder spontan rausbefördern würde, wäre das für mich nicht mehr als eine oberflächliche Bekanntschaft, die in meinem Leben keine Priorität bekommen würde. Eben die Sorte Kontakt, der sich nicht einlässt, unverbindlich und damit oberflächlich bleibt.
    Die Verschieberei fände ich auch irritierend, aber das hab ich ja schon ganz am Anfang geschrieben.


    Zitat Zitat von gecko57 Beitrag anzeigen
    Bei meinen Freundinnen und Freunden, mit denen ich oft und spontan telefoniere, gibt es eigentlich immer einen Anlass. Ich weiß, dass der- oder diejenige einen wichtigen Arzttermin hatte, einen Vortrag halten musste, krank ist oder war. Und ich will nachfragen, was die Ärztin gesagt hat, wie der Vortrag gelaufen ist, ob es ihr besser geht und ob ich was einkaufen soll. Und vice versa. Oder meine Freundin fragt, ob ich Lust auf eine Radtour oder einen Spaziergang habe.
    Das mache ich per Whatsapp. Oft fällt mir sowas nämlich abends um 23 Uhr ein, wenn die andere schon schläft. Am nächsten Tag, wenn sie erreichbar wäre, bin ich es nicht, oder wenn doch, ist es mir gerade wieder entfallen - und fällt mir dann wieder um 22:45 Uhr ein.

    Oder man hat etwas Blödes erlebt und muss es loswerden. Wir nehmen Anteil am Leben der jeweils anderen, das ist Teil des täglichen Lebens, und es geht nicht darum, dem anderen stundenlang ein Ohr abzunagen.
    Das rot markierte, was du so abwertend bezeichnest, ist für mich "Qualitätszeit, die ich meiner Freundin widme, weil sie mir wichtig ist"


    [editiert]
    Geändert von Stina (18.04.2021 um 17:34 Uhr) Grund: OT geöscht, bitte Moderationsansage beachten.
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  7. User Info Menu

    AW: Private "Telefontermine"

    Zitat Zitat von gecko57 Beitrag anzeigen
    ...
    Irgendwie tut es mir schon weh, weil wir uns schon seit mehr als 40 Jahren kennen und viel miteinander erlebt haben. Aber wie gesagt: Substanz ist da schon lange nicht mehr.
    Verständlich!
    Leider passiert es aber immer wieder, dass man sich mit der Zeit aus den unterschiedlichsten Gründen nicht nur aus den Augen, sondern leider auch aus der " Freundschaft" verliert.
    Dich scheint das mehr zu berühren, als deine Freundin, die zwar offensichtlich keinen harten Schnitt produzieren will, aber so rechte Lust, mit dir in engerem Kontakt zu bleiben, auch nicht mehr verspürt.
    Jetzt musst du entscheiden, ob du weiter mit ihrer Art zurecht kommst - kann sich ja auch wieder ändern- oder aber ob es dir eindeutig zu dumm wird und du deine Zeit anderen Freunden und Interessen widmest!

  8. 18.04.2021, 12:46

    Grund
    OT gelöscht, bitte Moderationsansage beachten.

  9. 18.04.2021, 12:57

    Grund
    OT gelöscht, bitte Moderationsansage beachten.

  10. 18.04.2021, 13:01

    Grund
    OT gelöscht, bitte Moderationsansage beachten.

  11. 18.04.2021, 13:03

    Grund
    OT gelöscht, bitte Moderationsansage beachten.

  12. 18.04.2021, 13:23

    Grund
    OT gelöscht, bitte Moderationsansage beachten.

  13. 18.04.2021, 13:36

    Grund
    OT gelöscht, bitte Moderationsansage beachten.

  14. 18.04.2021, 14:02

    Grund
    OT gelöscht, bitte Moderationsansage beachten.

  15. 18.04.2021, 14:07

    Grund
    OT gelöscht, bitte Moderationsansage beachten.

  16. 18.04.2021, 14:21

    Grund
    OT gelöscht, bitte Moderationsansage beachten.

  17. 18.04.2021, 14:53

    Grund
    OT gelöscht, bitte Moderationsansage beachten.

  18. 18.04.2021, 14:56

    Grund
    OT gelöscht, bitte Moderationsansage beachten.

  19. 18.04.2021, 15:21

    Grund
    OT gelöscht, bitte Moderationsansage beachten.

  20. Moderation

    User Info Menu

    AW: Private "Telefontermine"

    Ich schließe diesen Strang vorübergehend zur Überarbeitung ab, nachdem meine Moderationsansage von gestern heute schon wieder völlig ignoriert wird.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  21. Moderation

    User Info Menu

    AW: Private "Telefontermine"

    Ich mache hier wieder auf und bitte Euch, falls es zum Thema noch Austauschbedarf gibt, bei diesem zu bleiben.
    Weiterhin werden wir Nebendiskussionen zu Be- und Empfindlichkeiten und sonstiges OT löschen. Ich würde mich aber freuen, wenn das nicht mehr nötig würde.

    Stina
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

Antworten
Seite 14 von 14 ErsteErste ... 4121314

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •