Antworten
Seite 10 von 14 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 139
  1. User Info Menu

    AW: Private "Telefontermine"

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen
    Ich finde es lustig, dass manche hier ganz normale Gepflogenheiten (anrufen ohne Vorankündigung war ca. 80 Jahre lang etwas ganz Normales) auf einmal übergriffig (!) finden.
    Übergriffig finde ich das nicht.

    Aber man kann sich ruhig auch die Vorteile der modernen Technik in dem Umfang zunutze machen, der sinnvoll ist.

    Für meine Kinder gilt und hat schon immer gegolten:
    sie können mich jederzeit anrufen, ich bin für sie auch so gut wie immer erreichbar.

    Das ist mir - und ihnen - wichtig ... und beruht auch auf Gegenseitigkeit.

    Trotzdem verabreden wir uns öfter - per WhatsApp - zum Telefonieren im Sinne von *lange plaudern*. Funktioniert wunderbar.

  2. User Info Menu

    AW: Private "Telefontermine"

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Danke, Milk.
    Gern.
    Ich denke hier manchmal (nicht nur grade jetzt), das mögen im echten Leben nette Menschen sein, aber im Schreiben sind sie eher nicht so gut, ihre echte freundliche usw. Persönlichkeit rüberzubringen...
    Vielleicht telefonieren manche deshalb auch einfach lieber.
    Auch ein Hamster-Rad sieht von innen wie eine Karriere-Leiter aus.

    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_

  3. User Info Menu

    AW: Private "Telefontermine"

    schafwolle, Du hast ganz recht, man kann einfach anrufen, man kann sich auch vorher dazu verabreden, so wie es gerade passt. Das finde ich eine angemessen entspannte Sicht der Dinge.

    "Ich käme nie auf die Idee, jemanden einfach so anzurufen" ist ein neuzeitlicher Dogmatismus, der auf mich, die in den Siebzigern und Achtzigern aufgewachsen ist (als - oh Gott! - Telefone noch nicht mal anzeigten, wer da anruft) echt albern wirkt.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.

    "In Deinem Alter..."
    "Ich bin nicht in meinem Alter!"


    It‘s called a joke. We used to tell them before people became offended by everything.

  4. User Info Menu

    AW: Private "Telefontermine"

    Zitat Zitat von Milk_ Beitrag anzeigen
    Gern.
    Ich denke hier manchmal (nicht nur grade jetzt), das mögen im echten Leben nette Menschen sein, aber im Schreiben sind sie eher nicht so gut, ihre echte freundliche usw. Persönlichkeit rüberzubringen...
    Vielleicht telefonieren manche deshalb auch einfach lieber.
    Gut gemacht. Eine persönliche Beleidigung in ein Kompliment zu verpacken, ist ein Stilmittel, das längst nicht jeder beherrscht.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.

    "In Deinem Alter..."
    "Ich bin nicht in meinem Alter!"


    It‘s called a joke. We used to tell them before people became offended by everything.

  5. User Info Menu

    AW: Private "Telefontermine"

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen
    Gut gemacht. Eine persönliche Beleidigung in ein Kompliment zu verpacken, ist ein Stilmittel, das längst nicht jeder beherrscht.
    War nur eine Feststellung.
    Es gibt hier einige User, bei denen ich mich erstmal an den "Ton" gewöhnen musste.
    Manchmal ist das heute noch schwierig für mich, Dinge dann einfach so stehenzulassen.
    Ging nicht gezielt gegen dich.
    Auch ein Hamster-Rad sieht von innen wie eine Karriere-Leiter aus.

    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_

  6. User Info Menu

    AW: Private "Telefontermine"

    Aber nein, Milk, kein Problem. Ich hoffe, Du hast einen schönen Tag.

    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.

    "In Deinem Alter..."
    "Ich bin nicht in meinem Alter!"


    It‘s called a joke. We used to tell them before people became offended by everything.

  7. User Info Menu

    AW: Private "Telefontermine"

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen

    ......
    "Ich käme nie auf die Idee, jemanden einfach so anzurufen" ist ein neuzeitlicher Dogmatismus, der auf mich, die in den Siebzigern und Achtzigern aufgewachsen ist (als - oh Gott! - Telefone noch nicht mal anzeigten, wer da anruft) echt albern wirkt.
    und genau so hab ich dich auch verstanden.
    davon ab ist es hochgradig grotesk zu insinuieren, auch nur ein einziger user würde etwas anderes schreiben als seine meinung.
    jeweils, wie "dezent " auch immer, verbunden mit einer bewertung.
    bereits ein zustimmendes blümchen ist eine bewertung. und kein bischen mehr, denn die bewertung wird nicht mal erklärt/begründet.
    also worüber die ganze aufregung?

    deinen standpunkt kann ich 1:1 nachvollziehen.
    und die haltung:"niemals würde ich......." verstünde ich auch von niemandem, der nicht "vor handy" groß geworden ist.

    gerade der zwang, und der entsteht daraus nämlich, immer sein ohr am handy/smartphone zu haben, ob einem jemand gerade was mitteilen will, das möglichst sofort gelesen und beantwortet werden muss.....der zwang ist noch erheblich übergriffiger ins "privatleben".

    da wird oft stundenlang hin- und her geschrieben, x missverständnisse (aufgrund der eindimensionalität des mediums) generiert und sich zum schluss gar nicht mehr getroffen.
    weil man sich verstritten hat beim versuch sich zu verabreden und die zeit "sparen" wollte, das mal eben schnell telefonisch zu besprechen.
    Die Gedanken sind frei....

  8. User Info Menu

    AW: Private "Telefontermine"

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen
    Aber nein, Milk, kein Problem. Ich hoffe, Du hast einen schönen Tag.

    Ich telefoniere nicht gern und bin dann eben am Telefon auch oft kurz angebunden und/oder nicht so erfreut wie vom Anrufer erwartet, wenn ich überhaupt rangehe....
    Ich schreibe lieber.
    Wo ist jetzt das Problem?
    Auch ein Hamster-Rad sieht von innen wie eine Karriere-Leiter aus.

    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_

  9. User Info Menu

    AW: Private "Telefontermine"

    Ich begegne privat immer mal wieder Menschen, die gerne Telefontermine vereinbaren.
    Das sind dann allerdings auch regelmäßig Menschen, die genau diese Termine entweder kruzfristig verschieben, vergessen oder nicht einhalten und generell Probleme haben, sich auf ein privates Gespräch/ ihr Gegenüber einzulassen und Prioritäten zu setzen.

    Gefühlt tanzen sie ständig auf mehreren Hochzeiten gleichzeitig. Das ist aber kein Organisationsproblem, sondern eins der inneren Einstellung und deshalb scheitern die selbst auferlegten Vereinbarungen auch immer wieder. Das ist für mich vollkommen o.k., aber auch eine Baustelle, die ich nicht zu meiner eigenen mache.

    Bei guten und langjährigen Freunden gibt es einen Gleichklang. Wir rufen an, wenn es gerade passt und haben wechselseitig Verständnis dafür, wenn das gerade einfach nicht der Fall ist. Und da funktioniert es dann auch, einander zuzuhören, ohne parallel irgendwas anderes zu machen. Eben weil sich beide Seiten diese Zeit nehmen wollen und Prioritäten setzten.

  10. User Info Menu

    AW: Private "Telefontermine"

    Zitat Zitat von Grissom Beitrag anzeigen
    ... der zwang, und der entsteht daraus nämlich, immer sein ohr am handy/smartphone zu haben, ob einem jemand gerade was mitteilen will, das möglichst sofort gelesen und beantwortet werden muss.....der zwang ist noch erheblich übergriffiger ins "privatleben".

    da wird oft stundenlang hin- und her geschrieben, x missverständnisse (aufgrund der eindimensionalität des mediums) generiert und sich zum schluss gar nicht mehr getroffen.
    weil man sich verstritten hat beim versuch sich zu verabreden und die zeit "sparen" wollte, das mal eben schnell telefonisch zu besprechen.
    Manchmal bediene ich mich aus dem Bullshit-Bingo: Warum einfach, wenns auch kompliziert geht.
    Handy klingelt: muss ich rangehen? ich weiß, dieser Pawlowsche Reflex ist schwer abzutrainieren.
    Gut also und vielleicht ist es ja wirklich wichtig: "Hey Blila, was machstn grade so?"

    "Ich schau grad dem Gras beim Wachsen zu, mach schnell. wenns nicht ums Leben geht, lass uns Heute Abend telefonieren, vor der Tagesschau. Ah, da esst ihr grade, dann morgen gegen 5. Geht auch nicht? Dann probiers doch einfach nochmal, wenn es Dir passt. Ob's bei mir geht, sehen wir dann ja. ok? Machs gut"

    Kein Problem mit Freunden. Wenn "Bekannte" nicht damit klar kommen, tja, allen Leuten recht getan...

Antworten
Seite 10 von 14 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •