Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 59
  1. User Info Menu

    *8 Jahre keinerlei Kontakt und ich möchte es ändern*

    Hallo in die Runde!

    Ich brauche mal bitte einen Rat von euch für meine Situation.

    Wir waren 3 Jahre glücklich und haben uns dann wegen verschiedener "Lebensplanungsvorstellungen" getrennt. Eigentlich im Guten aber die erhoffte
    Freundschaft hat aufgrund seiner hoch eifersüchtigen, schnell aufgetauchten Neuen nicht geklappt. Sie hat mich quasi erfolgreich weggebissen mit ganz vielen Lügen.
    Wir gingen getrennte Wege und sahen uns bis heute nie wieder (8 Jahre)
    Auch schriftlich gab es keinen Kontakt.
    Unsere Beziehung war sehr harmonisch, besonders und wir hatten viele gemeinsame Interessen, haben aber auch viel überstanden und durchgemacht in der Zeit ( gesundheitlich / familiär ).

    Mir geht es die ganzen Jahre nicht gut wenn ich an den Ausgang dieser tollen Zeit denke.
    Ich würde ihn so gerne wiedersehen und fragen wie es ihm geht.
    Es klingt komisch aber er ist mir auch immernoch wichtig.

    Da ich aber Respekt vor eventuellem Familienleben seinerseits habe, möchte ich nicht bei ihm einfach auftauchen oder anrufen oder so.
    Am liebsten möchte ich ihm "geplant zufällig" begegnen.
    Möchte gerne wissen wie er auf mich reagiert und ob ein Gespräch überhaupt möglich ist. Möchte aber nicht zu seiner Arbeit fahren oder Stalkermäßig irgendwo warten.

    Wie macht man so etwas?Hat jemand Erfahrungen damit?
    Vielleicht auch mal eine Frage an die Männer- würdet ihr euch freuen eurer Ex zu begegnen wenn es tiefe Liebe war?
    Gibt es irgendwelche Möglichkeiten wie man jemanden wieder sehen kann ohne ihn zu bedrängen?

    Ich bedanke mich schonmal!

  2. User Info Menu

    AW: *8 Jahre keinerlei Kontakt und ich möchte es ändern*

    Ich würde ganz anders denken....

    Aus seiner Warte heraus. Er wollte 8 Jahre keinen Kontakt, steht offensichtlich in einer Beziehung, die ihm ausreicht.

    Dafür, dass du nicht abgeschlossen hast und noch nicht in der Realität angekommen bist, dafür kann er nichts.

    Die eigentliche Frage müßte lauten, warum kannst du nicht abschließen, was kannst du nicht akzeptieren?
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  3. User Info Menu

    AW: *8 Jahre keinerlei Kontakt und ich möchte es ändern*

    Zitat Zitat von Stelli85 Beitrag anzeigen
    Am liebsten möchte ich ihm "geplant zufällig" begegnen.
    Warum nicht online vortasten? Schick ihm eine Mail! Das ist am wenigsten bedrängend. Wenn er nicht will, muss er nicht antworten.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  4. User Info Menu

    AW: *8 Jahre keinerlei Kontakt und ich möchte es ändern*

    Wenn Du seine Kontaktdaten noch hast, dann kannst Du doch mal "ganz neutral" fragen wie es ihm geht und ggf. die spezielle Corona-Situation als Aufhänger nehmen.

    Musst damit rechnen, dass keine Reaktion kommt oder gleich Erwähnung von Ehe, Kindern etc. - dann weißt Du ja Bescheid...

  5. User Info Menu

    AW: *8 Jahre keinerlei Kontakt und ich möchte es ändern*

    Ich schicke eins vorweg:

    wenn die Neue, die schnell aufgetaucht ist, dich wegbeißen konnte, dann ging das nur, weil dein Ex-Freund das so wollte. Er hat es zugelassen. Sonst hätte er die Freundschaft verteidigt, wenn ihm das wirklich wichtig gewesen wäre. Ihm war dann die Frau wichtiger als die Freundschaft mit dir und das lag an ihm.

    Es kann also sein, dass er keinen Kontakt mehr zu dir will.

    Wie könntest du vorgehen: seine Arbeits-E-Mail Adresse auf Xing oder Linkedin suchen und ihm dann eine E-Mail schreiben. Freundlich und höflich. Du solltest vernünftig begründen können, warum dir jetzt zu diesem Zeitpunkt eine Kontaktaufnahme wichtig ist.

    Damit lässt du ihm die Option offen, darauf zu reagieren oder nicht. Das finde ich bei so einer Kontaktaufnahme wichtig, dass der andere sein Gesicht wahren kann und nicht unter Druck gesetzt wird.

    Und du musst in Kauf nehmen, dass er nicht reagiert oder dir auch sagt "es ging acht Jahre ohne Kontakt, lassen wir es mal dabei".
    Du sollst die Pylone umfahren, nicht umfahren.
    Modern wird manchmal auf der ersten Silbe betont.

  6. User Info Menu

    AW: *8 Jahre keinerlei Kontakt und ich möchte es ändern*

    Zitat Zitat von Stelli85 Beitrag anzeigen
    [...]
    Da ich aber Respekt vor eventuellem Familienleben seinerseits habe, möchte ich nicht bei ihm einfach auftauchen oder anrufen oder so.
    Am liebsten möchte ich ihm "geplant zufällig" begegnen.
    [...]!
    Liebe Stelli,
    solch ein manipuliertes Aufeinandertreffen wäre tatsächlich das Gegenteil einer Respektsbekundung. (Oder meinst du Respekt als Synonym für Angst?)
    Davon würde ich dringend abraten, Manipulation führt zu nix Gutem, jedenfalls nicht langfristig.
    An deiner Stelle würde ich ihn via Mail oder WhatsApp kontaktieren. Du hast doch gar nichts zu verlieren. Sollte er sich freuen: Super, wenn nicht oder er gar nicht reagiert, hast du genau so viel Kontakt wie jetzt.

  7. User Info Menu

    AW: *8 Jahre keinerlei Kontakt und ich möchte es ändern*

    Vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort!Danke für die Zeit die du dir genommen hast!

    Da steht viel wahres drin was ich so noch nicht gesehen habe.

    Ich habe leider keinerlei Kontaktdaten außer die Adresse wo er wohnt.
    Und nach so langer Zeit möchte ich da nicht einfach Post hinschreiben oder ähnliches.

    Aber könnte es nicht auch sein das er sich freut mich zu sehen?Oder meinst du das ist ausgeschlossen weil zuviel Zeit vergangen?
    Geändert von Stina (23.03.2021 um 07:50 Uhr)

  8. User Info Menu

    AW: *8 Jahre keinerlei Kontakt und ich möchte es ändern*

    Zitat Zitat von vloubout Beitrag anzeigen
    Ich schicke eins vorweg:

    wenn die Neue, die schnell aufgetaucht ist, dich wegbeißen konnte, dann ging das nur, weil dein Ex-Freund das so wollte. Er hat es zugelassen. Sonst hätte er die Freundschaft verteidigt, wenn ihm das wirklich wichtig gewesen wäre. Ihm war dann die Frau wichtiger als die Freundschaft mit dir und das lag an ihm.

    Es kann also sein, dass er keinen Kontakt mehr zu dir will.

    Wie könntest du vorgehen: seine Arbeits-E-Mail Adresse auf Xing oder Linkedin suchen und ihm dann eine E-Mail schreiben. Freundlich und höflich. Du solltest vernünftig begründen können, warum dir jetzt zu diesem Zeitpunkt eine Kontaktaufnahme wichtig ist.

    Damit lässt du ihm die Option offen, darauf zu reagieren oder nicht. Das finde ich bei so einer Kontaktaufnahme wichtig, dass der andere sein Gesicht wahren kann und nicht unter Druck gesetzt wird.

    Und du musst in Kauf nehmen, dass er nicht reagiert oder dir auch sagt "es ging acht Jahre ohne Kontakt, lassen wir es mal dabei".
    Vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort!Danke für die Zeit die du dir genommen hast!

    Da steht viel wahres drin was ich so noch nicht gesehen habe.

    Ich habe leider keinerlei Kontaktdaten außer die Adresse wo er wohnt.
    Und nach so langer Zeit möchte ich da nicht einfach Post hinschreiben oder ähnliches.

    Aber könnte es nicht auch sein das er sich freut mich zu sehen?Oder meinst du das ist ausgeschlossen weil zuviel Zeit vergangen?

  9. User Info Menu

    AW: *8 Jahre keinerlei Kontakt und ich möchte es ändern*

    Zitat Zitat von mae_ Beitrag anzeigen
    Liebe Stelli,
    solch ein manipuliertes Aufeinandertreffen wäre tatsächlich das Gegenteil einer Respektsbekundung. (Oder meinst du Respekt als Synonym für Angst?)
    Davon würde ich dringend abraten, Manipulation führt zu nix Gutem, jedenfalls nicht langfristig.
    An deiner Stelle würde ich ihn via Mail oder WhatsApp kontaktieren. Du hast doch gar nichts zu verlieren. Sollte er sich freuen: Super, wenn nicht oder er gar nicht reagiert, hast du genau so viel Kontakt wie jetzt.
    Hey danke für deine Antwort und Zeit!

    Ich meinte damit ich möchte nirgends das Familienleben stören.
    Nicht das es vielleicht jemanden gibt und ich für Streit sorge.
    Habe leider keine Nummer mehr und auch keine Email Adresse.
    Deswegen dachte ich ja persönlich ist die einzige Möglichkeit.

  10. User Info Menu

    AW: *8 Jahre keinerlei Kontakt und ich möchte es ändern*

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    Warum nicht online vortasten? Schick ihm eine Mail! Das ist am wenigsten bedrängend. Wenn er nicht will, muss er nicht antworten.
    Hey vielen Dank für deine Zeit und deine Antwort!

    Ich habe leider garkeine Kontaktdaten.
    Keine Email keine Nummer!
    Kein Facebook oder ähnliches.

Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •